Super dwarf oder nur dwarf cavendish?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Super dwarf oder nur dwarf cavendish?

      Hallo an alle,

      ich habe mir in Obi im Herbst 2014 eine "Dwarf Cavendish" gekauft, so stand es zumindest auf der Beschriftung. Langsam drängt sich jedoch der Verdach auf, dass es doch keine Dwarf, sondern eine Super Dwarf ist. Fotos sind angehängt, was meint ihr? Der Abstand zwischen den Blättern ist so gut wie nicht vorhanden und die Banane ist keine 70cm groß.

      PS: ich beleuchte meine Banane künstlich diesen Winter, weil den Winter davor ist sie mir fast draufgegangen. Kann auch an den niedrigen Temperaturen im Wohnzimmer gelegen haben..... jedenfalls, musste ich große Teile wegschneiden. Davon hat sich die Banane gut erholt und schiebt neue Blätter nach, auch jetzt um diese Jahreszeit.
      Dateien
      Information
    • Hallo Zimtstange,

      um so eine Bestimmung vornehmen zu können, sollte man schon Ahnung davon haben. Vermutlich gab es deswegen noch keine Antwort. In anderen Foren wird dann oft geschrieben, "kann Dir zwar nicht helfen, drücke Dir aber die Daumen" oder so. Würden Dir solche Sprüche wirklich weiterhelfen? Also mir nicht. Trotzdem werden die Beiträge gelesen.

      Ich kann Dir also nicht helfen. Vielleicht schreibt Bambuswolle noch was dazu, wenn er so eine Banane hat.

      Viele Grüße
      Petra
      120m über NN
      Information
    • Genau wie Petra sagt, man klickt rein, ist sich unsicher oder hat keine Ahnung und schreibt besser nix als "viel Erfolg bei der Bestimmung" oder so.

      Meine Einschätzung: Für eine normale Dwarf ist sie mit dem Alter zu klein, ausgehend davon: sie war beim Kauf kein Keimling, du düngst sie im Sommer reichlich und sie hat keinen Mangel würde ich sagen, das ist eine Super Dwarf. Oder irgend eine Mischung aus beiden....

      Viel Erfolg bei der Bestimmung ;)

      Andrea
      Information
    • Das ist mit Sicherheit eine Dwarf Cavendish aber ich versuche es schon viele Jahre die werden im Zimmer immer kleiner und kriegen Befall. 6 Meter Basjoos im Garten bei 16 Grad Minus überleben besser als diese. Aber deine sieht doch gesund aus habe hier schon welche gesehen die im Büro Früchte hatten aber wiegesagt das Spinnmilbenproblem in geheizten Räumen
      Information
    • OK, danke an alle. Obs nur dwarf oder super dwarf ist wird wohl die Zeit zeigen. Ich habe sehr gehofft, dass es eine super dwarf ist, denn falls die Banane 2-3m groß werden sollte, habe ich keinen Platz dafür. Es ist ja nicht nur die Höhe, sondern auch der Umfang.

      @bambuswolle, ich verstehe die Banane auch nicht so ganz. Ich habe dein Eindruck sie kindelt vermehrt in zwei Situationen: wenn es der Mutterpflanze sehr schlecht geht und sie bald eingeht.... oder wenn man die Banane umtopft und sie auf einmal mehr Platz für die Wurzeln hat. Bis jetzt bekam sie nur 3 Kindel, davon ist eines im Bild zu sehen, die anderen 2 habe ich entsorgt. Ich habe gelesen die Cavendishs neigen dazu zu Kindeln und mein Mann hat schon Einspruch erhoben, er will keinen Bananenurwald zuhause. Mangels Abnehmer also schneide ich die Kindel weg.

      Die Spinnmilben sind ein leidiges Thema.... ich bekomme sie aber auptsächlich im Sommer... jetzt im Winter ist ihnen offenbar etwas zu kalt (19-20 Grad). Als ich die Spinnmilben im Sommer bekommen habe, habe ich die Banane in der Badewanne abgeduscht und dann in einem XXL Müllsack verpackt und 3 Tage so gelassen, das beförderte sie ins Jenseits. Jetzt im Winter beobachte ich keinen Befall, ich dusche sie aber alle paar Wochen sicherheitshalber trotzdem ab. Angeblich hilft auch öfters mit der Sprühflasche ran gehen.

      Ich glaube ich muss bald umtopfen wieder.... seufz.

      Hat jemand schon seine super dwarf cavendish zum blühen gebracht?
      Information