Elefantenfuss

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Elefantenfuss

      Hallo zusammen,
      mir ist aufgefallen das in Blumenläden, Discountern, Baumärkten o.ä. wo "Elefantenfüße" angeboten werden diese es in zwei Varianten gibt:
      1. Variante: der Stamm unten sieht aus wie ein richtiger "Elefantenfuß", also eine dicke runde Knolle
      2. Variante: der Stamm ist unten nur leicht (oder auch gar nicht) verdickt (sieht dann fast aus wie ein "YUCCA" Stamm).
      Auch im I-Net sieht man solche Bilder mit zwei verschiedenen Stämmen.
      Allerdings werden beide Varianten identisch als Elefantenfuß "Beaucarnea recurvata" oder "Nolina beaucarnea" (beide Bezeichnungen sind m. E. nach ja identisch) angeboten.
      Kann sich da jemand einen Reim rauf machen?
      Wo ist der Unterschied?
      LG
      Dieter
      Information
    • Hallo Dieter,
      Pflanzen die aus einem Samenkorn gezogen wurden bekommen eine dicke Knolle,
      die die aus Trieben oder abgeschnittenen Stämmen herangezogen wurden haben die Knolle nicht, lediglich eine leichte Verdickung.
      Bild 1 Die beiden auf dem Bild sind bestimmt nicht aus Samen gezogen.

      Bild 2-4 Die wurden aus Samen gezogen.

      Der auf dem 2 Bild hat einen Knollendurchmesser von 53 cm.
      Dateien
      Grüße Franz
      Information