Musa Basjoo vertrocknet.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Musa Basjoo vertrocknet.

      Hallo.

      Die neuen Blätter meiner Basjoos, welche in der Sonne stehen, vertrocknen.



      Zuerst habe ich angenommen, es kommt daher, daß ich die gesamte Pflanze mit Wasser geduscht hatte.
      Das habe ich nun allerdings vermieden und nur den Wurzelbereich gewässert.
      Die Bananen vertragen anscheinend die derzeitigen hohen Temperaturen nicht.
      Bei Dwarf cavendish kann man diesen Effekt nicht beobachten.



      Das Vertrocknen der Basjooblätter wurde in der gesamten BRD beobachtet.
      Es betrifft nur Pflanzen welche sehr sonnig stehen.

      Gruß,
      Volker
      Information
    • Hallo Volker,

      bei mir das Gleiche....nur, daß sie auch noch dazu kaum wachsen...

      Es kommen noch bessere Jahre....

      Am besten wäre es, wenn die Musa nicht vollsonnig stehen würde, aber dann hätte sie in Jahren mit kälteren Sommern wieder Probleme...

      Es ist einfach zu warm z.Z. bei uns.
      Das wird aber nicht ewig so bleiben...In zwei Wochen habe ich Urlaub(fahre nicht weg), da gibt es dann öfter Regen :rolleyes:

      Schöne Grüße,
      Gregor

      P.S. bei diesem Wetter wächst die Y.Rostrata und andere Wüstenpflanzen ganz gut...
      Grüße, Gregor
      Information
    • Hallo Gregor.
      Stimmt, ab dem 7. August habe ich auch Urlaub, bleibe auch hier, da wird das Wetter bestimmt schlechter, das ist immer so. X(

      Die Bananen wachsen wirklich kaum, Wasser bekommen sie genug, daran kanns nicht liegen.

      Auch die Trachys wollen nicht so richtig.
      Eigentlich wächst nichts wirklich gut, wie ist das möglich?
      Zumindest die Exoten müssten doch solch ein Wetter mögen.

      Gruß,
      Volker
      Information