hero`s Sorten für 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • hero`s Sorten für 2017

      Hier mal meine Sorten-Planung für 2017. ;)



      Chinensen:

      01= Super Chinense yellow - Steckling ( 1 )

      02= Super Chinense yellow - Samen ( 1 )

      03= Carolina Reaper Chocolate ( 1 )

      04= Carolina Reaper red ( 1 )

      05= Fatalii ( 1 )

      06= Cili Goronong ( 1 )

      07= Bubble Gum yellow ( 1 )

      08= Douglah Billyboy yellow ( 1 )

      09= 7 Pot White ( 1 )

      10= Venezuelan Tiger red ( 1 )

      11= NuMex Suave orange ( 1 )



      Baccatum:

      12= Aji Guyana PI 199506 ( 1 )



      Annumm:

      13= Cayenne Amarillo ( 1 )



      Pubescens:

      14= Rocoto Riesen gelb - RRG09 ( 2 )

      15= Rocoto CAP 1696 ( 2 )

      16= Rocoto Gigante de los Incas ( 2 )

      17= Rocoto Brown ( 2 )



      Tomaten:



      18= gelbe Dattel-Tomate ( 1 )

      19= gelbe Eier-Tomate ( 1 )

      20= Sun Golden ( 1 )





      Nr. 1 Stecklinge stehen seit 19.9.2016 in der Vase

      Nr. 2-11 wird voraussichtlich gesät am 13. oder 14.1.2017

      Nr. 12-13 wird voraussichtlich gesät am 9. oder 10.2.2017

      Nr. 14-17 - wird voraussichtlich gesät am 21.11.2016

      Nr. 18–20 wird voraussichtlich gesät am 8. oder 9.3.2017



      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

      Information
    • Paprika / Chilli

      Hallo Jens, auch-ich bin 2017 wieder mit dabei ... mit Erfolg ... 2016 gelang mir nicht den Chilli Samen (3...4 mal neu gesät) zum Keimen zu bringen, jetzt bekamen wir Besuch aus Rumänien, die Frau brachte uns 3 Chilli mit die haben wir kurz aufgeschnitten ... 3 Tage an die Heizung gelegt und eingesät voller Erfolg wir haben ca 50...60 aufgegangene Pflanzen, die können wir aber leider nicht verbrauchen Schade wir haben jetzt mal 20 Pflanzen in Töpfe gesetzt (man weiß ja nicht was eingeht/durchkommt ) Warum das 2016 nicht klappte hab ich nicht verstanden

      jetzt werden wir die Paprika in Angriff nehmen, dieses Jahr werden wir auch da eine Änderung vornehmen ... wir werden abwechselt je 1 Tomate und eine Paprika setzen, da wir festgestellt haben das die doofen Bienen die Paprika nicht angeflogen haben... nur Hummeln und andere Tiere, weil die Bienen den Geruch vom Paprika nicht kannten, mal sehn ob wir die Tiere nicht überlisten können

      bis bald Helmut
      WetterOnline
      Das Wetter für
      Friedrichsdorf
      Information
    • Hallo Helmut. Schön dich auch 2017 mit an Chili-Bord zu haben.
      Welche Sorte aus Rumänien ist das denn?
      Kennst du den Namen?
      Es macht überhaupt nix, ob es nun Bienen oder Hummeln sind,
      alle Insekten bestäuben die Chilis oder Paprikas.
      Ein Bekannter hat eine eigene Gärtnerei.
      Der holt sich jedes Jahr einige Hummelvölker, um die Chilis in den
      GWH`s zu bestäuben.
      Er meint, die machen Ihre Arbeit teils sogar besser, wie die Bienen.
      Zu aller Not kannst du selbst Bienchen spielen.
      Im GWH kreise ich fast täglich zur Blütezeit durch sämtliche Blüten,
      um diese zu bestäuben, weil dort halt keine Insekten groß rein können.
      Das klappt immer prima.
      Einziger Nachteil ist halt, das man dann die Samen aus diesen Früchten
      nicht zur reinrassigen Weiterkultivierung verwenden kann, wegen F1.

      Hier mal ein kleines Update.
      Die SHP trägt schon Früchte und die Karneval Red und die Rocotos bilden die ersten Blüten.







      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

      Information
    • Ich hatte am 9.2., also vor gut 3 Wochen schon einmal erwähnt,
      das noch 2 weitere Sorten dazu gekommen sind, die mexikanische
      Comapeno und die Biker Bills Jalapeno.
      Die Samen der original Biker Bills Jalapeno sind vom Jahr 2000,
      also derzeit 17 Jahre alt und ich hatte einen Keimversuch in nasser Erde gestartet.
      Normal hat man da schon Keimprobleme, wenn die Samen älter wie so 6-8 Jahre sind.
      Heute schaue ich nichts ahnend in die Keimbox und siehe, mich schauen da 2 kleine Biker Bills an.
      Für mich ist das definitiv eine kleine botanische Sensation. Seht selbst. ;)







      Außerdem noch ein paar Bilder meiner bisherigen Anzucht.
      Die ersten 27 Pflanzen sind ins Aquarium umgezogen, weil es sonst in der Anzuchtbox zu eng geworden wäre.













      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

      Information
    • Hier mal wieder ein neues Bilder-Update aus dem Erzgebirge.
      Die ersten dürfen heute raus ins GWH, weil es derzeit sehr eng daheim wird.

      Die ersten Rocotos sind auch schon dran.









      Rocotos beim Sonnenbad.



      Growbox.













      Rocotos die seit 2 Monaten am Fenster stehen.



      Aquarium-Chilis.



      Die dürfen heute raus ins GWH.



      Habanero Venezuelan Tiger red, die mir heuer besonders gut gefällt.
      Schön kompakt und sattes grün.





      Wohnzimmer-Fenster-Fraktion mit reichlich Früchten. SHP und Karnival red.









      Hier mal Chilizucht auf " indisch ". Die hat mir mein indischer Chef aus seinem Indien-Urlaub mitgebracht.
      Er musste sie an Mann tragen, weil man keine Pflanzen einführen darf.
      Die waren alle platt gedrückt in einer Plastiktüte.
      Ich hoffe mal, die erholen sich bald. Hab sie erstmal schnell in bisschen Erde gestellt.
      Sorte ist leider unbekannt, daher "indische Überraschungs-Chili ". Danke fürs mitbringen.
      Bin schon gespannt, was dabei raus kommt.



      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

      Information
    • Hallo Jens ,
      " scharfe Bilder " super " Plantage " ,
      schöne Dokumentation !!

      Die Einteilung der Chili-Schärfe nach Wilbur Scoville

      Chili-Schärfe-Tabelle / Scoville-Skala - chili-shop24.de

      wie schätzt du deine " hero`s Sorten 2017 " schärfemäßig ein ?? ,

      viel Erfolg und bitte berichte uns weiter
      lg. Rudi
      Information
    • Von mild bis wild ist quasi fast alles dabei.
      Fast unscharfe Chinensen mit super Geschmack,
      bis hin zur Carolina Reaper Chocolate mit 2,2 Mio. SCU.
      Will ja all die scharfen Früchte auch nicht alleine essen. ;)
      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

      Information
    • Hier wieder einmal ein kleines Bilder-Update aus dem Erzgebirge.

      Louisiana Creeper beim abreifen:






      SHP:


      Karnival Red:




      Brasilianische Chocolate Habanero:




      Carolina Reaper Chocolate:




      Jalapeno Biker Bills?


      Jalapeno El Jeffe:




      Habanero Yellow Apple:


      Chinensen. Brasilianische Chocolate Habanero, 2x Venezuelan Tiger und Carolina Reaper Chocolate:


      GWH. Chinensen, Annuum und Baccatum.
      Jalapeno El Jeffe, Jalapeno Concho, Jalapeno Bikder Bills? Super Chinense
      Louisiana Creeper, Habanero Yellow Apple, Fatalii und Aji Guyana:


      Rocoto Riesen Gelb - RRG09:




      Rocoto Riesen Brown - RRB:


      Rocoto CAP 1696:


      Rocoto Riesen Gelb - RRG09 und Rocoto Gigante De Los Incas - GDLI:


      Tomaten:


      Rocoto Araquipa und Rocoto CAP 1696:


      Rocoto CAP 1696 und Rocoto X-Shock:


      Das war es erst wieder einmal. ;)
      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

      Information