Plumeria

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Axel

      Irgendwie meinen wir scheinbar das selbe.

      AxelD schrieb:

      ich habe auch nicht gesagt, dass die helle, warme und trockene Überwinterung ein Problem ist.


      Meine Aussage galt eher allgemein der Überwinterung und nicht bei kranken Pflanzen.

      AxelD schrieb:

      Ich habe lediglich gesagt, dass ich sie, wenn sie so schwach ist, lieber den Winter durch kultivieren würde.


      Sollte man in solchen Fällen nicht mit zusätzlichen Kunstlicht das fehlende Tageslicht ausgleichen. Fehlendes Licht führt ja auch zur Winterruhe.
      MfG Jürgen Click for Düren, Deutschland Forecast
      Information
    • Hi Jürgen,
      sieht so aus das wir wohl das gleiche meinen ;))
      Ich habe bisher nicht feststellen können, dass die Winterruhe bei Plumerien von der Tageslänge abhängt.
      Auch ohne zusätzliche Belichtung wachsen sie weiter.
      Wer einen Tag lang glücklich sein will, der betrinke sich.

      Wer einen Monat lang glücklich sein will, der schlachte ein Schwein und esse es auf.

      Wer ein Jahr glücklich sein will, der heirate

      Wer ein Leben lang glücklich sein will,
      der werde Gärtner.
      Information
    • AxelD schrieb:

      Ich habe bisher nicht feststellen können, dass die Winterruhe bei Plumerien von der Tageslänge abhängt.
      Auch ohne zusätzliche Belichtung wachsen sie weiter.


      Hallo Axel

      Bei Plumerien hast Du einen eindeutig höheren Erfahrungsschatz. Allerdings verwundert mich das schon ein wenig mit dem Licht. In Äquatornähe hat man eigentlich konstente 12h zwischen Sonnenauf und Untergang. Hier bei mir z.B. bin ich unter diese Tag-Nachtgleiche diesen Dienstag gefallen. Das geht dann bis zum 21.-22.12. runter auf etwa 8h Tageslicht oder mit anderen Worten 67% Tageslicht. Für unsere hiesigen Pflanzen bedeutet das der Beginn der Winterruhe, sprich das Laub verfärbt sich und fällt ab. Wenn es da nur die Temperatur wäre hätten wir hier im Westen im Juli "Indiansummer" gehabt.

      Bei äquatornahen Exoten ist vielmehr die Trockenheit der Startschuss der Ruhezeit. Wenn ich also solch einer Pflanze keine direkte Ruhe gönnen will ist da ein Ausgleich auf 12h Tageslicht eigentlich ein Muss.

      Ich hab früher mal 20 Jahre mittel-und südamerikanische Orchideen gezüchtet, das Klima also in etwa das selbe. Die hab ich im Winter immer auf 12h täglich beleuchtet, gerade wenn ich die Blüte im Dezember-Februar wünschte. Mit anderen Worten, ab August begann die Ruhe und im November startete die Vegetationsperiode mit gut Feuchte. Deshalb mein Einwand bein durchtreiben im Winter mit dem Licht.
      MfG Jürgen Click for Düren, Deutschland Forecast
      Information
    • Hi Jürgen,
      nun mal langsam, du kannst erst mal Orchideen nicht mit Plumerien vergleichen, auch wenn sie auch der gleichen Gegend kommen.
      Bei Plumerien handelt es sich um Sukkulenten, die in Winterruhe gehen, sobald es zu trocken wird und so lange es feucht genug ist,
      wachsen sie weiter. Klar ist das Wachstum im Winter geringer als im Sommer, was man wahrscheinlich durch eine Verlängerung der
      Tageslänge verbessern könnte.
      Dazu müsste man dann aber mal eine Testreihe durchführen, wo mir zur Zeit einfach die Zeit fehlt.
      Aber du kannst ja mal eine Versuchsreihe starten, sobald du deine Plumerien hast ;))
      Wer einen Tag lang glücklich sein will, der betrinke sich.

      Wer einen Monat lang glücklich sein will, der schlachte ein Schwein und esse es auf.

      Wer ein Jahr glücklich sein will, der heirate

      Wer ein Leben lang glücklich sein will,
      der werde Gärtner.
      Information
    • AxelD schrieb:

      nun mal langsam, du kannst erst mal Orchideen nicht mit Plumerien vergleichen, auch wenn sie auch der gleichen Gegend kommen.
      Bei Plumerien handelt es sich um Sukkulenten, die in Winterruhe gehen, sobald es zu trocken wird und so lange es feucht genug ist,
      wachsen sie weiter.


      Hallo Axel

      Allerdings ist das Verhalten identisch ;)) .

      Ja getestet wird in jedem Fall wenn das Saatgut da ist :gri , ich hoffe mal der Zoll macht mir keine Scherereien ;smilie[268] . Nicht das die meinen ich wäre Drogendealer ;smilie[82] .
      MfG Jürgen Click for Düren, Deutschland Forecast
      Information
    • J.D. aus NRW schrieb:

      ich hoffe mal der Zoll macht mir keine Scherereien


      Moin

      Der Zoll ist doof, oder der Händler :evi: !

      Ich hab auch noch extra aufs "Phyto Sanitary Certivicate" hingewiesen ;;g ! Als Drogendealer wird man vom Zoll zum Glück nicht abgestemmpelt ;:: .

      Dem Händler wollte ich noch einige Musas abkaufen. Mal schaun wie der auf meine Mail reagiert.

      Neuer Dealer, neuer kleiner Versuch :whistling: . Leider hat der aber keine Musas ;;g .
      MfG Jürgen Click for Düren, Deutschland Forecast
      Information
    • was los Jürgen,
      darfst du die Samen nicht vom Zoll mitnehmen?
      Wer einen Tag lang glücklich sein will, der betrinke sich.

      Wer einen Monat lang glücklich sein will, der schlachte ein Schwein und esse es auf.

      Wer ein Jahr glücklich sein will, der heirate

      Wer ein Leben lang glücklich sein will,
      der werde Gärtner.
      Information
    • AxelD schrieb:

      darfst du die Samen nicht vom Zoll mitnehmen?


      Moin Axel

      Einfuhr verweigert in die EU ,,S , ohne Phytosanitary Certificate (Gesundheitszeugniss) geht nix rein in die EU. Vlt. war die Sendung mit insgesammt etwa 700-800 verschiedene Samen auch für den Zoll etwas dubios für einen Privatmenschen mit Hobby Exoten ;smilie[268] ? Da aber über 25€ hatte ich das eh vorher angemeldet um eigentlich keinen Steuerärger zu bekommen, wär ja eh nur der verminderte Steuersatz gewesen.

      Was solls der Dealer hat das Zertifikat nicht beigelegt und das wars, die Menge hätte ich noch begründen können ;)) . Shit hapens, die nächste Sendung mit jeweils 2X 50 Lemon-Plumeriassaat und hoffentlich mit Zertifikat ist seit den frühen Morgenstunden unterwegs. Wenn der Thai vernünftig arbeitet werde ich dort auch mal Stecklinge bestellen, da muss man nicht so lang auf die Blüten warten ;:: .
      MfG Jürgen Click for Düren, Deutschland Forecast
      Information
    • dann wollen wir erst mal hoffen, dass du die Samen bekommst.
      das mit dem Steckling ist auch nicht so ganz richtig. Er hat zwar schon das Alter erreicht,
      wo die Plumerie blühen kann, heißt aber noch lange nicht, dass die Plumerie dann auch
      blüht. Wenn die Pflege falsch ist, kannst du auch bei Stecklingen mehrere Jahre auf eine
      Blüte warten und erst mal musst du Wurzeln an den Steckling bekommen ;))
      Warum fängst du gleich mit so vielen Samen an? Wäre es nicht einfacher, sich erst mit
      weniger vertraut zu machen um zu sehen, ob man mit der Pflanze zurecht kommt?
      Wer einen Tag lang glücklich sein will, der betrinke sich.

      Wer einen Monat lang glücklich sein will, der schlachte ein Schwein und esse es auf.

      Wer ein Jahr glücklich sein will, der heirate

      Wer ein Leben lang glücklich sein will,
      der werde Gärtner.
      Information
    • AxelD schrieb:

      Warum fängst du gleich mit so vielen Samen an?


      Hallo Axel

      1. kenn ich nicht die Keimquote des Saatguts und 2. werde ich nicht gleich alles sähen. Hinzu kommen ja dann noch die Kosten fürs Gesundheitszeugniss und die Fracht ;)) . Was dann überzählig ist wird dann hier getauscht ;)) .

      Bei den Stecklingen denke ich das die schon einen Vorsprung bis zur Blüte gegenüber Sämlingen haben werden.
      MfG Jürgen Click for Düren, Deutschland Forecast
      Information
    • Hi Jürgen,
      gut das mit dem Zeugnis und der Fracht muss sich dann auch rechnen, da gebe ich dir Recht ;))
      Die Keimquote ist bei Plumerien sehr unterschiedlich, wobei die meisten die ich bisher ausgesät habe, eine Keimquote von 80-100% hatten.
      Dann wünsche ich dir mal viel Spaß, bei deiner neuen Leidenschaft ;;f
      Wer einen Tag lang glücklich sein will, der betrinke sich.

      Wer einen Monat lang glücklich sein will, der schlachte ein Schwein und esse es auf.

      Wer ein Jahr glücklich sein will, der heirate

      Wer ein Leben lang glücklich sein will,
      der werde Gärtner.
      Information
    • AxelD schrieb:

      Die Keimquote ist bei Plumerien sehr unterschiedlich, wobei die meisten die ich bisher ausgesät habe, eine Keimquote von 80-100% hatten.


      Hallo Axel

      Dann bin ich mal gespannt wie gut die Quote bei meinem bestellten Saatgut ist. Sag mal hast Du Bilder von deinem im April "geschlüpften" wie sie jetzt aussehen?
      MfG Jürgen Click for Düren, Deutschland Forecast
      Information
    • derzeit noch nicht, aber ich kann am Wochenende mal Bilder machen
      Wer einen Tag lang glücklich sein will, der betrinke sich.

      Wer einen Monat lang glücklich sein will, der schlachte ein Schwein und esse es auf.

      Wer ein Jahr glücklich sein will, der heirate

      Wer ein Leben lang glücklich sein will,
      der werde Gärtner.
      Information
    • Hi Jürgen, hier die versprochenen Bilder
      das ist ein Teil von den Sämlingen die ich dieses Jahr ausgesät habe

      die Sämlinge sind zwischen 8-12cm hoch, ist sehr unterschiedlich

      und zum Schluss noch ein Bild von einem 3 jährigem Sämling (etwa 30cm hoch)
      Wer einen Tag lang glücklich sein will, der betrinke sich.

      Wer einen Monat lang glücklich sein will, der schlachte ein Schwein und esse es auf.

      Wer ein Jahr glücklich sein will, der heirate

      Wer ein Leben lang glücklich sein will,
      der werde Gärtner.
      Information
    • Plumerien werden bei mir in ganz normaler Aussaaterde ausgesät, die ich dann mit Quarzsand abdeckt.
      Dann kannst du dir jetzt ja vorstellen, wie es bei dir aussieht, wenn du mal 800 Samen ausgesät hast :gri
      Wer einen Tag lang glücklich sein will, der betrinke sich.

      Wer einen Monat lang glücklich sein will, der schlachte ein Schwein und esse es auf.

      Wer ein Jahr glücklich sein will, der heirate

      Wer ein Leben lang glücklich sein will,
      der werde Gärtner.
      Information
    • AxelD schrieb:

      Dann kannst du dir jetzt ja vorstellen, wie es bei dir aussieht, wenn du mal 800 Samen ausgesät hast :gri


      Moin Axel

      Wären zwar "nur" 500 gewesen, der Rest war ja noch anderer Kram ;)) .

      Wenn die Sendung so durchgeht dann hab ich in 2-3 Wochen Weihnachten. Auspacken und spielen/sähen ;:: . Da wird der erwachsene Mann zum Kleinkind :whistling: ! Wunschzettel ausgefüllt und Auspacken ist dann wie Hl. Abend ;:: .
      MfG Jürgen Click for Düren, Deutschland Forecast
      Information