Hibiskus-Staude 'Cranberry Crush

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Lutz,

      das scheint auch so ein Sumpfeibisch zu sein. Die ziehen im Herbst komplett ein. Da bleibt kein laubloses Geäst wie beim anderen Hibiscus. Solltest Du mit einplanen. Sieh mal hier. Meiner hält, was versprochen wird. Und der säuft im Sommer wie ein Loch. Du wolltest doch nicht viel gießen.

      Riesenhibiscus -> Hibiscus moscheutos

      Wenn Du Dich dafür entscheidest, dann kaufe nicht bei Baldur. Das ist ein Lumpenladen. Laufend kommen falsche Sorten oder Farben zur Auslieferung, so auch damals bei meinem und anderen Pflanzen. Die Qualität und Größe läßt arg zu wünschen übrig. Ich habe früher viel dort gekauft. Speziell der Hibiscus wurde damals als Pflanze bestellt. Geliefert wurden 3 kleine Steckhölzer in der Größe von einem Streichholz. Eine Frechheit. (Einer hat es überlebt und wurde recht schnell groß. Er wird jetzt jedes Jahr ca. 3m hoch.) Es sei denn, Baldur hat sich in den letzten 3 oder 4 Jahren arg gewandelt. Diese Pflanzen gibt es auch bei uns im Sommer in jedem Pflanzenmarkt, vielleicht nicht gerade diese Sorte. Oder Du guckst bei einem anderen Online-Händler.

      Ich habe auch die Erfahrung gemacht, daß solche Versandhändler wie Baldur u.a., die die Fotos auch für Kataloge machen, stark bearbeitete Bilder anbieten. Dies ist echt verwirrend gerade in der Farbe. Das sind solche knalligen Farben, die die Pflanzen in der Realität nie erreichen. Auch auf den Schildchen im Pflanzenmarkt ist mir das schon aufgefallen. Dann ist man natürlich gerade enttäuscht, wenn man sich eine Pflanze vielleicht nur wegen der tollen Farbe ausgesucht hat.

      Gruß Petra
      120m über NN
      Information
    • moin lutz,
      denke auch, dass es sich um eine art moscheutos handelt, den gibts ja in mehreren farbvariationen.

      ich hatte vor ein paar jahren 3 kleine pflanzen mit verschiedenen farben gekauft, leider hat nur eine davon bis jetzt überlebt :( ... evtl. sind die winter hier in franken doch für einige sorten zu kalt
      diese eine pflanze treibt aber jedes jahr verlässlich aus, allerdings recht spät.... wollte sie im ersten jahr schon fast entsorgen
      die blüten des moscheutos sind echt riesig und toll, sie blühen bei uns aber auch immer recht spät, meistens erst im herbst und dann schaffen es etliche knospen leider nicht mehr mit der blüte...

      bei den bekannten onlinehändlern wie pötschke und co bestelle ich übrigens auch nichts mehr.... leider kam schon zu oft falsche ware, bzw. echt schlechte qualität
      grüße aus oberfranken
      _ralph_
      Information
    • bundesgartenschau schrieb:

      Du wolltest doch nicht viel gießen
      Mit der Gießkanne durch den garten wetzen :D aber die kommt direkt an den Teich und der wird eh öfters mit dem Schlauch aufgefüllt und drum herum gewässert. Was die Größe angeht so soll der ja nur 1m hoch werden und heißt auch nicht Riesenhibiskus. Aber danke für den Tip mit Baldur! Mal schauen ob ich einen anderen Händler finde zumal ich noch was kleines bestellen möchte was Baldur auch hat. Ist ja immer das problem mehrere Artikel bei einem Händler zu kriegen. Will mein Teichumfeld noch etwas tropischer gestalten als bisher, die kleine Konifere ist schon abgesägt.
      Mir geht es auch nicht unbedingt um die Farbe sondern das es tropisch ausschaut und winterhart ist! Zumindest soll die ja bis -20 abhalten danach wird was drüber gepackt. Danke Euch BEIDEN für die Antwort!! Gruß Lutz
      Information
    • Lutz, hast Du mal die ganze Seite von dem Thread gelesen und angeschaut? Meiner sollte auch nur 1m hoch werden und ist mittlerweile bei 3m. Er muß gestützt werden und ist stark windanfällig. Auch mein Bild angeguckt?

      Was den Namen angeht, das ist sowieso bei den Händlern immer sehr kreativ. Es gibt aber nur die 2 Arten. Den Syriacus, den fast alle haben im Garten und wo das Geäst im Winter bleibt. Und den mit den Riesenblüten - moscheutos, der im Winter komplett zurückfriert. Und das der zurückfriert, steht in den Fragen und Antworten links bei Baldur. Auch sieht man das an der typischen Blütenform.
      120m über NN
      Information
    • bundesgartenschau schrieb:

      die ganze Seite von dem Thread gelesen

      bundesgartenschau schrieb:

      Auch mein Bild angeguckt?
      Ja, habe ich! War gerade mal bei Wickipedia und die schreiben, wenn wir von der selben Pflanze sprechen, das die keine Temperaturen unter 16° mögen, was evtl. die Ursache für das Nichtblühen der Baldur-Kundin aus bad schandau sein könnte. Solche Temps haben wir ja hier öfter mal, leider auch im Sommer!
      Also wohl doch eher nix für meine Region ;;g Dann muß ich halt weiter suchen. Hatte schon mal eine andere Staude, weiß nicht mehr wie die hieß mit schönen roten Blüten ist aber im Winter auch eingegangen. Hab gerade noch mal weiter gesucht und diesen Beitrag gefunden:
      gplus_16_2012.pdf
      also, falls ich mir doch eine zulegen sollte, dann kommt die auf keinen Fall dort hin wo ich es wollte. Da ist zu wenig Sonne!!
      Gruß Lutz
      Danke Dir!!
      Information
    • Die schreiben: Bei Regen und niedrigeren Temperaturen (unter 16 °C) faulen die Knospen und fallen ungeöffnet ab.

      Das ist klar, diese großen und doch zarten Blüten fallen einfach zusammen bei Regen, auch im Hochsommer. Bei den Knospen ist mir das nicht so aufgefallen. Das ist bei anderen Pflanzen genauso. Nicht jede Pflanze/Blüte ist regenfest. Die Blüten halten aber typisch Hibiscus eh nur einen Tag. Es kommen genug neue nach. Meine haben schon bis ca. Ende September geblüht, wenn es noch angenehm draußen war.


      120m über NN
      Information
    • So, ich denke mal wegen der Großwetterlage, haben die nun doch eher geliefert. Macht eigentlich einen guten Eindruck, ordentlich verpackt und ich hoffe, das auch drin ist was drauf steht. Aber das merke ich wohl erst im Sommer. Habe die Pflanzen erst mal in mein Winterquartier gestellt. Sobald kein Frost mehr zu erwarten ist, werde ich sie auspflanzen. Gruß Lutz P.S. Muß ich noch was beachten???
      Information