Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wenig Zuwachs

    husar2003 - - Wetter und Klima

    Beitrag

    Extremer Wassermangel und hohe Temperaturen. 35 bis 39 Grad drei Wochen lang und länger. Ich habe lange gefürchtet, es wären verzögerte Winterschäden. Dasselbe bei Muss basjoo. Sie sind gut einen Meter niedriger geblieben. 25 Grad sind o.k. 30 Grad sind definitiv zu viel. Heute erst habe ich ein zufriedenstellendes Bild mit großen gesunden Blättern, die nicht durch übermäßige Sonneneinstrahlung und Hitze mitgenommen sind. Aber das sind Erfahrungen, die ich bei Musa basjoo öfter mache, im heißen …

  • Durch den milden Winter gibt es dieses Jahr keine Astausfälle an meiner Bittetorange. Keine Erfrierungen. Letztes Jahr gab es ein paar Früchte.

  • Sommer

    husar2003 - - Wetter und Klima

    Beitrag

    Wir haben gestern bis in die späte Nacht draußen gesessen . So warm ist es selbst im Sommer abends selten. Meine Banane hat allerdings noch nie so spät ausgetrieben wie dieses Jahr. Noch kein einziges ausgerolltes Blatt, einige Stämme schieben zaghaft.

  • Keine Schäden Null

    husar2003 - - Winterschutz - Palmen

    Beitrag

    wir hatten hier -14 Grad. Aber die Frostperiode war extrem kurz. Mittlerweile zittere ich im Winter nicht vor Temperaturen, sondern vor der Länge der Frostperioden, die hier entsetzlich sein können. Keine Frostschäden, sogar die jüngsten Blätter vollkommen in Ordnung. Sie waren nicht geschützt. Muss ich das verstehen ? Ich hatte schon Totalschaden bei knapp unter Null Grad, wenn es mehrere Wochen gefroren war.

  • Alles okay bisher

    husar2003 - - Wetter und Klima

    Beitrag

    Alles okay bisher. Die Banane ist noch komplett im Wintermodus, in der Mitte lag ein unversehrter Pelargonienast. Seit ein paar Jahren spare ich jegliches Füllmaterial, weil es im Frühjahr die Erwärmung behindert. Stämme einkürzen, Plane drauf und gut ist.

  • Ab jetzt Frostfrei

    husar2003 - - Wetter und Klima

    Beitrag

    Ab jetzt sollte es bei uns frostfrei sein.

  • Ich hatte in der Mitte meines Musahorstes Pelargonienäste reingeworfen, heute habe ich alle alten Stämme und Blätter entfernt, die ich zeltartig über den Stümpfen abgelegt hatte. Und siehe da, außen sind die Stämme/Stümpfe aufgeplatzt, wie jedes Jahr. In der Mitte ist alles intakt und schiebt, die Pelargonienäste treiben aus. Hier war es also nie tiefer als knapp unter Null Grad. Meine Musa basjoo wird schon seit 10 Jahren so geschützt : Stämme und Blätter zeltartig auf die Stümpfe legen. zwei b…

  • Update Baumfarn

    husar2003 - - Palmfarn und Baumfarn

    Beitrag

    Der Baumfarn hat im Durchmesser enorm zugelegt - Blattgröße/länge. Höhenwachstum minimal. Alles gut. Dieses Jahr nur wenig Bewässerung, es hat immer wieder mal geregnet. Der Gardena-Sprüher mit Wasserzeitschaltuhr war insgesamt vielleicht nur 4 Wochen in Betrieb. Schuh Größe 46. cs6cwvma0i6c3hbt7.jpg

  • Die alten Wedel sind bis jetzt grün geblieben. Letztes Jahr sind die Unteren nach dem Auspacken langsam braun geworden. Deswegen denke ich , dass auch das Heizeneinen Anteil hatte. Die Heizung war ja praktisch nicht an und deswegen war es im Verschlag auch nicht so trocken. Es war dann wohl eher ein Trockenschaden letztes Jahr.

  • Gut gemacht Iris !

    husar2003 - - Palmfarn und Baumfarn

    Beitrag

    Supi Iris, alles richtig gemacht ! Bisher sind bei meinem dickie keine Wedel abgestorben , letztes Jahr sind ja einige braun geworden, nur der Sturm hat mir einen abgerissen. Der Rindenmulch bleibt unten noch (ist aber nicht am Stamm), wenn es wärmer wird verteil ich ihn im Umfeld.

  • Baumfarn ausgepackt

    husar2003 - - Palmfarn und Baumfarn

    Beitrag

    Wegen Hitze komplett ausgepackt. Alles in Ordnung.

  • Dicki gehtzs gut

    husar2003 - - Palmfarn und Baumfarn

    Beitrag

    Heute wurde er mal gelüftet. Sonntag abend wird er wieder zugemacht.

  • Nur Dicksonia und Musa

    husar2003 - - Winterschutz - Palmen

    Beitrag

    Palmen nur Rindenmulch, alles offen. Seit gestern volle Sonne, die Palmen hüpfen vor Freude durch den Garten (wenn sie Beine hätten). Der Baumfarn hätte auch die ganze Zeit offen stehen können, aber der Schutz ist aufwändiger und nicht mehr so stabil, daher bleibt alles zu.

  • Zitat von kumpel: „Zitat von husar2003: „Meie Ombrella hat im zweiten Jahr (ausgepflanzt, in etwas die Größe von zoi) nicht mehr geblüht, merkwürig. Schön ist, dass man sehen kann, dass der Stamm dicker geworden ist.“ Hi Thorsten Das ist völlig norml ,sie ist im zweiten Standjahr und sie wächst er mal fröhlich vor sich hin ,weil sie sich sau wohl fühlt und keine Vernlassung zur Blüte hat ,konzentriert sich absolut erstmal nur auf ihr Wachstum .In den nächsten Jahren wird sie auch wieder blühen :…

  • - Blätter zusammengebunden - Noppenfolie drumrum (oben offen) - Heizkabel drumrum - Styroporblock drübergestülpt (oben offen) Noch kein Frost in Sicht, aber bein Temperaturen und ohne Regen war das heute der richtige Tag. Den ersten Frost wird der Farn so auch ohne Beheizung locker überleben. Nur die Blattspitzen wirds glasieren, egal nächstes Jahr kommen wieder neue. Vielleicht bin ich schnelelr und mache vorher den Deckel zu.

  • Mein Baumfarn - Tagebuch

    husar2003 - - Palmfarn und Baumfarn

    Beitrag

    Draußen ist wieder Sommer und ich habe eigentlich keine Lust an Winterschutz zu denken. Die Wedel sind jetzt so lang, dass ich sie nicht mehr ins alte Überwinterungsteil bekomme. Ich werde sie wohl kürzen müssen Das ist dann nur im Frühjahr eine optische Sache. Und wenn es so wie die letzten beiden Jahre läuft, dann werden die nicht Blätter vom letzten Jahr sowieso schnell überdeckt.

  • Meie Ombrella hat im zweiten Jahr (ausgepflanzt, in etwas die Größe von zoi) nicht mehr geblüht, merkwürig. Schön ist, dass man sehen kann, dass der Stamm dicker geworden ist.

  • Meine ist nicht überdacht. Pilze vielleicht- aber allenfalls nur unten. Diese Blätter sterben sowieseo ab. vielleicht Zufall. Oberseits habe ich noch nie Pilze gehabt. Überdachen mavht vier Jahre nach dem Pflanzen auch keinen Sinn mehr. Die Yucca gloriosa variegate ist leider sehr raumgreifend.... Zuerst hat sie sich getarnt, nett und adrett eine Rosette . Wie niedlich und größer wurde sie auch. Nach der Ersten Blüte hat sie sich als agressives Alien enttarnt, ihre Rhizome im Boden arbeiten lass…

  • Hallo, macht meine auch. Pümktlich im September, mal wieder. Dabei sind die Triebe erst 2 Jahre alt. Da der Blütenstand terminal ist wird sie sich danach dort sowieso verzweigen. Blütenstand stehen lasen bis durch Frost und Eis unansehnlich , dann abschneiden . Rosette sieht nächsts Jahr aus wie explodiert. Trocknet evtl. noch etwas zurück. Nix machen, dauert gut 6 Monate bis die neuen Triebe so weit über die Wunde gewachsen sind , dass es wieder ansehnlich aussieht.

  • Zitat von Brunotrixi: „alsterschiff-galatea.com/index.php?id=3 Nochmals die Adresse und Homepage, ab 20 Uhr ist dort unter Rachholz/ Exotentreffen reserviert.“ Hallo, ich bin heute abend da !