hero`s Sorten für 2018

    • hero`s Sorten für 2018

      Sorten-Liste 2018

      Chinensen:


      01= Super Chinense yellow ( 1 )

      02= Fatalii ( 1 )

      03= Cili Goronong ( 1 )

      04= Trinidad Scorpion green ( 1 )

      05= Charapita red ( 1 )


      Baccatum:

      06= Sugar Rush ( 1 )

      Annumm:

      07= Somborka ( 1 )

      08= Abchazskiy ( 1 )

      09= Jalapeno NuMex orange Spice ( 1 )

      10= Jalapeno Coyame ( 1 )

      11= Jalapeno Biker Bills ( 1 )

      12= Comapeno ( 1 )

      13= Big Jim PL ( 1 )

      14= Cayenne yellow( 1 )

      15= Nagykuti ( 1 )

      16= unbekannte Ungarn ( 1 )


      Pubescens:

      17= Rocoto Riesen gelb - RRG09 ( 2 )

      18= Rocoto CAP 1696 ( 2 )

      19= Rocoto Canario ( 1 )

      20= Rocoto Cuzco Amarillo ( 2 )

      21= Rocoto Big Braun - RBB ( 1 )


      Tomaten:

      22= gelbe Dattel-Tomate ( 2 )

      23= gelbe Eier-Tomate ( 1 )


      Nr. 01 SC-Stecklinge stehen seit September in der Vase

      Nr. 02-05 wird voraussichtlich gesät am 3.1. oder 4.1.2018

      Nr. 06 wird voraussichtlich gesät am 27.1. oder 28.2.2.2018

      Nr. 7-16 - wird voraussichtlich gesät am 1.2. oder 28.2.2018

      Nr. 17–21 wird voraussichtlich gesät am 3.1. oder 4.1.2018

      Nr. 22-23 wird voraussichtlich gesät am 28.2. oder 27.3.2018

      Die Aussaat-Daten wurden entnommen:

      der Mondkalender von Blumenrosi.de

      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

      Information
    • Gestern wurden die Samen eingeweicht und heute alle unter die Erde gebracht.
      Bin mal gespannt, welche Sorte sich als erstes meldet.

      Die Stecklinge der Super-Chinensen stehen noch in der Vase im Wasser,
      geben schon richtig Gas und es gibt auch schon die ersten reifen Früchte. ;)









      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

      Information
    • Fatalii, Cili Goronong, Trinidad Scorpion green, Charapita red, Red Savina, Rocoto Riesen Gelb,
      Rocoto CAP 1696, Rocopto Cuzco Amarillo und Rocoto Big Braun.
      Die sind heute genau einen Monat alt, wurden also ausgesät am 3. Januar.
      Bei den Annuums und Baccatums die am 31.1. gesät wurden, zeigen sich auch schon die ersten Keimlinge. ;)









      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

      Information
    • 6 Wochen nach der Aussaat sieht es derzeit so bei mir aus.
      Die ersten Pflanzen mussten die Growbox verlassen, weil sie
      sich breit gemacht hatten. Sie stehen derzeit im sonst ungenutzten Aquarium,
      sind schon 28cm hoch und haben teils schon Blütenansätze und verzweigen sich.
      Die Rocotos und die Super-Chinensen-Stecklinge stehen wie jedes Jahr am Fenster. ;)










      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

      Information
    • Genau 7 Wochen nach der Aussaat der ersten sieht es derzeit so bei mir hier aus.
      4 Chinensen mussten bereits umziehen ins sonst ungenutzten Aquarium,
      da sie sich in der Growbox leider schon zu breit gemacht hatten.
      Mittlerweile sind die teils schon über 30cm hoch, haben Blütenansätze und verzweigen sich.
      Gestern wurden auch endlich all die Annuum und Baccatum umgetopft
      Die Rocotos und die Super-Chinensen-Stecklinge stehen wie jedes Jahr am Fenster.
      Hier kann man auch ganz deutlich das Wachstum von Woche zu Woche sehen.
      Im Wohnzimmer stehen noch 3 Shata Baladis und 2 Jalapeno El Jefe am Dauer-Baustellen-Fenster.
      Die überwinterte Fatalii am Küchenfenster entfaltet sich immer mehr und hat derzeit massig Blüten. ;)

















      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

      Information
    • Genau 8 Wochen nach der Aussaat der ersten Chilis sieht es derzeit so bei mir hier aus.
      4x Trinidad Scorpion Green sind schon ins sonst ungenutzte Aquarium umgezogen,
      da sie schon viel zu groß waren.
      Mittlerweile sind die teils schon bis zu 35cm hoch, haben Blütenansätze und verzweigen sich.
      Vor einer Woche wurden die ganzen Annuum und Baccatum umgetopft.
      Die Rocotos und Super-Chinensen-Stecklinge sind wie immer am Fenster und wachsen schön
      in die Höhe, man sieht es deutlich am Wachstum von Woche zu Woche.
      Die Jalapeno El Jeffe hat derzeit schon einige Blüten und die erste Frucht wächst auch schon.
      Die überwinterte Fatalii am Küchenfenster entfaltet sich immer mehr und hat derzeit jede Menge
      Blüten und die erste Frucht ist auch schon dran. Die schreit förmlich nach dem Gewächshaus.
      Bei meinem Sohn am Fenster steht eine SHP die ebenfalls voller Blüten und Früchte ist und am
      Nebenfenster steht eine mir unbekannte Sorte, bei der ich noch heraus finden muss was es ist
      Die Früchte sind orange-rot, Ufo-förmig, ähnlich wie Scotch Bonnet es ist jedoch eine C. Annuum.
      Vielleicht hat jemand von Euch eine Ahnung was das sein könnte. ;)



















      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

      Information
    • Genau 9 Wochen nach der Aussaat der ersten Chilis sieht es derzeit so bei mir hier aus.
      Meine Chinensen-Rasselbande mal zusammen.
      Die einzelnen Bilder der Chinensen sind TS Green, Cili Goronong, Fatalii, Charapita Red
      und Red Savina.
      4x Trinidad Scorpion Green und 2x Cili Goronong sind schon ins Aquarium umgezogen,
      da sie schon viel zu groß waren für die Growbox. Im Aquarium wird es so langsam eng.
      Mittlerweile sind die schon 40cm hoch und haben Blüten und die ersten Früchte dran.
      Ich musste jetzt unter dem Deckel des Aquariums schon kleine Hölzer drunter legen,
      weil die Pflanzen vorher oben schon an den Röhren angelangt waren.
      Somit kommen der Deckel und die Röhren dann etwas höher wie sonst.
      Wird evtl. noch nicht das Letzte gewesen sein, was ich da drunter packen muss.
      Vor zwei Wochen wurden die ganzen Annuum und Baccatum umgetopft.
      Die Rocotos und Super-Chinensen-Stecklinge sind wie immer am Fenster und wachsen
      schön in die Höhe, man sieht es deutlich am Wachstum von Woche zu Woche.
      Die überwinterte Fatalii am Küchenfenster entfaltet sich immer mehr und hat derzeit jede
      Menge Blüten und die ersten Früchte sind auch schon dran.
      Die schreit förmlich nach dem Gewächshaus.
      Die Tomaten kommen diesen Monat auch noch unter die Erde, dann war es das wieder mit Anzucht. ;)



















      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

      Information
    • Genau 10 Wochen nach der Aussaat der ersten Chilis sieht es derzeit so bei mir hier aus.
      4x Trinidad Scorpion Green und 2x Cili Goronong sind schon lange ins Aquarium umgezogen,
      da sie schon viel zu groß waren für die Growbox.
      Im Aquarium wird es aber so langsam eng. Mittlerweile sind die schon über 40cm hoch und
      haben Blüten und die ersten Früchte dran.
      Ich musste jetzt unter dem Deckel des Aquariums schon kleine Hölzer drunter legen, weil die
      Pflanzen vorher oben schon an den Röhren angelangt waren.
      Jetzt heißt es nochmal was unterlegen, die sind schon wieder oben an den Röhren angelangt.
      Vor 3 Wochen wurden Annuum und Baccatum umgetopft und haben seit dem mächtig zugelegt.
      Die Rocotos und Super-Chinensen-Stecklinge sind wie immer am Fenster und wachsen schön in
      die Höhe, man sieht es deutlich am Wachstum von Woche zu Woche.
      Die Rocotos haben da 80cm Schilfrohr-Stangen und man sieht, das sie da teils schon drüber sind.
      Die überwinterte Fatalii am Küchenfenster entfaltet sich immer mehr und hat derzeit viele Blüten
      und jede Menge Früchte sind auch schon dran.
      Die schreit förmlich nach dem Gewächshaus.
      Die Tomaten kommen dann morgen unter die Erde und dann war es das wieder mit der Anzucht.














      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

      Information
    • 11 Wochen nach der Aussaat der ersten Chilis sieht es derzeit so bei mir aus.
      4 Trinidad Scorpion Green mussten bereits aus dem Aquarium raus ans Fenster,
      da sie mit ca. 50cm Höhe viel zu groß sind.
      Dafür sind all die anderen Chinensen ins Aquarium umgezogen, da sie mit 35-40cm
      Höhe für die Growbox zu groß wurden.
      Eine Cili Goronong hat auch schon ein paar Früchte angesetzt.
      Vor 4 Wochen wurden all die Annuum und Baccatum umgetopft und können sich in
      der Growbox entfalten.
      Die Rocotos und Super-Chinensen-Stecklinge stehen am Fenster und wachsen
      schön in die Höhe.
      Die größte Rocoto ist 1m und die größte Superchinense 90cm hoch.
      Die überwinterte Fatalii am Küchenfenster entfaltet sich immer mehr, hat 1,10m Breite
      und 1,20m Höhe und einige Früchte dran.
      Ich denke mal, so in 1-2 Wochen kommen die ersten raus ins beheizte GWH.
      Die Tomaten hatte ich diesen Montag ausgesät und Donnerstag waren die ersten gekeimt. ;)













      Mfg, Jens. ;)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

      Information
    • 13 Wochen nach der Aussaat der ersten Chilis ist ein Großteil der Pflanzen im beheizten GWH.
      Daheim sind jetzt nur noch die Baccatums und die Annuums.
      Eine Rocoto CAP1696 hat auch schon eine Frucht. ;)






      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

      Information
    • Das hatten meine bereits hinter sich gebracht. ;)

      14 Wochen nach der Aussaat der ersten Chilis sind alle Pflanzen im beheizten GWH.
      Derzeit ist es da im GWH sehr eng, doch alle Pflanzen kann ich eh nicht behalten,
      daher nehme ich die übrigen Pflanzen im Mai mit aufs Berliner Chili-Treffen.
      Sind dann diese Pflanzen weg und die Rocotos draußen, ist wieder Platz. :)






      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

      Information
    • Neu

      15 Wochen nach der Aussaat der ersten Chilis stehen alle Pflanzen im beheizten GWH.
      Die meisten Sorten fruchten schön und ein paar Früchte meiner überwinterten Fataliis
      konnte ich auch schon ernten.
      Derzeit ist es da im GWH sehr eng, doch alle Pflanzen kann ich eh nicht behalten,
      daher nehme ich die übrigen Pflanzen im Mai mit aufs Berliner Chili-Treffen.
      Sind dann diese Pflanzen weg und die Rocotos draußen, wird endlich wieder Platz. ;)












      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

      Information