Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Langsam habe ich die Faxen so was von dicke! . Was für ein beschissenes Klima haben wir hier eigentlich? Gerade noch 26°C, schwül wie sonstwas, jetzt Gewitter, die Schleusen sind offen und runter kommen haselnußgroße Hagelkörner. Wenn´s dann alles zusammengeschlagen hat is auch gut.

  • Hier gab es heute nur mickrige 20°C bei null Sonnenschein

  • Hier schüttets mal wieder.

  • Die steht auf einem Außengelände der Baumschule, die mir meine Paulownia in Italien besorgt hat. Lt. Auskunft des Chefs wurde die Paulownia aus Jux und Dollerei vor 20 Jahren gepflanzt, wurde nie geschützt und hat alle Winter in dieser freien Lage schadlos überstanden. Heute ist sie ein prächtiger Baum, der jedes Jahr blüht. Die kleine links vom Baumstamm hat sich selbst ausgesät.

  • Vorhin auf dem Berg die blühende Paulownia angeschaut, fast schon etwas zu spät, die ersten Blüten fallen schon. image-52318-a1408cc3.jpg image-52319-dcbe3d4d.jpg image-52321-8f452633.jpg image-52322-35410164.jpg

  • Zitat von _Ralph_: „War das wirklich der Frost, oder ist sonstwas schief gelaufen (Mäuse, andere Schädlinge)???“ Möglicherweise waren da Wühlmäuse am Werk. Zumindest bei mir fressen die mit Begeisterung Blumenzwiebeln- und Knollen.

  • Zitat von klaus: „ Hi Marion, natürlich hast Du Recht, irgendwann wird sich ALLES "alterstechnisch" von alleine lösen. Vermutlich werden viele nicht mal mehr ein Besteck benutzen können... aber sollten wir deßhalb jetzt schon mit den Händen essen? Wir sind ja hier nicht die "Schnabeltassengeneration" und viele arbeiten doch gerne im Garten als angenehmen Ausgleich vom Alltagsstress. Aber ganz so krass hast du es auch sicher nicht gemeint... SORRY v.G. -klaus-“ Haha, Klaus, Du bringst mich zum La…

  • Zitat von Volker: „Bei René sind die Palmen 10 Jahre ohne Beheizung durchgekommen, hier bei uns noch nie, deshalb würde ich persönlich aber dennoch nicht aufgeben.“ Ich sag ja, jeder wie er mag und kann. Ich habe in meinem alten Garten auch viele Jahre lang zwei große Trachys ausgepflanzt gehabt, die außer ein bißchen Schischi wie Decken nie beheizt oder sonstwie umbaut wurden. War halt Glück, dass die alle Winter, darunter auch sehr kalte, unbeschadet überlebt haben. Und ich habe meine Freude d…

  • Zitat von kumpel: „mit Temperaturfühler ,gesteuert und was für ein Firlefans sonst noch und mit Grabkerzen ,Petroleumtretminen hab ich es auch nicht so“ Oh, oh, oh, das darf aber auch nur unser Réne schreiben, mal ehrlich, wäre das von jemand anderem gekommen, wäre das Hauen und Stechen in vollem Gange. Habe mich in der Vergangenheit zu "Firlefanz & Co." dezent geäußert und frei nach Réne "jeder wie er mag". Aber egal, wie schon mal erwähnt, wird sich das Überwinterungsproblem bei vielen irgendw…

  • Zitat von Freddy: „Hi Marion , die Männer sollen zu Vatertag nen kühlen Kopf ::bie behalten“ So wirds sein . Die Karte sieht aber schon recht beängstigend aus. ;smilie[82] @Volker Hier heizt es, aktuell 32°C, soll ja heute Nacht der Niedergang kommen, Gewitter sind angesagt.

  • Das kann nur heißen, das Gegrillte wird nächste Woche eingefroren

  • So! Um 13 Uhr schon 30°C, heute Abend kommts dann zum Krachen und Morgen dann nur noch 15°C. s065.gif

  • Kiwi chinensis jenny

    FeddeLimedde - - Exotische Früchte

    Beitrag

    Zitat von Helmut53: „dann gleich noch was, ich musste lernen, das die Kiwis(Ende Okt, Anfang November geerntet) nie weich wurden.. sie waren bis zum Frühjahr knochenhart die konnte man als Kanonenkugeln verwenden... dann bekam ich von irgendeinem einen Tipp... mann packt die Kiwi welche man demnächst essen möchte ... für ca 3-4 Tage in eine Plastiktüte und legt 2-3 Äpfel mit rein und die "Kanonenkugeln" werden wunderbar weich und mann kann so den "Reifeprozess" sehr gut steuern...“ Mein Onkel ma…

  • Zitat von Ute: „Das Hoch - UTE - ist heute unterwegs“ Könnte von mir aus gerne länger bleiben, die gute UTE.

  • Kiwi chinensis jenny

    FeddeLimedde - - Exotische Früchte

    Beitrag

    Wenn ich mich richtig erinnere, sollte die auch selbstbefruchtend sein, Früchte hatte sie noch nie, wie gesagt kommt die dieses Jahr erstmals richtig zum Blühen. Gedüngt habe ich die noch nie, von daher weiß ich nicht, ob und welcher Dünger für Kiwis gut ist.

  • Bei meiner wars ähnlich. Nach der Fingernagelprobe nix mehr grün nur noch braun, somit entsorgt.

  • Kiwi chinensis jenny

    FeddeLimedde - - Exotische Früchte

    Beitrag

    Zitat von Alex: „sie treibt jedes Jahr wie verrückt aus aber von Blüte keine spur daher wollte ich euch fragen wie es bei euren Kiwis aussah und wann ich denn mir einer blüte Rechnen kann ?“ Habe meine Kiwi seit 2008, damals noch im Topf, 2009 habe ich sie ausgepflanzt. Letztes Jahr hatte sie zum ersten Mal Blüten, die ich aber an einer Hand abzählen konnte. Vor ein paar Tagen gesehen, dass sie jetzt einiges mehr an Blüten angesetzt hat. Auf jeden Fall ist die absolut winterhart, die hat den let…

  • 29°C

  • 15°C bei - na was wohl - wieder mal Regen . Donnerstag und Freitag haut´s einem dann wieder vom Hocker mit vorausgesagten 28°C bevor es dann am Samstag und Sonntag wieder abwärts auf 16°C geht und Regen k040.gif

  • Regen, Donner, Sonne, alles im 10-Minuten-Wechsel, bei 15°C, reingehen, rausgehen, man bleibt in Bewegung.