hero`s Sorten für 2020

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 14 Wochen nach dem umsetzen der ersten Chilis, sieht es hier so aus.
      Habe die Super-Chinense und die Wildchili abgeerntet.
      Die Super-Chinense hatte ich in der Küche überwintert und die sah aus,
      wie ein einarmiger Bandit.
      Alle Blätter und Früchte Gen Fenster.
      Dadurch waren leider die Schilfstützen in Bodennähe abgebrochen.
      Macht nix, schön zurück geschnitten und jetzt geht es im GWH weiter.
      Die Wildchili hatte auch wieder jede Menge Früchte angesetzt,
      die jetzt teils an ihren dünnen Äste Ben nach unten hingen.
      Deshalb auch hier fast alles abgeerntet und bisschen zurück geschnitten,
      damit die Äste etwas stabiler werden.
      Drinnen am Fenster stehen auch noch 2 Karneval Red, 2 Jalapeno Fundator
      und eine Fatalii.
      Im GWH sind auch schon einige Früchte angesetzt.
      Die Rocotos und Tomaten sind jetzt schon bissel größer wie so manche Annuum.
      Daher wird es Zeit, das endlich in ca. 2 Wochen, die Rocotos und die Tomaten ins Freie können. ;)










































      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

    • Die Rocotos und die Tomaten stehen nun draußen und endlich ist wieder mehr Platz im GWH.
      Habe bei den Pflanzen mal unten rum alle Blätter entfernt, um Schädlingsbefall vor zu beugen,
      da sich Blattläuse gerne mal unter den erdnahen Blâttern verstecken.
      So kommt auch mehr Licht an die angesetzten Früchte. ;)













































      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

    • Kleines Update aus dem Erzgebirge.
      Geerntet wurden Habanero Golden, Fatalii Yellow,
      Rotkäppchen F4, Pickersgills X Nagabon, Aji Habanero,
      Trinidad Douglah Billiboy Yellow,Aji Cereza und Wild Chili. ;)





















      Die Fatalii Yellow aus Croatien sieht so hier aus.





      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

    • Wöchentliches Chili️ Update.

      Habe einige Pflanzen größtenteils abgeerntet, da ich Blattläuse im GWH habe.

      Die Früchte wären demnächst eh abgereift.

      Danach habe ich was gegen Blattläuse gesprüht.

      4831377_-schaedlingsfrei-careo-konzentrat-fuer-gemuese-250-ml-celaflor.html

      Geerntet wurden Jalapeno Coyame, Jalapeno Fundator, Hungarian Hot Waxe Orange,

      Aji Cereza, Habanero Golden, Fatalii Yellow, Trinidad Butlah Billi Boy Yellow,

      Pickersgills X Nagabon, Wildchili und Aji Habanero.

      Die Jalapeno Fundator auf Abwegen.

      Im GWH unten mit Spitze und daheim am Fenster normal.

      Gestern die Ernte geschnibbelt und süß-sauer eingelegt.

      10 Gläser sind geworden.

      Leider musste ich mit erschrecken fest stellen, das meine endlich wieder

      gefundene Fatalii Yellow doch nicht ganz sortenrein zu sein scheint.

      Schaut euch mal unten an der Spitze dieses typische Baccatum Fischmaul an.

      Sobald die Früchte im reifen Zustand länger wie einen Tag hängen, werden

      diese dann leider auch wieder orange. Ich könnte ...

      Nun heißt es weiter nach der ursprünglichen Fatalii Yellow zu suchen.

      Zum Glück hat ein Chili-Kumpel von mir, heuer einige 2011-er und 2012-er,

      zum keimen gebracht. Mal sehen, was dabei raus kommt.

      Die Hoffnung stirbt bekanntlich zu letzt. ;)


















































      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1