Mein neues Beet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sieht echt super aus! :)

      Mal eine Frage, haben die ganzen Steine, der Kies etc. eigentlich einen besonderen Sinn oder nur weil es schick aussieht. Kann ja sein, dass die eine schützende Funktion haben oder sowas. Frage mich nur, weil ich das schon auf vielen Fotos so gesehen habe...
      Information
    • Hallo Gerd !

      Super sieht das aus !
      Da sieht man wieder was man mit ein bißchen Mühe, Zeit und Fantasie alles zusammen bringt. Wirklich klasse !!!
      Lg. Sandra

      Der Klügere gibt nach........und wenn alle Klugen nach gegeben haben regieren die Dummen die Welt !

      Information
    • Original von Gerd
      die Steine haben schon eine Fuktion. Sie speichern die Wärme und das ist für das Microklima gut.


      Original von biosphäre
      ...und um Dirk´s Ausführungen noch zu ergänzen:
      Kies und Split halten die Pflanzenbasis schön trocken, damit sie keine nassen Füße bekommen.(Drainage)

      Je dunkler der Kies/split, desto mehr Wärme wird gespeichert.


      Danke für die Aufklärung. Daran habe ich noch gar nicht gedacht. Aber macht Sinn...wieder was gelernt! ;smilie[123]

      Viele Grüße
      dirtyharry
      Information
    • Hallo Gerd

      Jau das Beet sieht schick aus und die Arbeit hat sich echt gelohnt.
      Weiter so ;smilie[125]
      Viele Grüße, Arnold Herkunft: Nordseeküste Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom. A. Einstein Click for Bremen, Deutschland Forecast
      Information

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bobbel ()

    • Sieht alsolut schön aus.

      Leider hab ich auch keine Ahnung von einem Steingarten und wollte die Frage von dirtyharry nochmal aufgreifen und etwas genauer nachfragen.....werden die Pflanzen in gut dainagierte Erde gesetzt und die Steine / Kies oben drauf...oder sind die Wurzeln auch in den Steinen???
      lieben Gruss

      Peter

      _______________________________________________

      USDA - Zone : 7b - 8a ( Höhr-Grenzhausen bei Koblenz )
      Information
    • Ein Steinbeet/Yuccabeet wird noch heisser, wenn eine Mauer/Hügel im Norden liegt. Wenn der Wind an der Stelle nicht immer die heisse Luft locker wegfegen kann, wird es natürlich noch heisser.

      Der Vorteil liegt nicht nur am Tag, sondern auch in der Nacht, denn dann geben die warmen Steine die Wärme ab und die Pflanzen haben im diesen Fall eine verlängerte Vegetationsphase.


      Ich hatte mal ein Steinbeet mit dunklen Split an einer dunkel angestriechenen Gartenlaube im Norden. Im Sommer konnte ich dort öfter fast 60°C in der Sonne messen.



      Dicke der Kiesschicht: etwa 15-20cm...dann kommt auch kein Unkraut mehr. Die Wurzeln der Yuccas können ruhig im normalen Boden stehen. Wenn dieser zu lehmartig ist, etwas mit feinkörnigen Kies(nicht Sand!) vermischen.
      Grüße, Gregor
      Information