Musa Hajaray blüht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Musa Hajaray blüht

      Hallo zusammen,
      nachdem dieses Jahr bei mir bereits wiederholt Musa Velutina und Musa Icecream blühen, habe ich heute beim Gießen entdeckt, dass meine Hajaray höchstwahrscheinlich auch in Blüte geht. Das wäre das erste Mal. Ich freue mich riesig. Die Hajaray ist sowohl zur Kochbanane als auch zur Obstbanane verwendet werden und hat dementsprechend keine Samen. Ich habe die Hajaray seit Frühjahr 2015. Damals bekam ich Sie als kleines Kindel. Sie ist also jetzt ca. 3 1/2 Jahre bei mir. Anbei die ersten Bilder. Man erkennt deutlich, dass das neue Blatt beim Haupttrieb (Mitteltrieb) deutlich kleiner wird, als die anderen. Das ist ein ziemlich sicheres Anzeichen für die bevorstehende Blüte. Ich halte Euch auf dem Laufenden halten...

      Viele Grüße
      Information
    • Musa Hajaray blüht

      Hallo Michael,

      das ist dann wirklich die letzte im Bunde der blühfähigen. Die anderen Kandidaten kommen bestenfalls erst in 1 bis 2 Jahren dran, wenn alles gut geht. Das wären Rajapuri, Seminole, Dwarf Namwah und Deine Dwarf Cavendish.
      Bei Truly Tiny und Gran Nain mache ich mir keine Hoffnung mehr. Die konnte ich aufgrund diverser Anfälligkeiten bisher nie länger als zwei Jahre durch kultivieren.
      Deshalb werden diese und evtl. größenbedingt auch paar andere in 2019 einen neuen Besitzer haben .

      Die Hajararay darf aber bleiben, die ist zu besonders...


      Viele Grüße
      Information
    • Musa Hajaray blüht

      Nun zurück zur Hajaray...

      Hier tut sich noch nicht zu viel. Aufgrund des Standortes ist die sie gegenüber der Icecream und der Velutina etwas im Nachteil. Sie steht auf der Westseite. Da fehlt einfach ein wenig Sonne umd Wärme. Alles geht wesentlich langsamer voran als bei den anderen beiden. Evtl. beschleunigt sich das ganze etwas, wenn die Tage länger werden. Bis dahin heißt es Bangen, das alles gut geht. Aber letztes Jahr ist ihr der Standort gut bekommen. Ich muss nur beim Gießen höllisch aufpassen...

      Anbei ein Bild, man sieht wirklich noch keinen großen Unterschied.

      Ich wünsche ein schönes Wochenende.

      Viele Grüße
      Information