Mein Melonen-Tagebuch - die Melonensaison 2014 hat begonnen.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo Volker,

      dann hat die Melone wohl gute Chancen noch Groß zu werden. (?)

      Gruß und Danke! :)
    • Hallo zusammen.

      Meine Melonensaison war katastrophal ;( Im Feiland ist gar nichts, gut, die hatten auch etwas Schatten von den Tomaten.... Im GH siehts auch nicht viel besser aus, da wird alles von den weißen Fliegen und Thripsen zusammengerafft.

      Nächstes Jahr: nicht mehr mit anderen Pflanzen auf ein Beet quetschen, besser vorziehen, im GH rechtzeitiger gegen Schädlinge vorgehen (Nützlinge?) und auch da nicht mehr quetschen. ;)

      Wie siehts bei euch aus?
      Files
      • image.jpg

        (178.45 kB, downloaded 11 times, last: )
      • image.jpg

        (234.1 kB, downloaded 8 times, last: )
      • image.jpg

        (410.45 kB, downloaded 9 times, last: )
      Es gibt keine falsche Kleidung, es gibt nur schlechtes Wetter. :)

      Gruß, Yannik
    • Hallo

      Bei mir wollen die Melonen auch nicht so richtig, 1 Melone ist gut Handballgroß
      die Blätter sind schon welk....:-( , aber ich lasse sie mal noch hängen, vieleicht tut sich
      ja noch etwas.
      2 weiter Melonen wachsen noch, werden wohl aber auch nicht mehr ausreifen....
      und wieder 2 weitere Melonen etwa Tischtennisball-groß wollen seit bestimmt 4 Wochen
      einfach nicht mehr weiter wachsen.....naja es ist auch kein wirklicher Sommer dieses Jahr.

      Gruß
      Markus
    • Richtig Markus, es war kein Sommer... und keine Besserung in Sicht. Trotzdem hoffe ich für deine auf einen schönen Herbst :thumbsup:

      Ganz vergessen, zwar nicht Melone, aber auch sowas: Die Kalebasse wächst recht gut, aber kommt wie immer recht spät mit den Früchten. Hoffe, die reifen jetzt zügig.....



      Viele sterben ab.... ich hab bei diesen das gleiche ein-Frucht-Problem wie bei den Melonen. ?(

      Achso, die Zuckermelone aus dem letzten Bericht wurde gekostet. Der Stängel saß noch sehr fest, normalerweise löst der sich, aber da die Pflanze schon langsam gelb wurde und die Frucht weich, hab ich sie geerntet. War leider schon überreif.... Die Wassermelone kommt wahrscheinlich auch demnächst dran. ;)
      Es gibt keine falsche Kleidung, es gibt nur schlechtes Wetter. :)

      Gruß, Yannik
    • Hallo

      Heute habe ich eine Wassermelone geerntet, da das gesamte Blattwerk schon braun bzw.
      gar nicht mehr vorhanden war und sich auch im Größenwachstum nichts mehr tat.
      Sie hätte durchaus größer sein können aber egal,
      dafür war sie reif und auch sehr schmackhaft.
      Mal schauen ob die 2 anderen Melonen auch noch ausreifen werden :rolleyes: .

      Gruß
      Markus
      Files
      • 111.jpg

        (580.98 kB, downloaded 5 times, last: )
      • 222.jpg

        (149.24 kB, downloaded 5 times, last: )
      • 333.jpg

        (151.86 kB, downloaded 6 times, last: )
      • 444.jpg

        (147.65 kB, downloaded 6 times, last: )
      • 555.jpg

        (157.13 kB, downloaded 8 times, last: )
    • Hallo, :)

      wir haben unsere Melone Heute auch geerntet.

      Sie war zwar recht klein aber süß und saftig. :thumbsup:

      IMG_0636.jpg

      Nächstes Jahr wagen wir noch einen Versuch.

      Grüße
      Marco
    • Ja genau, das war die Angebissene. :dh-
      Noch eine Frage, sie ist schon zwei Wochen nicht mehr gewachsen. Hätten wir noch warten sollen?

      Grüße