Kindel von Basjoo trennen, wann ist die beste Zeit dafür ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Gerd, erst muss das Kindel 4-5 Blätter haben, dann sauber an der Mutterpflanze trennen,sollte etwas an wurzeln haben eintopfen u. in den Schatten stellen u. viel Gießen mit lauwarmem Wasser.Die Wurzeln schnell u.auspflanzen kann man die immer man muss die eh schützen gegen Frost. Lg. Ines u. Hans
      Information
    • Ich mache das so : ich suche eine Pflanze möglichst weit weg am Rand der Mutterpflanze.
      Hier steche ich mit dem Spaten die Tochterpflanze vom Mutterrhizom ab
      und grabe zunächst NICHT aus.
      Das hat mehrere Vorteile :
      - ich muss nicht sofort eintopfen und kümmern.
      - evtl. schon gebildete Wurzeln müssen nun aktiv werden, da die Tochterpflanze jetzt alleine da steht.
      - der Schock ist geringer, die Pflante wächst im besten Fall schon nach kurter Zeit weiter.
      Nach einigen Wochen wird die Tochterpflanze dann ausgegraben
      Thorsten
      Wer Palmen knebelt oder fesselt wird schon wissen warum....
      Information
    • Bei einem Rhizom bzw. Wurzelballen von
      über 40 cm Durchmesser nehme ich zum
      Zerlegen einen Spaten und eine Baumsäge.
      Es sollte immer ein Teil vom Rhizom und/oder
      einige Wurzeln am Ableger dranbleiben.
      Dann eintopfen und immer schön gießen.
      Der Sommer ist eigenlich eine gute Zeit
      die Kindel zu separieren, weil jetzt haben
      sie noch genügend Zeit um Wurzeln und Blätter
      zu bilden.

      lg. Rudi
      Dateien
      • MB1.jpg

        (120,71 kB, 117 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • MB2.jpg

        (135,96 kB, 55 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • MB3.jpg

        (140,52 kB, 51 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • MB4.jpg

        (141,56 kB, 71 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Information