Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 644.

  • Der Winterwetterthread 2017/18

    Matthias H - - Wetter und Klima

    Beitrag

    Es geht langsam los... - 4 °C zurzeit. Das ist zwar kein Drama, aber es ist deutlich kühler als gestern um die gleiche Zeit. Gruß Matthias

  • Nun wird es doch noch Winter.

    Matthias H - - Winterschutz - Palmen

    Beitrag

    Interessante Liste, Wolfgang! Gardelegen -28,9!!! Wenn so etwas eintritt, sollte man schnell sehr kreativ werden, was den Winterschutz angeht... Gruß Matthias

  • Nun wird es doch noch Winter.

    Matthias H - - Winterschutz - Palmen

    Beitrag

    Hallo Volker, ja,... mal sehen. Hier sind ziemlich viele Seen um uns herum. Ein bisschen Einfluss könnte es daher auch haben, wie schnell die zufrieren. In den letzten Tagen sind deren Eisdecken weitgehend wieder abgetaut. Wenn es nachts windstill ist und kalt ist, geht es schnell mit der Eisbildung. Wenn die größeren Wasserflächen aber noch eine Weile offen bleiben, denke ich mal, dass die Kälte in der Nähe der Seen etwas abgepuffert wird. Und: die Ostsee ist noch fast eisfrei! Das ist um diese…

  • Nun wird es doch noch Winter.

    Matthias H - - Winterschutz - Palmen

    Beitrag

    Es könnte tatsächlich sein, dass Schleswig-Holstein alles etwas abgeschwächt abbekommt: eAiatn2x8i0AAAAASUVORK5CYIIA Gruß Matthias

  • Der Winterwetterthread 2017/18

    Matthias H - - Wetter und Klima

    Beitrag

    Was bedeutet denn "Gèop. Z500"? Oder anders gefragt, was genau sagt mir die Farbskala? Gruß Matthias

  • Der Winterwetterthread 2017/18

    Matthias H - - Wetter und Klima

    Beitrag

    Wenn das Hoch nicht so weit nach Norden zieht, könnte das bedeuten, dass Schleswig-Holstein die ganz große Kälte erspart bliebe. Der Hauptstrom der arktischen Kaltluft würde dann anscheinend weiter südlich, eher in Mittel- und Süddeutschland, erfolgen 4AZspJED.JPG Also: Je südlicher das Hoch liegt, desto mehr müsste man vielleicht auch den blauen Pfeil nach Süden verschieben. Ob sich das wirklich spürbar auswirken würde?...Ist wohl leider nur eine ganz dünne Hoffnung... Gruß Matthias

  • An der Basis sieht er doch noch in Ordnung aus - oder täuscht das? Gruß Matthias

  • Strelitzie

    Matthias H - - Bananen

    Beitrag

    Meine Strelitzie ist fast durch mit der Blüte. JtuCCKTM.jpg Dieses Mal war eine Doppelknospe dabei: fRkSR1Vc.jpg Ist schon erstaunlich, dass Strelitzien das überhaupt können. Normalerweise kommen die Blüten ja nur aus einer einizigen Knospe. Sieht ein bisschen aus wie bei einer Helikonie. Gruß Matthias

  • Wurzelschutz

    Matthias H - - Winterschutz - Palmen

    Beitrag

    Zitat von Volker: „Mein vorläufiges Fazit, sie bringt nichts oder ist sogar kontraproduktiv. “ Ich schätze, wenn es kurzfristig richtig in den Keller geht und die Isolierung dick genug ist, würde es wohl schon verhindern, dass der Boden sich genauso schnell abkühlt wie ein ungeschützter. Allerdings würde er eben auch erst zeitverzögert wieder wärmer werden bzw. manche Wärmequellen würden bei ihm nicht zum Tragen kommen können (Strahlung etc.). Vielleicht kontraproduktiv, wenn die Temps. einigerm…

  • Wurzelschutz

    Matthias H - - Winterschutz - Palmen

    Beitrag

    Was passiert eigentlich, wenn Du den Sensor im ungeschützten Boden auch mit Styropor abdeckst - genauso sorgfältig, wie bei der Washi? (Falls Du "Lust" hast, den Aufwand einmal zu betreiben...) Gruß Matthias

  • Wurzelschutz

    Matthias H - - Winterschutz - Palmen

    Beitrag

    Meiner Meinung nach gibt es für Deine Messdaten nur eine plausible Erklärung: Wir nehmen mal Folgendes an: Im Boden in ca. 20 cm Tiefe herrscht eine Temperatur von ~ 0 °C (vielleicht auch 0,5 °C, 1 °C oder 1,5 °C ... ist nur eine theoretische Temperatur. Welche dort als eine Art Mittelwert des Wetters der letzten Zeit tatsächlich zustande gekommen sein könnte, wäre eine andere Frage...). Wenn ich den Boden zur Luft hin perfekt isolieren könnte, würde ein Sensor in 5 cm Tiefe nur durch die Temper…

  • Wurzelschutz

    Matthias H - - Winterschutz - Palmen

    Beitrag

    Volker, guck mal hier. Das ist eine Veröffentlichung vom DWD. Ich bin mir noch nicht sicher, ob uns das irgendwie weiterbringt bei Deinen Messungen. Vielleicht kann man aus dem Temperaturprofil auf der ersten Seite etwas lernen... Dann noch etwas - auch wenn ich fast vermute, dass das in diesem Fall wohl doch keine Rolle spielen kann... Die Bodentemperatur unter Styropor wird sich immer nur viel träger verändern als im offenen Boden - mal völlig unabhängig betrachtet von der absoluten Temperatur…

  • Der Winterwetterthread 2017/18

    Matthias H - - Wetter und Klima

    Beitrag

    Die vierte Nacht in Folge mit Temperaturen zwischen -8 und -10 °C hat dazu geführt, dass auch einige größere Seen zugeforen sind. Der Stein auf dem Eis in der Bildmitte wird immerhin schon getragen. Betreten ist aber (noch?) nicht möglich. sL250ybF.jpg Gruß Matthias

  • Der Winterwetterthread 2017/18

    Matthias H - - Wetter und Klima

    Beitrag

    Heute Nacht war es ähnlich kalt wie gestern. Mein Thermometer in der Nähe des Hauses ging bis -9,6 °C runter. Außerhalb der Wohngebiete wird es vermutlich die -10°C-Marke unterschritten haben. Mittlerweile sind hier die meisten Seen komplett zugefroren.Mit etwas Glück war das jetzt aber (erstmal) die kälteste Nacht. A+pRyeIs6J75AAAAAElFTkSuQmCCAA== (wetteronline.de) Die gestrige Nacht hat mich etwas auf dem falschen Fuß erwischt. Meine kleine Olive, die im Topf steht, war nicht ausreichend gesch…

  • Der Winterwetterthread 2017/18

    Matthias H - - Wetter und Klima

    Beitrag

    Um die -8 °C heute morgen. Ist heute nacht anscheinend gerade noch einstellig geblieben, aber es fühlt sich bereits verdammt kalt an. ... muss mich erstmal daran gewöhnen in diesem Winter... Gruß Matthias

  • Wurzelschutz

    Matthias H - - Winterschutz - Palmen

    Beitrag

    Hallo Volker, eine interessante Sache... Messen beide Temperaturfühler gleich (also geben sie bei gleicher Temperatur auch den gleichen Wert an)? Wie groß ist gegebenenfalls eine Abweichung des Lufttemperaturfühlers? Bei mir wird leider kein Bild angezeigt, ich hoffe, dass das, was ich nun schreibe, nicht durch irgendetwas, was darauf zu sehen ist, schon beantwortet wird... Gibt es künstliche (z. B. ein Haus) oder auch "natürliche" (z. B. ein Komposthaufen) Wärmequellen, die näher an dem Fühler …

  • Der Winterwetterthread 2017/18

    Matthias H - - Wetter und Klima

    Beitrag

    Die Fröste der letzten Tage haben dazu geführt, dass die ersten Teiche und kleinen Seen in den Wäldern hier in der Umgebung zugefroren sind. Frost unter - 10 °C hatten wir hier in S-H diesen Winter allerdings noch nicht - soweit ich weiß. Aber auch die leichteren Fröste finde ich auf die Dauer nervig.... dann noch die Dunkelheit... (Heute war's zum Glück mal sonnig). Gruß Matthias

  • Ich habe mal gelesen, dass man eigentlich kaum eine Chance hat, wenn die Ananas zwischenzeitlich (zu) kühl geworden ist. Gruß Matthias

  • Strelitzie

    Matthias H - - Bananen

    Beitrag

    Zitat von onkellutz_17: „ich denke die setzten im Winter Blühten an und blühen dann im Frühsommer “ Moin Lutz, ist häufig auch so, aber nicht zwangsläufig. Meine hat früher in der Regel vor Weihnachten - zum Teil schon im Spätherbst - angefangen. Dann hat es sich nach hinten verschoben (Weihnachten und Jahresanfang). Ich hatte sie im letzten April in einen kleineren Topf gepflanzt. Also Wurzeln reduziert. Das kann das Ansetzen von frühen Blüten angeregt haben. Update: pgoPZ2gt.jpgMan sieht heute…

  • Strelitzie

    Matthias H - - Bananen

    Beitrag

    Demnächst geht's los... aRqOLiuI.jpg Theoretisch hätte sie schon im November blühen können. Aber, da ich sie bis Anfang Dezember draußen gelassen hatte, hat sich über mehrere Wochen wegen der Kälte nichts mehr weiterentwickelt. Gruß Matthias