2x Kanarische Dattelpalme - leider ungesund ?!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 2x Kanarische Dattelpalme - leider ungesund ?!

      Hallo liebe Mitglieder,

      hier mein zweites Thema im Forum.
      leider bin ich noch ein Anfänger was das Thema mediterrane / exotische Pflanzen angeht. Habe jedoch extremen Gefallen daran gefunden und deshalb in den letzten Monaten eine stattliche kleine Beginner-Sammlung angeschafft.

      Aktuell geht es mir um zwei Kanarische Dattelpalmen; welche meiner Meinung nach leider relativ ungesund aussehen.

      Ich hoffe, dass Ihr mir Tipps geben könnt bzw mir sagen könnt, was das Problem zu sein scheint?

      Es geht um diese beiden Palmen hier - erworben vor ca. 2 Monaten beim „Palmenmann“:
      Files
    • Anbei ein paar Bilder der ersten, kleineren Palme.

      Wie Ihr seht sind einige Wedel ziemlich abgetrocknet / braun und leider macht sich auch etwas braune Farbe breit. Aber seht selbst:
      Files
    • Anbei dann noch Bilder von der zweiten, größeren Palme. Sie bekommt viele „braune Flecken / Punkte“.
      Files
    • Meine Fragen nun:

      - Handelt es sich hier um etwas „Ernsthaftes“, also sind die Palmen am Eingehen? Oder handelt es sich hier um leichte „Schönheitsfehler“, welche sich beheben lassen?
      - was ist die Problemdiagnose? Falscher Standort? Zu wenig Düngung? Zu viel Wasser? Zu wenig Wasser? Krankheit? Pech?
      - Ist das Pflanzgefäß für die größere Palme zu klein / das Rhizom bereits zu groß für das Gefäß? Die große Palme wurzelt sehr stark ...
      - Sind die Lechuza-Gefäße mit Bewässerungssystem insgesamt gut / geeignet für Palmen oder ist das eher nix?
      - Welche Tipps / Tricks und Empfehlungen habt ihr allgemein?
      - Ich habe mir den Flüssigdünger für Palmen von „Green24“ zugelegt. Kennt den jemand? Ist der was?



      Widrige Umstände bislang waren die Folgenden:

      - Die Palmen sind „frisch umgetopft“ (vor 1-2 Monaten) und konnten sich vielleicht noch nicht richtig an den Standort gewöhnen
      - das Wetter war nicht gerade gut / warm die letzten Wochen
      - Bislang wurden die Pflanzen überhaupt nicht gedüngt (war glaube ich aufgrund der Palmenmann-Pflege inkl. Dünger auch nicht sofort nötig?)
      - Bei und war die letzten Wochen sehr starker Wind bzw. richtiger Sturm. Die Palmen haben schon etwas gelitten und wurden sehr stark gebogen.
      - Insgesamt ist der Platz der beiden auch nicht wirklich „windstill“. Im Normalfall sehe ich aber kein großes Problem, sind ja relativ kräftige Exemplare.
      - Evtl. zu kleines Pflanzgefäß (zumindest bei der großen Palme)

      danke vorab für zahlreiche und hilfreiche Antworten!

      :dh-
    • Hallo,
      das sind viele Fragen. Da könnten viele Faktoren zusammen gekommen sein. Die Umstellung auf das Lechuza System, Umtopfen und dann kalt und nass stellen, sofern Du sie direkt an den Standort gebracht hast , wo sie sich auf den Bildern befinden könnte da nicht ganz von Vorteil gewesen sein. Wie Du schreibst, hast Du sie vor 1 oder 2 Monaten umgetopft....da war es kalt.
      Wie haben denn die Wurzeln ausgesehen? Je nach Standort beim Händler ist auch Sonnenbrand denkbar.

      Ich würde sie in ganz normale und ausreichend große Töpfe mit passender Erde setzen.

      Lg Romy
    • Die große Palme sieht mittlerweile ein bisschen besser aus nach den letzten warmen Tagen.
      Die kleine Pflanze sieht etwas schlechter aus. Viele Blätter werden braun und vertrocknen. Habe auch Angst dass es zur Zeit zu viel Wasser ist - nachdem die letzten vier Abende / Nächte wirklich viel Regen runterkam!

      Damit sich die beiden kanarischen Dattelpalmen nicht so einsam fühlen habe ich eine weitere schöne Palme erworben und daneben gestellt:
      Files
    • Umtopf-Aktion

      Hallo an Alle,

      wir haben die beiden Palmen am Wochenende umgetopft (bzw. eine Palme gegen eine Neue ersetzt) - in einen Topf mit 80cm Durchmesser.

      Ich glaube, die Lechuza-Töpfe waren ein Fehler, insbesondere deshalb, weil sie einfach zu klein waren ...

      Hoffe, dass es den Dattelpalmen nun besser gefällt.

      Bilder anbei.
      Files
      • IMG_1373.jpg

        (138.25 kB, downloaded 2 times, last: )
      • IMG_1376.jpg

        (142.04 kB, downloaded 1 times, last: )
      • IMG_1369.jpg

        (203.42 kB, downloaded 2 times, last: )
      • IMG_1370.jpg

        (144.74 kB, downloaded 1 times, last: )