Mitbringsel von Kakteen Haage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mitbringsel von Kakteen Haage

      Im Mai hat sich meine Frau vom Haage eine Entada leptostachya mitgebracht. (Übrigens ein lustiges Mimosengewächs, dass jeden Abend pünktlich schlafen geht und alle Blätter zusammen faltet). Nach ein paar Tagen ging in dem Topf eine kleine Pflanze auf. Ein verdickter fast durchsichtiger Stengel, durch den man deutlich die Leitbahnen sieht. Die Blätter sind nicht sukulent. Aus Interesse hab ich sie mal in einen separaten Topf gepflanzt. Was könnte das sein?
      VG Jürgen

      Gesendet von meinem WAS-LX1A mit Tapatalk
      Information
    • Mitbringsel von Kakteen Haage

      Crassula ovata, der hat aber succulent verdickte Blätter, wie eigentlich alle Crassula. In dem Gewächshaus in Erfurt stehen neben Blattkakteen, caudex Pflanzen, alles was sonst kein Kaktus ist, auch Wolfsmilchgewächse. Ich denke vielleicht geht es eher in letztere Richtung. Es bleibt Spannend. Die Pflanze hat jedenfalls das Umtopfen vertragen und wächst mit ihren 5cm weiter.
      VG Jürgen

      Gesendet von meinem WAS-LX1A mit Tapatalk
      Information