Was ist mit meiner Washi los?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Was ist mit meiner Washi los?

      Ich dachte ich hab sie gut über den Winter gebracht. UT200 mit Radiator als Heitzung 0,9°C bis +3°C.
      Hat alles gut ausgesehen. Dann noch eine Übergangszeit unbeheitzt im Tomatenhaus.
      So nun ca. eine Woche im freien.
      Und was sehe ich plötzlich, der Mitteltrieb ist braun und dürr.
      Das heißt es ist ein Tuff aus 4 Pflanzen (schon so gekauft) wovon vorigen Juni die Kleinste durch Trockenschaden (Urlaub und heisser Juni) den Mitteltrieb verloren hat und somit hinüber ist, eine Mittelgroße hat keinen Schaden, doch die größte, also die Hauptpflanze hat plötzlich den Braunen (siehe oben).
      Das die gerne Zicken hab ich von euch schon gelesen!


      Lg Reinhard
      Information
    • Hallo Reinhard.

      Das hatte ich schon oft bei Washis obwohl sie keinen Frost gesehen haben.
      Das kommt meiner Meinung nach durch kühle, stehende und feuchte Luft.

      Du solltest den Trieb wenn möglich schnellstens herausziehen und die Palme luftig und von oben trocken stellen.
      1 bis 2 verkrüppelte Blätter wird sie dann bald schieben, danach ist sie wieder okay.

      Volker
      Information