Search Results

Search results 1-20 of 448.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Die nächsten 15 Pflanzen sind ins beheizte GWH umgezogen. 4 Rocotos, 4 Fataliis, 2 Fresnos, 1 Bird Eye, 3 Tomaten, und eine überwinterte Fatalii. 35559675xm.jpg 35559676qe.jpg 35559677ts.jpg Mfg, Jens.

  • Die 13 Pflanzen im beheizten GWH nehmen so langsam Gestalt an und es fruchtet so langsam. Die vor 2 Wochen eingetopften Keimlinge der peruanischen Kirsche, Aji Cereza, in der Growbox, haben mittlerweile auch schon einiges an Größe zugelegt. Die anderen Annuum`s in der Growbox, sahen vor 4 Wochen genau so klein aus und haben jetzt schon die ersten Blütenansätze. Es sind Fresno, Jalapeno Fundator und mein Nachzügler, die lila Luzie, Zimbabwe Black. Die Tomaten kommen auch langsam aus den Puschen. …

  • Die vorige Woche eingetopften Keimlinge der peruanischen Kirsche, Aji Cereza, in der Growbox, legen auch schon los und bilden die ersten echten Blattpaare. Die anderen Annuum`s rechts daneben, sahen vor 3 Wochen genau so klein aus und haben schon eine stattliche Größe in dieser Zeit erreicht. Es sind Fresno, Jalapeno Fundator und mein kleiner Nachzügler, lila Luzie, die Zimbabwe Black. Die Tomaten kommen auch langsam aus den Puschen. Im Aquarium ist jeder cm ausgefüllt. Die Chinensen Fatalii lin…

  • Die überwinterte Fatalii hat die ersten reifen Früchte. 35488549zc.jpg 35488553vi.jpg 35488559uv.jpg Mfg, Jens.

  • Die ersten 12 Chilis sind heute ins beheizte GWH eingezogen und stehen jetzt endlich in ihren Endtöpfen. Es sind 2x Pubescens Rocoto Riesen Gelb, 2x Pubescens Rocoto CAP1696, 2x Chinense Brown Egg, 1x Chinense Fatalii, 4x Annuum Jalapeno Fundator und 1x Annuum Hungarian Hot Waxe red. Da heute die Sonne schon seit morgens scheint, lassen sie anfangs zwar noch ein bisschen die Köpfe hängen, doch in ein paar Tagen haben sie sich dann auch daran gewöhnt. Das Thermostat ist auf 5-6 Grad eingestellt u…

  • Hm, leider mal wieder viel zu viel. Was ich anfangs zu wenig oder fast gar nicht hatte, das ist jetzt wieder viel zu viel geworden. Diese 12 Pflanzen die morgen umgesetzt werden, dann noch weitere 6 Chinensen im Aquarium, plus 6 Rocotos die noch am Wohnzimmer-Fenster stehen, sowie weitere 32, die derzeit noch in der Growbox stehen. Außerdem sind da noch extra 15 peruanische Kirsch-Chilis im Blister, die dann morgen noch eingetopft werden müssen Von den 32 in der Box, sind 6 Tomaten, alles viel z…

  • Im Aquarium wurde es viel zu eng, daher werden morgen die ersten 12 Chilis endlich raus ins beheizte GWH umsiedeln. Das wären 4 Rocotos, 3 Chinensen und 5 Annuums. Heute haben die aus dem Aquarium nochmal ein Sonnenbad genommen, um sich an das UV-Licht der Sonne zu gewöhnen. In der Growbox stehen jetzt noch die restlichen Chilis und Tomaten, die noch paar Wochen da drin bleiben können. 35442673co.jpg 35442674yr.jpg 35442675ui.jpg 35442676bq.jpg 35442677ba.jpg 35442678sy.jpg 35442679iv.jpg 354426…

  • Am 19.3 raus aus der Growbox, ran ans Wohnzimmer-Fenster und heute 2 Wochen später sieht es so hier aus. 865-Kunstlicht ist für Rocotos eher kontraproduktiv fürs Wachstum. 35425878el.jpg 35425879tm.jpg Mfg, Jens.

  • Die erste Chinense steht jetzt auch schon im beheizten GWH. 35413682ym.jpg Mfg, Jens.

  • Die Rocotos am Wohnzimmer-Fenster gehen schön in die Höhe. Im Aquarium ist es jetzt eng. So langsam wird es Zeit, das Sie endlich raus können ins GWH. Die neupikierten Bird Eyes, Zimbabwe Black und Fresnos haben auch schon schön zugelegt, seit dem 19.3. Die Tomaten hatte ich am 19.3. im Blister ausgesät und gestern, 9 Tage später konnte ich sie pikieren. Am 24.3. hatte ich nochmal paar peruanische Kirschen, Aji Cereza im Blister ausgesät, weil ich auf die nicht verzichten wollte und gestern, nac…

  • Na klaro, geht doch flott. Schau mal, hier die pikierten vom 23.2., die nur paar Tage vorher gekeimt waren. 35349938bn.jpg Die gleichen Pflanzen dann diese Woche am 19.3., als sie ins Aquarium umgezogen sind. 35349941fc.jpg Und hier 4 Tage später dann im Aquarium. 35349942sq.jpg Das geht ratz, fatz, und die sind groß. Bei den derzeitig gekeimten Tomaten, geht es eh viel schneller, als bei Chilis. Mfg, Jens.

  • Am 19.3. sind all die Rocotos raus aus dem Aquarium, ans Wohnzimmerfenster. Dafür durften die paar übrig gebliebenen Halbwüchsigen von der Growbox, rein ins Aquarium. Die 4 Tage Unterschied, zwischen dem 19.3. und heute 23.3. sind da deutlich am Wachstum zu sehen. Jetzt 4,5 Wochen nach dem pikieren der ersten Chilis wird es im Aquarium langsam eng. In der Growbox durften am 19.3. dann der Rest der neupikierten Bird Eyes, Zimbabwe Black und Fresnos einziehen. Die kleinste in der Krabbelgruppe, is…

  • Ach so, oben auf den Leuchtstoffröhren, ist jeweils ein 1,20m langer Reflektor aufgeklickt. Somit wird das obere Licht auch noch schön mit nach unten gebündelt und nix verschwendet.

  • Hm, die ist ganz normal aufgebaut auf einem Hängeschrank. Paar Bretter als Bodenplatte zusammen geschraubt und unten rum einen kleinen Holzrahmen mit Winkeln angeschraubt. Rechts und links habe ich je eine normale Decken-Styropurplatte genommen. Rechts hinten an der Stirnseite habe ich diese an diesen Holzrahmen mit Silikon innen fest geklebt und im oberen Drittel ein Loch rein gemacht und ein Stück Schnürsenkel mit einem äußeren Knoten fest gemacht, damit dieser nicht durch rutscht. Innen mit e…

  • 3,5 Wochen nach dem pikieren der ersten Chilis sieht es derzeit so im Aquarium und der Growbox aus. Heute sind einige der etwas größeren ins Aquarium umgezogen, damit in der Growbox wieder Platz für die neu pikierten Zimbabwe Black und Bird Eyes wird. Letzte Woche hatte ich noch paar Fresnos im Blister angesetzt und nach 4 Tagen sind die schon gekeimt. 35283401bx.jpg 35283403fb.jpg 35283405mn.jpg 35283406ku.jpg 35283408bf.jpg 35283410bd.jpg 35283412mv.jpg 35283415iq.jpg Mfg, Jens.

  • 2,5 Wochen nach dem pikieren sieht es derzeit so hier aus in der Growbox. Die paar im Aquarium werden auch immer größer und blühen teils schon. Im Blister sind nach 14 Tagen auch schon einige gekeimt und warten darauf, in Erde umgesetzt zu werden. Es sind Bird Eyes und Zimbabwe Black. 35238768vt.jpg 35238769yk.jpg 35238770sf.jpg 35238771sn.jpg 35238772fa.jpg 35238773yo.jpg 35238774qd.jpg 35238776lp.jpg 35238777xf.jpg Mfg, Jens.

  • Wenn du es verträgst, dann macht das auch Sinn. Hatte auch einige Jahre hinter einander diese Superhots, die sich dann aber leider als Ladenhüter heraus stellten. Habe hier noch haufenweise Gläser mit getrockneten Superhots. Nur sauscharfer Extraktgeschmack alleine bringt es auch nicht. All diese Superhots tendieren alle in Richtung Bhutgeschmack. Für mich ist das so, wie einen Aschenbecher ausschlecken, bäh. Selbst als Pulver kannste da nur kleinste Mengen verwenden. Daher ist bei mir wieder ma…

  • Ja klar, sind die Steckis auch wieder mit an Bord. Mfg, Jens.

  • Sieht gut aus bei dir. Da hast du aber auch wieder Granaten dabei. Mfg, Jens.

  • Nach dem verkorksten Kokos-Substrat-Versuch, funzt es jetzt endlich in richtiger Anzuchterde. Im Aquarium sind 2x Jalapeno Fundator, 3 Rocoto Riesen Gelb und 2x Fatalii. Diese entwickeln sich prächtig und ihr Wuchs ist schön kompakt. In der Growbox entwickeln sich derzeit die vor 1,5 Woche pikierten Pflanzen auch so langsam und bilden die nächsten Blattpaare. 35190942dp.jpg 35190943dh.jpg 35190944wm.jpg 35190945sb.jpg 35190946rx.jpg Mfg, Jens.