Ist mich angesprungen!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ist mich angesprungen!

      Waren heute mal bei Dehner , ich hatte noch einen Gutschein. Da standen neben den Trachys ( mein Sohn mußte unbedingt ermitteln, was die Trachys zu Hause Wert sind :D )drei Y.Rostrata , 30 cm hoch für 26 €.Da konnte ich nicht anders.Eine in den Korb,einen Kübel noch dazu, fertig. Die Freude an der Kasse war noch größer als junge Frau an der Kasse nur noch 15 € für die Pflanze haben wollte. Da wurde der Gutschein noch nicht mal alle.Tage gibt es! :D :D
      VG Jürgen

      Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk
      Information
    • Hallo Jürgen,
      mein Rostrata sieht "ich weiß nicht"
      so aus,als wollte sie nicht mehr treiben.
      Es sterben immer mehr Blätter ab und hängen herunter,
      vom schönen Schopf wie bei der von Réne sind Welten auseinander.
      Ich sende morgen mal ein Bild.
      Hier mal eins von der Pflanzung, hab ich auch nur hier gefunden, da ich keine Bilder mehr habe.
      Festplatte im Eimer :(
      Das neue Bild sende ich morgen mal.
      Ich finde hier auf den Bild sind die letzten noch nicht abgestorbenen
      Blätter waagerecht zu sehen.
      Das Bild was morgen kommt, da sind es schon fast 45 % an abgestorbenen.
      Ich denke die dümpelt so vor sich hin....
      Hatte in der neuen Mitte mal ein Blatt markiert, ist immer noch in der Mitte.

      Bis morgen....
      dann gibts das aktuelle Bild

      Liebe Grüße Sven
      Information
    • Hab schon mal irgendwo gelesen, daß die Rostrata bei uns doch nicht so problemlos zu halten sind, feuchtigskeitsempfindlich,auch während der Wachstumszeit, und auch auf dem Beipackzettel bei meiner steht min -12º. Das haben wir ja locker jeden Winter mehrmals. Das "Substrat" in dem sie stand hab ich ab gemacht und meine eigene Mischung mit ganz viel Lava am Wurzelhals .Der Topf ist oben relativ schmal, das weniger Regen ran kommt (damit hab ich bei den Agaven gute Erfahrung), hoch und unten mit einer dicken Schicht Styropohr gefüllt. Da sollte kein Wasser drinn stehen bleiben. Mal sehen wie sie sich macht.
      VG Jürgen

      Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk
      Information
    • Ist mich angesprungen!

      Oben , wo die Blätter kürzer erscheinen, sind die Blätter die neu getrieben wurden? Da sieht man sehr gut , daß sich etwas in ihrer Umgebung geändert hat. Wer weiß wo sie aufgewachsen ist , in einer Gärtnerei in Spanien oder am Naturstandort in Nordmexico. :rolleyes:
      Eine Pflanze von der Größe stand übrigens vor ein paar Jahren auch mal bei Dehner, da bin ich rumgeschlichen wie der Fuchs um den Hühnerstall. Der Preis hat mich dann aber doch zurück geschreckt , die wollten weit über 400 € haben.Irgend jemand hat sie dann doch gekauft.Ein Chemnitzer? :o
      VG Jürgen


      Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk
      Information