Maurellii schwächelt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Maurellii schwächelt

      Also das ist mir noch bei keiner Maurellii passiert,mitten im Juli schiebt sie so ein Blatt und das Nächste sieht noch schlimmer aus.Habe an der Pflege nichts verändert!Kann es sein das kaltes Gießwasser (bedingt durch die Trockenheit ) Schuld daran sein könnte? Überdüngung ist auszuschließen.Könnte das ein Blattstau sein?Aber wodurch sollte der ausgelöst worden sein? Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
      20180710_100017forum.jpg
      Drei Haare auf dem Kopf sind wenig,aber drei Haare in der Suppe sind viel ;smilie[261]
      Information
    • So.......jetzt weiß ich was der Grund für die deformierten Blätter (inges. 3 Stück) war.Es haben sich Raupen darin verpuppt.Diese waren recht groß und steinhart und entweder haben die
      Raupen im Vorfeld an den Blättern genagt oder die Blätter mussten sich daran vorbei schieben und haben sich deshalb deformiert.Kaltes Wasser war also nicht der Grund.
      Also das hatte ich so auch noch nie,sehr seltsam....da muss man erstmal drauf kommen.Hatte Wasser von oben gegeben und dann wurde eine Puppe heraus gespült,bei genauerem
      Nachsehen kamen dann noch 2 weitere zum Vorschein,die sich in der Wachstumsöffnung hartnäckig verklemmt hatten.Jetzt sind alle neuen Blätter wieder völlig in Ordnung und als wolle
      sie die verlorene Zeit aufholen schiebt sie wie blöde.Sachen gibts! _:frage
      Drei Haare auf dem Kopf sind wenig,aber drei Haare in der Suppe sind viel ;smilie[261]
      Information