Es ist zwar noch kein Winter, ABER...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Es ist zwar noch kein Winter, ABER...

      Hallo zusammen,

      hier mal meine Musas, alle dieses Jahr erst gepflanzt!!!


      Links: sieht man kaum, die Größe "S" (drei Stück)
      In der Mitte zwei der Größe "M"
      Ganz rechts die Größe "L"
      Und nicht zu übersehen, die Größe "XL"

      Größe "XXXXL" hoffe ich next Summer zu präsentieren!!!!

      <a href="http://photobucket.com" target="_blank"><img src="http://i176.photobucket.com/albums/w178/MasterB_bucket/DSC01654.jpg" border="0" alt="Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket"></a>

      Die rechte in größe "L" habe ich vor einer Woche ausgesetzt. Eine in der selben Größe habe ich Topf behalten:

      siehe hier:

      Wesentlich mehr Wachstum, im Topf gedeiehn Sie bei mir echt besser?????

      Warum???

      <a href="http://photobucket.com" target="_blank"><img src="http://i176.photobucket.com/albums/w178/MasterB_bucket/DSC01656.jpg" border="0" alt="Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket"></a>

      Aber wieder zum Thema....

      Seht euch mal die Musas im Beet an.......Lohnt es sich Winterschutz anzulegen...???

      Die werden ja sicher noch wachsen??????


      Oder besser in den Topf und dann in Keller????


      Gruß
      Gruß Tobi - NRW -
      Information
    • Hmm, mit der Größe M habe ich letztes Jahr auch angefangen und bis Herbst hatte die dann die Größe wie auf dem von mir gezeigten Bild im Drahtkorb, die ich dann auch über den Winter gebracht habe. Es ist ja jetzt erst Mitte Juni und wart mal ab, wie die bis im Oktober dastehen
      "Jeder Mensch braucht ein Stück Garten, wie klein es auch immer sein mag, sodass er in Kontakt mit der Erde und deshalb mit etwas Tieferem in ihm selbst bleibt". C. G. Jung
      "Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi
      Information
    • Hi, Fedde Limette,


      Gut zu hören, wusste ich nicht, dass sie auch so klein war!!!

      Also, Wachstumsmäßig kann ich mich nicht beschweren.
      Die GROße braucht 3-4 Tage um ein Blatt zu enfalten!!!

      Wenn das so weitergeht (mit dem Sommer), dann hoffe ich auch auf RIESEN........


      *Grins*

      PS: @ Limette persönlich: Gleich kommt mein Kollege mit dem ich schon 2mal in GREEK war und der OUZO liegt seit heute Morgen auf EIS!!!


      Gruß
      Gruß Tobi - NRW -
      Information
    • Auch privat (off-Topic Bananen)

      Ähem, Tobi - wo wohnst Du gleich nochmal...? Komme vorbei oder Ihr - wir sind hier eine Ouzo-getestete Kneipe, wo man auch Sirtaki tanzt :D
      "Jeder Mensch braucht ein Stück Garten, wie klein es auch immer sein mag, sodass er in Kontakt mit der Erde und deshalb mit etwas Tieferem in ihm selbst bleibt". C. G. Jung
      "Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandelt." Mahatma Gandhi
      Information

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FeddeLimedde ()

    • RE: Es ist zwar noch kein Winter, ABER...

      Original von Mista.B

      siehe hier:

      Wesentlich mehr Wachstum, im Topf gedeiehn Sie bei mir echt besser?????


      Seht euch mal die Musas im Beet an.......Lohnt es sich Winterschutz anzulegen...???

      Die werden ja sicher noch wachsen??????


      Oder besser in den Topf und dann in Keller????


      Gruß


      Die ausgepflanzen müssen sich erst an ihre neue umgebung gewöhnen deswegen haben sie grad ein wenig Probleme mit dem Wachsen , und ausserdem sind sie noch Ziehmlich klein , aber das wird sich auf jedenfall bald ändern ! Bischen Blaues drann und gut Wässern !
      :D

      Und ich würde auf jedenfall einen Winterschutz anbringen dann hast du nächstes , aber auf jedenfall übernächstes jahr richtig fette teile da stehn !

      Aber warum hast du so viele auf einen Platz gepflanzt ! Ein weing weiter auseinander hätte ich die schon gepflanzt ! Kindel kommen von alleine dann wirds da ganz schön eng !
      LG Tropheus ;smilie[340]

      Zuerst die Suchfunktion benutzen , dann Fragen !!!!!

      Demokratie ist, wenn man sich aussuchen kann, wer einen verarscht.!!!

      Südbaden - Die Toskana Deutschlands >p>

      Palmen in Südbaden

      Kappel-Grafenhausen Zone 8a

      Information
    • Hi Troph,

      Blaues bekommen sie schon ordentlich...

      Dicht anneinader, weil ich doch son Mini Garten mit Reihenhaus habe und meine Kids noch spielen wollen (leider) *Grins*

      Und ehrlich gesagt hat sich im Frühling die Musa ´Sucht EXTREM gesteigert. zuerst hatte ich die Minis, dann hatte ich die XL, na und ann gab es im Baumarkt auf einmal Musas...so ein Zufall, direkt drei eingepackt......


      Ja, so war das!!!

      Gruß
      Gruß Tobi - NRW -
      Information
    • Hi Tobi,

      die stehen aber wirklich zu dicht! Ich denke, da würden sie im Topf sogar noch besser wachsen.

      Sieh dir mal diese Bilder an. Diese Sikkimensis ist im Okt 05 gekeimt und hatte bis zum Sept 06 3,20 m und 7 Kindel.
      So viel ist die in nur einem Jahr gewachsen...






      ich habe nur 3 Stämme stehen lassen. Die anderen habe ich ausgegraben.
      Grüßle
      Geli

      ... aus dem wilden Süden und vom Fuße der Schwäbischen Alb (USDA 6b/7a)
      Aichtal
      Information

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Geli ()

    • Ich war gerade noch auf der Terasse und habe ein letztes Flüppchen vor dem Schlafegehen gesmokt.


      Hi Tobi,

      na zu was ein Betthupferl manchmal so alles gut ist ;)

      Die Blattform und die Blattoberfläche sind unterschiedlich. Die Basjoo hat ein matteres Blatt und ist am Ende etwas spitz zulaufender. Auch die Blattrippen sind unterschiedich.

      Aber vielleicht könnte dir einer unserer Bananenexperten genauere Antworten geben?

      Zorro vielleicht?
      Grüßle
      Geli

      ... aus dem wilden Süden und vom Fuße der Schwäbischen Alb (USDA 6b/7a)
      Aichtal
      Information
    • Hallo Geli,

      ist ja ein wirkliches Prachtexemplar was du da hast, wunderschön 8o Sikkimensis wachsen bei mir aber auch besser bzw schneller als basjoo, vorallem sind sie um einiges windresistenter.

      Hallo Tobi,

      der Hauptunterschied sind eigentlich die Blätter. Bei sikki viel "ledriger" und fester, reissen bei Wind nicht so schnell. Oft auch eine rötliche Unterseite und ein rundes Blattende. Basjoos sind am Blattende spitz wie Geli schon sagte, sind weicher und haben hervorgehobene Adern und eine rote Mittelrippe. Vom optischen find ich die sikki schöner, nur ist die leider Feuchteempfindlicher im Winter :(

      Hab heuer das erstemal eine cheesmani und meine grosse itinerans ausgepflanzt, bin gespannt wie die noch werden. Die Cheesmani hat sehr schlanke und lange Blätter und einen schönen schwarzen Scheinstamm. Wenn sie mal grösser ist mach ich ein Foto.
      Vom Baumschulgärtner zum Exotengärtner :)

      Hier gehts zum NEUEN EXOTENSHOP in Dillingen a.d. Donau/Bayern
      Information