Musa Basjoos - heuer mehrere Stämme als sonst gefault

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Musa Basjoos - heuer mehrere Stämme als sonst gefault

      heuer sind mir über den (milden) winter seltsamerweise viel mehr große stämme als sonst im nachhinein einfach weggefault.
      in den vergangenen wintern waren mal 1-2 betroffene stämme dabei, diesmal sind es aber mind. 6 stück, darunter auch wirklich größere exemplare
      nach dem auspacken im april sahen sie relativ gut und gesund aus (grün und keine erkennbaren frostschäden), im mai sind die betroffenen stämme dann erst nicht gewachsen und anschließend sichtbar gefault...

      kann der relativ kühle (1-2 nächte nachtfrost) und verregnete mai der auslöser gewesen sein?
      dann würde ich die basjoos ggf zukünftig erst nach den eisheiligen ganz auspacken

      oder einfach zufall??

      hab mich echt geärgert, hat ein paar schöne, große stämme diesmal erwischt.... :(
      grüße aus oberfranken
      _ralph_
      Information
    • hi lutz,

      ich vermute, dass die zusätzliche nässe schuld war, denn die temperaturen alleine sollten nicht das problem gewesen sein.
      werde nächstes jahr bei ähnlichen wetterverhältnissen dann wenigstens noch einen regenschutz stehen lassen
      grüße aus oberfranken
      _ralph_
      Information