Yucca nana umsetzen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Yucca nana umsetzen?

      Hallo,

      ich müsste aus Platzgründen zwei Yucca nana umsetzen und mach mir jetzt Gedanken, ob den beiden Nana's das bekommt. Da ich mal gehört habe das manche Yuccas Pfahlwurzeln haben, aber nicht weiß ob die dazu gehören.

      Die beiden stehen seit über zwei Jahren im Beet, sollten also inzwischen gut gewurzelt haben.

      Was meint ihr, haben die Pfahlwurzeln oder nicht?


      Vielen Dank für die Hilfe.
      LG Texa
      Information
    • Selbst kleinste Y. nana haben mitunter mächtige Pfahlwurzeln. Ich würde es, wenn es irgendwie geht, vermeiden die beiden irgendwie zu "verarbeiten".
      Wenn unbedingt nötig, mit höchster Vorsicht, mit den Fingern freilegen!!!

      Habe von Claus eine bekommen, im letzten oder vorletzten Jahr:



      Die Markierungen haben hier nichts zu bedeuten, habe aber kein anderes Foto mehr, sie wurde sehr sehr sorgfältig versand und eingepflanzt! Mickert seit dem trotzdem nur so vor sich her :'-(
      :smoke
      Information
    • Mit einem Spaten dürfte das gehen. Du müßtest aber tief genug drunter graben(1,5 Spatentiefe?). Ich habe meine damals umgesetzt und weil ich die Pfahlwurzelnicht nicht vermutet habe, leider die Wurzeln beschädigt. Der Hauptstamm ging kaputt aber sie kam mit fünf Stämmen wieder.
      Ich mag die Nanas. Auch wenn sie im Winter Schäden nehmen, bekommen sie im Sommer noch eine volle Krone und sehen wieder gut aus. Bei uns scheint es zu kalt zu sein(jedenfalls in den letzten Wintern), um hohe Stämmchen zu bilden.
      Grüße, Gregor
      Information
    • Wenn sie umgesetzt werden müssen einfach ran an die sache und sehr Tief mit einem Spaten ausheben(sehr vorsichtig sein !)
      Das auf dem Bild ist eine Nana ?
      Information
    • Huhu,

      vielen Dank für die aufmunternden Worte ;-).

      Ich habe sie vor 2 Jahren mit ihrer Erde aus dem Topf eingepflanzt. Heißt also, sie hat einen Wurzelballen in Topfgröße aus Palmen-/Yuccaerde und drum herum ist Splitt. So werde ich den Splitt weg räumen und schauen wo die Wurzeln sind.

      Es ist eine der größeren Nana's, so bis 50cm Durchmesser in der Krone und sie steht da einfach falsch. Macht sich beim Winterschutzaufbau für die Waggi echt besch.....

      Da jetzt das neue Wüstenbeet fertig ist, sollte sie dahin, da die alle zusammen eine Hütte/Dach bekommen.
      LG Texa
      Information
    • Texa wrote:

      Huhu ihr Lieben,

      vielen Dank.

      Wenn das Werk vollbracht, werde ich berichten. Und wenn ihr nix mehr hört, bin ich auch einen Kopf kürzer oder schon mit ins Yuccagrab gestiegen ;-),



      Hallo Texa

      Bin echt mal auf Dei Wüstenbeet gespannt ,kann mich noch wage an die Anfänge erinnern ;;f
      Liebe Grüsse aus dem Aachener Raum, René ::w

      ..........don't look back :thumbup: at.wetter.tv: BaesweilerWetter Baesweiler - VorschauWetter Baesweiler - TrendWetter Baesweiler
      Information
    • Hallo René,

      ja die Anfänge.....grauenvoll ;-).
      Und wenn ich da schon gewußt hätte was ich heute weiß, hätte ich so einiges an Aktionen gelassen bzw. anders gemacht.

      Ich bin fertig mit dem Beet, nur noch einiges an Pflanzen rein und dann gibt es Bilder.
      LG Texa
      Information