Litschi

    • Hi,

      Züchten ist kein Problem. Die keimen sehr gut.
      Habs vor Jahren einmal versucht. Gekeimt sind sehr viele. War aber sehr unachtsam mit den Pflanzen. Heute hab ich keine mehr davon.

      Früchte ernten in D ?
      Glaub nicht..bzw. wüsste auch von keinem, der reife Litschi Früchte geerntet hat.
      Gruß Tobi - NRW -
      Information
    • Hallo,

      Litschis wollte ich immer mal züchten, weil ich die Früchte mag. Also habe ich Kerne gesteckt, die auch meist keimen, sofern warm genug. Dann tut sich erst mal nicht mehr viel, nachdem die Pflanzen die ersten Blätter gebildet haben. Über das Stadium hinauszukommen ist schwieriger. Problem: unsere sogenannten "Sommer" sind meist irgendwann mal warm genug, dann tut sich bei solchen Exoten was, aber es ist viel zu wenig lange genug heiß. Und schon wird es wieder kalt, dunkel und trocken.! Ja, auch trocken, ich meine natürlich die fehlende Luftfeuchte. Obwohl es hier ja oft bewölkt ist, ist einfach die Luftfeuchte katastrophal niedrig. Gerade im Winter meine ich, wenn die Luft von draussen reinkommt und dann aufgewärmt wird. Ein enormes Problem. Wer begreifen will, was ich meine, sollte einfach mal einige Wochen Urlaub im Winter in den Tropen verbringen und dann zurückkommen. Diese trockene Luft hier macht selbst mir dann Probleme, trockene Schleimhäute und so. Den Pflanzen geht es nicht anders. Nur dass die noch Sonne brauchen und die ist hinter deutschen Fensterscheiben im Winter sowas von Mangelware..... Meiner Erfahrung nach überleben das viele Exoten nicht.

      Mein Bäumchen (ein abgemooster, gekaufter Steckling) habe ich jetzt drei Jahre, der erste Winter war der schwerste, eben wegen dem Lichtmangel über Monate. Das Bäumchen stammt aus einem Baumarkt (auf Mauritius!), dort war gerade Sommer, also im November, weshalb es für die Pflanze extrem schwierig war, zu überleben. Dort volle Sonne und Wärme, hier nur wochenlange Trübnis mit grauen Woiken.

      Mit einiger aufwendiger Pflege hat das Bäumchen dann auch überlebt, aber auch nur gerade so, ist um einiges rückwärtsgewachsen. Schliesslich wurde es doch mal Frühjahr, mit Sonne und Wärme. In diesem ersten Frühjahr unter mitteleuropäischen Bedingungen hat es nach dem Umtopfen gut ausgetrieben, aber erst im Sommer, als es sehr schwülheiß(!) wurde. So ist es jedes Jahr. Letztes Jahr hat es dann im Herbst erste Blüten angesetzt. Da habe ich mit dem feinen Pinselchen ein wenig nachgeholfen, sodass sich Früchte entwickelt haben, aber die sind in der Größe von etwa drei Millimeter dann wieder abgefallen, alle. Naja, war halt zu dunkel, kalt und ... wie gesagt, ich vermute viel zu trocken. Die Luft, nicht die Erde. Diesen Sommer gabs wieder einen Austrieb und jetzt im Herbst nochmal. Wegen der Kälte sind die nicht ausgewachsen. Heute hole ich sie ins Haus, stand bis letzte Nacht noch draussen. Auf der Webseite "infojardines" gibt es zur Litschi eine Menge Infos, aber nur auf Spanisch. In etwa steht das drin, was man sich denken kann: braucht schwülwarmes Wetter, feuchte und nährstoffreiche Böden, Sonne und verträgt, als älterer Baum sogar leichten Frost. Es muss also nicht durchgängig feuchtwarm sein. Weshalb ich weiterhin auf eine Ernte hoffe.... Ich denke, die Litschi ist eigentlich unproblematischer als etwa die Papaya oder die Mango. Jedenfalls ist die Überlebenswahrscheinlichkeit in einem deutschen Winter, also jetzt vom Wohnzimmer aus, deutlich größer....als eben Papaya oder gar Mango. Letztere geht meiner Erfahrung bei uns kaum.

      Grüße Thomas

      shapeloft.com/imageupload/2013…image-183980-6fda2d75.jpg
      shapeloft.com/imageupload/2013…image-183983-85bc67d7.jpg

      und ein Bild der einzelnen Blüte folgt noch! Die Blüten sind zwar winzig, aber ausgefallen und schön.
      Information
    • Guten Tag liebe Community,
      Ich hätte eine Frage zu meinem Litschibaum. Er ist soweit schön gewachsen, aber nun bekommt er braune spitzen und in der Mitte eines Blattes bildet sich nun ein Brauner Fleck. An was könnte das liegen? Ist ein größerer Topf notwendig?
      Danke schonmal im Vorraus :)
      Information