Ein Gewächshaus soll entstehen...bitte um Tip´s !

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo Lorraine !

      Danke schön ! Meine Freude habe ich jetzt schon ! Wie so ein kleines Kind unter´m Weihnachtsbaum :D

      Hallo Soeren !

      Danke dir auch !
      Der Inhalt steht leider noch im restlichen Garten rum. Da werden morgen die Regale zusammen gebaut und dann wird alles schön eingeschlichtet ;smilie[123]
      Da gibts dann wieder Fotos von !
      Lg. Sandra

      Der Klügere gibt nach........und wenn alle Klugen nach gegeben haben regieren die Dummen die Welt !

    • Hallo Arnold !

      Ich danke dir !
      Gestern mußte es auch schon den ersten Sturm mit Boen bis zu 70km/h stand halten. Ich bin da guter Zuversicht, dass es auch noch länger hält. ;smilie[123]
      Lg. Sandra

      Der Klügere gibt nach........und wenn alle Klugen nach gegeben haben regieren die Dummen die Welt !

    • Hallo ihr !

      So, der aktuelle Stand meines Gewächshauses - eigentlich soweit fertig.....innen bin ich noch etwas unschlüssig: Entweder ist das Gewächshaus zu klein oder ich habe zu viele Pflanzen :D















      Lg. Sandra

      Der Klügere gibt nach........und wenn alle Klugen nach gegeben haben regieren die Dummen die Welt !

    • Hallo Soeren !

      :D :D :D

      Wenn du mal in Österreich bist kannst du gerne vorbei kommen ;smilie[123]
      Es ist aber alles angenagelt und fest geklebt....nur so zur Info, Herr Leisetreter :D
      Lg. Sandra

      Der Klügere gibt nach........und wenn alle Klugen nach gegeben haben regieren die Dummen die Welt !

    • Da ich das GWH im Winter auf 10 Grad beheizen möchte denke ich schön langsam über eine geeignete Heizung nach.
      Zuerst wollte ich mir so ne Gasheizung anschaffen aber das Teil ist mordsgroß und muß auch noch fix am Boden verankert werden. Bei meinem chronischen Platzmangel fällt das leider flach.
      Mittlerweile bin ich bei einem normalen Heizlüfter in Verbindung mit einem UT100/200 gelandet.
      Hat da schon jemand Erfahrung damit oder vielleicht sogar noch ne bessere Idee ?
      Lg. Sandra

      Der Klügere gibt nach........und wenn alle Klugen nach gegeben haben regieren die Dummen die Welt !

    • Hallo Sandra, Dein GW ist super geworden und tolle Pflanzen hast Du auch.

      Um auf die Heizung zukommen, hast Du schon mal über einen Öl-Radiaror nachgedacht.
      Habe mal meinen auf dem Dachboden ausgekramt um ihn für Dich zufotografieren.
      Das Ding braucht einen 220 Voltanschluss und hat 2000 Watt. Ist auch Thermostat gesteuert, die kleinste Stufe wäre Frostwächter (bei meinem jedenfalls).
      Da die Rippen mit einem Spezial-Öl gefüllt sind, schaltet sich das Gerät auch oft ab, wenn das öl einmal warm ist. Ich kann nur sagen, die Heizleistung ist gut.

      Freut mich wenn ich helfenkonnte ;)

      Tipp:
      Hier kannst ja mal gucken ;) Habegerade mal geschaut, 1500 Watt würde auch vollkommen reichen und son Ding kostet nicht viel ;-))
      shop.ebay.de/?_from=R40&_trksi…_sacat=See-All-Categories
      Viele Grüße, Arnold Herkunft: Nordseeküste Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. A. Einstein Click for Bremen, Deutschland Forecast

      The post was edited 2 times, last by Bobbel ().

    • Hallo Arnold !

      Ich danke dir viemals für deine Info und das Herum kramen ! ;smilie[123]
      Die Info´s klingen echt super ! Hört sich nach sparsamen Verbrauch an ?
      Ich möchte das GWH ja auf 10 Grad beheizen - wäre das dann Stufe 2 oder ist die noch wärmer ?
      Ich habe nur Angst, dass in der Beschreibung die Stufen-Temperaturangaben spärlich sind und ich dann nicht weiß wie warm jede Stufe wird ?
      Lg. Sandra

      Der Klügere gibt nach........und wenn alle Klugen nach gegeben haben regieren die Dummen die Welt !

    • Hi,
      Ich glaube Du kommst da mit der ersten Stufe aus, der bei E-B*y angeboten wir, 35,- € glaube ich, hat 3 Stufen die auch noch mal per Termostat gesteuert werden können.
      Ich denke mal das es klappt, so groß ist der Raum ja nicht, da das Dach auch schräge ist.
      Ich hatte bei mir damit früher mal einen Partyraum geheizt, im Dachgeschoss mit schräger Decke, 8m lang und über 5m Breit. Der Raum war "sauschnell" warm und war auf Stufe 2 (geht bis 7 bei meinem)
      Viele Grüße, Arnold Herkunft: Nordseeküste Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. A. Einstein Click for Bremen, Deutschland Forecast

      The post was edited 1 time, last by Bobbel ().

    • Hallo Arnold !

      Nochmals Danke !!!
      Mein GWH ist ja nur 6m² und ich hoffe, dass es die Wärme auch etwas halten kann.
      Ich werde mich gleich mal nach so nem Teil umsehen ;smilie[94]
      Lg. Sandra

      Der Klügere gibt nach........und wenn alle Klugen nach gegeben haben regieren die Dummen die Welt !

    • Ich drücke Dir die Daumen ;)

      Das mit der Temperatur kannst Du herausfinden.
      Fängst mit der kleinsten Stufe an und beobachtest ein Termometer, welches Du im GW auf hängst.

      Angenommen draußen hast Du 3°+
      dann heizt Du so lange bis Du Innen 10°+ erreicht hast und drehst den Thermostat so lange zurück bis die Kontrollleuchte aus geht. Dann wird die Heizung den Raum auf 10°+ halten.

      Zur Aufstellung kann man noch sagen, ruhig etwas in die Raummitte stellen (wenn es geht), Wenn die Heizung sehr dicht an der Außenseite steht, Strahlt der Heizkörper zu sehr duch die Doppelstegplatten. (also unnötiger Wärmeverlust)
      Viele Grüße, Arnold Herkunft: Nordseeküste Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. A. Einstein Click for Bremen, Deutschland Forecast

      The post was edited 1 time, last by Bobbel ().

    • Hallo Sandra,
      wenn bei den von Hornbach wirklich Wasser drin ist, würde ich den nicht nehmen! Was ich mir aber auch nicht so richtig vorstellen kann, das es so ist. Wasser wäre aus meiner Sicht vollkommen ungeeignet, aus verschiedenen Gründen.

      Bei Gooogel findest Du ganz viele Einträge unter Ölradiator.

      google.de/search?hl=de&client=…%C3%96lradiatoren&spell=1

      oder:
      Ein Konvektor geht auch, die sind weder mit öl noch mit Wasser. Kann also auch nicht kaputt frieren.
      (Achte dann auf ein Standgerät mit frostwächter)
      Z.B. bei Ebay:
      desc.shop.ebay.de/i.html?_nkw=…konvektoren&_osacat=20710
      oder bei Gooogel:
      google.de/search?q=Konvektor+H…official&client=firefox-a

      Ps.:
      Ob es wirtschaftlich ist ein GW zu beheizen, liegt immer im Sinne des Betrachters, ist eben Hobby und Hobbys kosten ;smilie[123]
      Viele Grüße, Arnold Herkunft: Nordseeküste Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. A. Einstein Click for Bremen, Deutschland Forecast
    • Hallo Sandra,
      ich habe mir einen Frostwächter für das Gartenhaus geholt. Gibt es auch im Internet, hat nur 500 W und ist sehr klein. Habe es in den kalten Nächten mit einer Einstellung von 10° getestet und es hat super geklappt.
    • Hallo Arnold !

      Danke dir für deine Meinung !
      Heute ist ja Samstag und ich werde dann gleich sämtliche Bauhäuser abklappern und mich mal erkundigen.

      Hallo Helga !

      Welchen Frostwächter benutzt du denn ?
      Hast du da mal Info´s drüber ?
      Vielen Dank !

      Lg. Sandra
      Lg. Sandra

      Der Klügere gibt nach........und wenn alle Klugen nach gegeben haben regieren die Dummen die Welt !

    • Moin Sandra,
      hier findest Du auch einiges speziell für kleine Gewächshäuser. Von ca. 130,-€ bis 260,-€ bekommst du etwas gutes, speziell für Dein GW. Und gibt es auch mit Umluft ;)
      Und wenn Du da mal die Werte vergleichst, wirst Du sehen das die meisten bis 2000 Watt ausgelegt sind. Wenn Du den Thermostat ganz runter drehst oder gar auf "Frostwächter" schaltest, wirst Du auch nicht 2000 W verbrauchen. Aber Du hast es dann zu Verfügung wenn es mal ganz dicke kommt.
      Also unter 1500 Watt würde ich da nichts machen, aber ist eine Entscheidung die jeder für sich treffen muss.

      Wenn es richtig knackt, werden 500 w im GW , meiner Ansicht nach nicht reichen.
      In einem Holzhaus mag es ja anders sein.

      desc.shop.ebay.de/i.html?_nkw=…c=1&_armrs=1&_from=&_ipg=
      Viele Grüße, Arnold Herkunft: Nordseeküste Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. A. Einstein Click for Bremen, Deutschland Forecast

      The post was edited 1 time, last by Bobbel ().