Weingartenknoblauch aus Österreich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Weingartenknoblauch aus Österreich

      Hallo,

      beim Stöbern im Auktionshaus wurde ich auf den Weingartenknoblauch aus Österreich aufmerksam. Der wächst wohl dort in den Weinbergen. Das soll wohl eine alte Sorte sein. Kann mir jemand mehr zu dem Knoblauch sagen? Wie ist er im Geschmack? Unterscheidet er sich von den handelsüblichen Knoblauch?
      Information
    • Hallo Feechen,

      ich kenne ihn nicht "persönlich" - ich hatte mal Brutzwiebeln aus einem alten Bauerngarten im Weinviertel - aber die sind irgendwo im Beet verschwunden :D - ich vermute, denen war es zu kalt und feucht hier ;smilie[123]

      Guck mal hier - da gibts was drüber zu lesen:
      arche-noah.at/etomite/assets/d…tenknoblauch_ANMjul08.pdf
      Liebe Grüße Moni at.wetter.tv: Berndorf/Salzb.Wetter Berndorf/Salzb. - VorschauWetter Berndorf/Salzb. - Trend USDA 5b (bis -26°) - Salzburger Land/Österreich Die Geister die ich rief .... seit 2010 bin ich im Reduzierfieber 8ox
      Information
    • Hallo Moni,

      Danke für den Link.

      Die Wühlmäuse waren bei Dir bestimmt am Werk. Unser Knoblauchbeet wurde auch komplett von den Wühlmäusen aufgefuttert, bzw. eine handvoll Knollen waren zu finden. Zum Glück hatte ich noch Knoblauch in Blumenkästen verteilt.
      Information
    • Hallo !

      Weingartenknoblauch ist eine sehr alte wilde, oder verwildete Sorte.
      Natürlich kann man sie auch anbauen.
      Beim Heurigen meiner Wahl macht man einen ganz köstlichen Aufstrich daraus.

      Ob das den Leuten aus dem Hohen Norden hier scvhmecken wird ist allerdings eine andere Frage ...

      Er ist nämlich extrem intensiv und total scharf ... !!! ;smilie[94]

      Servus !
      Information

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HURRIKAN ()