Neuer Teich

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo,

      ein teich ist doch immer was schönes,

      aber wer wirklich klares wasser haben möchte sollte sich im klaren sein das ein pflanzenfilter wohl sehr gut biologisch arbeitet aber keine trübstoffe ausfiltern kann, filtert er diese trotzdem setzt er zu und funktioniert nicht mehr.

      am teich mines vaters haben wir im frühjahr einen siebfilter angebracht weil der große Vortex (nachbau)
      aufrund des extremen überbesatzes (koinachwuchs vor 3 jahren, von dem er sich nicht trennt ;smilie[82] ) immer sehr schnell dicht war und das wasser nichtmehr klar blieb.
      der siebfilter hohlt an einem tag ca 10 lieter schwebalgen aus dem wasser die sonst im filter hängen würden, das sind ca 70 lieter die woche......
    • Hallo
      Einen richtig zu treffen,Fotografieren ist gar nicht so einfach







      habe schon immer Wasserprobleme grünes Wasser,trotz Uv + Filter,dazu kommt Kois fressen fast alles an Pflanzen was ihnen vor die Nase kommt
      Maße vom Teich 5x6 Tiefe 1,80
      Fische,11 Kois,4Goldfische
      Gruß Uwe
      Lambrecht/Pfalz-Zone 7b
    • Huhu Uwe,
      wann wurde das letzte Mal die UV Lampe gewechselt?? Wurde dabei auch das Quarzglas gereinigt?? Wieviel Liter Volumen hat der Teich und wieviel Watt hat die UV Lampe und mit was für eine Filteranlage filters du??
      Fragen über Fragen aber sonst kommt man zu keinem Ergebnis ;smilie[209]

      Hier einmal unsere Kois im klaren Wasser


      Gruß Birgitt NRW, USDA Zone 8
    • Original von Birgitt
      Ja mit Kois ist es echt etwas anderes.Wenn du einen Chagoi mit drin hast,dann fressen sie dir sogar aus der Hand. ;smilie[39]

      Kann ich nur bestätigen und erweitern:
      In meinem Teich sind alle Fische handzahm: Goldorfen, Goldfische, Koi (leider nur noch 2 ;smilie[193] ), Karpfen und Rotfedern. Mit Geduld und ein ganz kleines wenig Futterneid fressen dir so ziemlich alle Fische aus der Hand.

      Grüße aus Ehningen,
      Lenny
      ZIELE 2014:
      [ ] Palmen überleben den Winter
      [ ] Parajubaea cocoides
      [ ] Rhapidophyllum hystrix
      [ ] Vorgarten als Yuccabeet richten
    • Hallo Birgitt
      Dein Teich sieht einfach Super aus,
      Ich habe zu wenig Pflanzen drin,da die Kois meist alles wegfressen was Sauerstoff bringt.Aber trotz grünem Wasser oder Kälte,die sind schon ja 8 Jahre alt,außerdem eine richtige Filteranlage fehlt bei mir,habe zwei Uv Lampen mit je 11Watt aber die Pumpe ist zu stark,11000 Liter,für mich läuft das Waser zu schnell durch ,ohne zu Filtern,dann noch Schwimmpflanzen ob Seerose oder Wassersalat bringen Schatten aber kein Sauerstoff ;smilie[94]
      Wer trotzdem einen klaren Teich hat ist beneidenswert
      Gruß Uwe
      Lambrecht/Pfalz-Zone 7b
    • @Uwe

      ich hatte schon mal ein großen Teich der komplett ohne Technik bestanden hat, das Wasser war zwar nicht Glasklar aber dennoch konnte man bis zum Grund schauen, man muss nicht unbedingt viel Technik verwenden.
      Wenn du seeehr viel Pflanzen von Flach bis Tief hast geht es.
      Und reinigen kann man auch mit einem Teichsauger wenn man will.
      Wird zwar jetzt nicht jeder zustimmen ist aber möglich, auch mein jetziger Teich wird nicht mit allzuviel Technik zegeballert, Pflanzenfilter mit Pumpe(ca.4000 L) wird reichen da ich viele Pflanzen im Teich setzen will und das Pflanzenfilter hat wenn fertig auch so ca 6-10m²
      Gruß
      Nico
    • Fische hatte ich schon drin aber nur ein paar Goldis 6 Stück oder so.
      Beim jetzigen werd ich auch nur den grobschmutz vorfiltern und den Rest lass ich durchs Pflanzenfilter laufen, das muss erstmal 2 oder 3 Jahre reichen, dann wird umgebaut und vergrößert auf 30 kubikmeter
      Gruß
      Nico

      The post was edited 1 time, last by exot79 ().

    • Original von exot79

      Wird zwar jetzt nicht jeder zustimmen ist aber möglich, auch mein jetziger Teich wird nicht mit allzuviel Technik zegeballert, Pflanzenfilter mit Pumpe(ca.4000 L) wird reichen da ich viele Pflanzen im Teich setzen will und das Pflanzenfilter hat wenn fertig auch so ca 6-10m²



      Beim jetzigen werd ich auch nur den grobschmutz vorfiltern


      Ach nico,
      also doch eine Vorfilterung und auch doch mit Technik zugeballert?? ;smilie[195] Anders ist das auch gar nicht möglich :D
      Gruß Birgitt NRW, USDA Zone 8
    • Hi nico,
      das ist halt eine reine Ansichtssache.Wenn du damit deine Wasserqualität im grünen Bereich halten kannst,ist dies ja auch o.k., weil eben Kois auch Lebewesen sind und auch eine gewisse Lebensqualität haben sollten.Ansonsten würde ich von Fischen absehen und einfach es bei einem Naturteich belassen wo sich auch genug Frösche ect. ansiedeln können :D
      Gruß Birgitt NRW, USDA Zone 8
    • ich finde,Frösche gehören genauso in einen Teich,wie Fische.Außerdem macht es wohl auch einen Unterschied,ob man Japan-Koi(die empfindlich sind)oder eben Euro-Koi hat.Es stand mal irgendwo,das wenn man eine Untertasse in 10cm Tiefe noch sieht,das Wasser noch ok ist.
      Unser Wasser haben wir ohne viele Umstände ziemlich klar gekriegt. (mit Filter Marke Eigenbau,in dem nur ne Matte ist+UV Licht).Wassertest haben wir noch nie gemacht+Chemie hat unser Teich auch noch nie gesehen.
      Der Filter wurde im April das letzte Mal gereinigt.
      LG Kerstin
    • Hallo Kerstin,
      das kann ich leider nicht so im Raum stehen lassen.Japan-Koi sind keinesfalls empfindlicher wie Euro-Kois.In Japan herschen die gleichen Klimabedingungen wie hier in Deutschland.Der gravierende Unterschied besteht aber in der Farbpracht und dem Wachstumsvermögen.Ein Euro-Koi wird nie die Farbpracht und Größe eines Japaners erreichen.Aber wenn man nur 10 cm Sichttiefe in seinem Teich hat ist dies aber auch egal.Desweiteren möchte ich gerne wissen,wenn du in deinem Teich noch nie die Wasserwerte gemessen hast,woran erkennst du das diese in Ordnung sind???Außerdem sieht man auch nicht wenn sich die Tiere am Grund qualvoll versuchen ihre Parasieten abzustreifen,welche mit dem bloßen Auge nicht zu sehen sind.Über diese Sachen sollte man sich auch mal Gedanken machen.Zu den anderen Sachen gebe ich dir natürlich Recht.Frösche,Libellen,u.s.w.gehören genauso an einem Teich wie seine Bewohner.
      Gruß Birgitt NRW, USDA Zone 8