Ameisen an Yucca

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ameisen an Yucca

      an unserer blühenden yucca im vorgarten sind aktuell vermehehrt ameisen unterwegs, die anscheinend die blüten von der pflanze abtrennen :huh:
      läuse sind nicht zu sehen, anscheinend haben es die ameisen auf den pflanzensaft abgesehen??

      einige blüten liegen schon am boden....

      hatte das von euch schonmal jemand??
      wie werde ich die biester am besten los??





      hier wurden schon einige blüten abgetrennt...
      grüße aus oberfranken
      _ralph_
      Information
    • Hallo,

      mit Insektenspray. Allerdings kann es passieren, daß die Blüten auch leiden. Das vielgepriesene Hausmittel Backpulver mit Zucker hat bei mir überhaupt nicht geholfen. Man könnte unten auch ein Schälchen mit Marmelade hinstellen, in der Hoffnung, daß die dann von der Pflanze runter kommen. Dann kannst Du die unten mit der Schale entfernen. Das Problem bei allen Fallen gegen alles Getier, man holt sich damit noch mehr in den Garten.

      Bei Hitze sollen die auswandern. Habe ich aber noch nicht probiert. Ich würde mal eine durchsichtige Plastiktüte überstülpen und unten zubinden, mit kleinen Löchern rein. Daß die Sonne richtig draufbollert. Entweder die verrecken gleich oder finden die Löcher und verschwinden.

      Gruß Petra
      120m über NN
      Information