Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Banane

    husar2003 - - Wetter und Klima

    Beitrag

    Heute habe ich meine Banane (Musa basjoo) halb abgedeckt, morgen mache ich die Plane mal ganz ab, damit die warme Luft dran kann. Mir kamen Marienkäfer entgegen.Die kann ich abends ganz einfach wieder drüberziehen. Ca. 4qm Fläche abdecken reichen, um Rhizome und Stammstümpfe dauerhaft frostrei zu halten. Eine Ringelblume und Löwenmäulchen sind nicht erfroren, auch eine Malve steht unbeeindruckt da. Ich habe eine halbe Stunde im Garten Krams zusammengesammelt und die Biotonne gefüllt. Stuhl und T…

  • Palme befreien

    husar2003 - - Wetter und Klima

    Beitrag

    Letzter Tag mit leichtem Frost (vorerst, da komtm ganz sicher noch mal was !!!). Der Boden war nicht sehr gefroren, nur oberflächlich und jat sich die letzen Tage schon in Pampe verwandelt, Ich packe die Krone meiner Größten aus, damit sie sich erholen kann, Stammschutz bleibt dran.Also auf die Leiter, hoffentlich geht das Abmachen leichter als das Drüberstülpen, das war mit Schrubberstiel als Armverlängerung ensetztlich.. Es hat keine 5 Minuten gedauert. Das Zusammenbinden hatte mich glaube ich…

  • Aufatmen im Dauerfrost

    husar2003 - - Wetter und Klima

    Beitrag

    Nach einer Woche Dauerfrost nun ein Aufatmen. Dauerfrost ist hier die größte Gefahr. Wir haben eigentlich regelmäßig Phasen mit mehreren Wochen, wo die Temperaturen knapp unter Null ist und der Boden nicht auftaut. Die Minimumtemperatur scheint ein kleineres Problem zu sein. Das Außenthermometer zeigt Minus 8 Grad an, auf der Nordseite, da ist es auch am kältesten. Es erwärmt sich langsamer. Ein erster Blick auf die Palmenblätter, die ungeschützt waren zeigt keine großen Schäden. Die Blätter fan…

  • Leichter Frost

    husar2003 - - Wetter und Klima

    Beitrag

    exotenfans.eu/gallery/index.ph…8aa96860922fcd673966fc9b2 Nachts friert es jetzt, tagsüber taut es. Einpacken kann ich die Beiden nicht mehr. Ich müsste eh 50% der Blätter abschneiden, was nach unten zeigt würde beim Hochbiegen abbrechen. Im Vordergrund ganz normale großblumige Gladiolen. Sie stehen seit langen Jahren und sind anscheinend ausreichend hart.

  • Trachy gegen Schnee geschützt

    husar2003 - - Wetter und Klima

    Beitrag

    Es bleibt mild. Praktisch immer über Null. Wir haben aber immer noch Windböen (65 km/h) . Meine Babytrachy (da es ein früh ausgepflanzer Sämling ist, ist sie jetzt viel größer als die größer gepflanzen Kübelexemplare) steht aber auf der Ostseite. Da kommt der Westwind nicht hin Der angebrachte Schutz soll Schneebruch vorbeugen. Die Blätter sind lang und biegen sich bei Last sofort nach unten, dann brechen sie am Stamm ab. die Blätter, die von sich aus nach unten hinbiegen habe ich abgeschnitten,…

  • aha

    husar2003 - - Winterschutz - Palmen

    Beitrag

    Ach so, die Kästchen und die Anschlüsse waren nur zufällig einigermaßen übereinander. Wer druckt denn so ein Schil ? Die Chinesen ! Haha.

  • Taube Fruchtstände

    husar2003 - - Freilandpalmen

    Beitrag

    ich habe drei Fruchtstände voll mit Beeren. Aber die sind alle hohl. Wenn man eine durchschneidet ist da nur ein Hohlraum mit einem winzigen Etwas, was vielleicht ein Samen hätte werden können. Schade.

  • 24V ?

    husar2003 - - Winterschutz - Palmen

    Beitrag

    Der Ausgang hat 24 V ? Hängt da ein Heizkabel mit 24 V dran ?? Ausgang bitte erklären. Meine Heizkabel haben einen Netzstecker und reguläre 230 V.

  • Sommerblumen 10.1.2019

    husar2003 - - Wetter und Klima

    Beitrag

    Sie werden es doch schaffen, bis Ende Januar soll es relativ mild bleiben. Im Osten der Republik soll es dagegen kälter werden als in durchschnittlichen Jahren.Wenn es bei uns richtig kalt wurde, dann kam die Kälte mit starkem Ostwind. Bisher kommt aber immer frostfreier Wind aus westlichen Richtungen. Das bedeutet Sturm und Regen. Den Regen nehme ich, der Sturm möge bitte weiterziehen.20190110_1050230gc3r.jpg

  • Ringelblumen, Sturm und Regen

    husar2003 - - Wetter und Klima

    Beitrag

    Es bleibt immer noch mild. Vor dem Haus blühen weiter die Ringelblumen. Bisher kein wirklicher Frost, Löwenmäulchen, Ringelblumen stehen auch auf der Wetterseite wie im Herbst, nur die Blüten kommen nicht mehr so. Die alten Blüten stehen konserviert , die Knospen sind intakt , gehen aber nicht mehr auf, Wenn ich da an 2009 denke, ohoh, ich brauche keinen Schnee. Sturm und Regen sind der Preis für das milde Wetter. Ich habe noch keinen Winterschutz angebracht, das Zeug würde mir ja teilweise vers…

  • Bisher kein Winter

    husar2003 - - Wetter und Klima

    Beitrag

    Es stehen immer noch Ringelblumen vor dem Haus. Und der erste Wintereinbruch scheint im Süden zu passieren. Dann wären wir endlich wieder in der Statistik, Ich bin die kalten Winter leid.

  • Wenig Zuwachs

    husar2003 - - Wetter und Klima

    Beitrag

    Extremer Wassermangel und hohe Temperaturen. 35 bis 39 Grad drei Wochen lang und länger. Ich habe lange gefürchtet, es wären verzögerte Winterschäden. Dasselbe bei Muss basjoo. Sie sind gut einen Meter niedriger geblieben. 25 Grad sind o.k. 30 Grad sind definitiv zu viel. Heute erst habe ich ein zufriedenstellendes Bild mit großen gesunden Blättern, die nicht durch übermäßige Sonneneinstrahlung und Hitze mitgenommen sind. Aber das sind Erfahrungen, die ich bei Musa basjoo öfter mache, im heißen …

  • Durch den milden Winter gibt es dieses Jahr keine Astausfälle an meiner Bittetorange. Keine Erfrierungen. Letztes Jahr gab es ein paar Früchte.

  • Sommer

    husar2003 - - Wetter und Klima

    Beitrag

    Wir haben gestern bis in die späte Nacht draußen gesessen . So warm ist es selbst im Sommer abends selten. Meine Banane hat allerdings noch nie so spät ausgetrieben wie dieses Jahr. Noch kein einziges ausgerolltes Blatt, einige Stämme schieben zaghaft.

  • Keine Schäden Null

    husar2003 - - Winterschutz - Palmen

    Beitrag

    wir hatten hier -14 Grad. Aber die Frostperiode war extrem kurz. Mittlerweile zittere ich im Winter nicht vor Temperaturen, sondern vor der Länge der Frostperioden, die hier entsetzlich sein können. Keine Frostschäden, sogar die jüngsten Blätter vollkommen in Ordnung. Sie waren nicht geschützt. Muss ich das verstehen ? Ich hatte schon Totalschaden bei knapp unter Null Grad, wenn es mehrere Wochen gefroren war.

  • Alles okay bisher

    husar2003 - - Wetter und Klima

    Beitrag

    Alles okay bisher. Die Banane ist noch komplett im Wintermodus, in der Mitte lag ein unversehrter Pelargonienast. Seit ein paar Jahren spare ich jegliches Füllmaterial, weil es im Frühjahr die Erwärmung behindert. Stämme einkürzen, Plane drauf und gut ist.

  • Ab jetzt Frostfrei

    husar2003 - - Wetter und Klima

    Beitrag

    Ab jetzt sollte es bei uns frostfrei sein.

  • Ich hatte in der Mitte meines Musahorstes Pelargonienäste reingeworfen, heute habe ich alle alten Stämme und Blätter entfernt, die ich zeltartig über den Stümpfen abgelegt hatte. Und siehe da, außen sind die Stämme/Stümpfe aufgeplatzt, wie jedes Jahr. In der Mitte ist alles intakt und schiebt, die Pelargonienäste treiben aus. Hier war es also nie tiefer als knapp unter Null Grad. Meine Musa basjoo wird schon seit 10 Jahren so geschützt : Stämme und Blätter zeltartig auf die Stümpfe legen. zwei b…

  • Update Baumfarn

    husar2003 - - Palmfarn und Baumfarn

    Beitrag

    Der Baumfarn hat im Durchmesser enorm zugelegt - Blattgröße/länge. Höhenwachstum minimal. Alles gut. Dieses Jahr nur wenig Bewässerung, es hat immer wieder mal geregnet. Der Gardena-Sprüher mit Wasserzeitschaltuhr war insgesamt vielleicht nur 4 Wochen in Betrieb. Schuh Größe 46. cs6cwvma0i6c3hbt7.jpg

  • Die alten Wedel sind bis jetzt grün geblieben. Letztes Jahr sind die Unteren nach dem Auspacken langsam braun geworden. Deswegen denke ich , dass auch das Heizeneinen Anteil hatte. Die Heizung war ja praktisch nicht an und deswegen war es im Verschlag auch nicht so trocken. Es war dann wohl eher ein Trockenschaden letztes Jahr.