welche Bodendecker

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • welche Bodendecker

      Hallo leute,



      so unser garten nimmt ja immer mehr gestallt an, rasen grün, beete angelegt, einige pflanzen sind auch schon eingezogen.

      das unkraut das aus den hügelbeeten kam wurde mit 15m3 rindenmulch abgedeckt (hat nicht viel gebracht deshalb mir roundup ausgerottet)

      nun suche ich bodendecker die mir einen großen teil des rindenmulches überdecken/zuwachsen.

      es sollte immergrün sein, keine arbeit machen und nicht hoch werden,absolut winterhart und im sommer uch ohne wasser nicht gleich die grätsche machen.... hab mal etwas gesehen das wie buchsbaum aussieht aber kriechend wächst... weiß aber nicht wie das heißt???

      und dann noch so bunte farbige kissen die im frühjahr schön blühen (gelb blau lila und rosa hab ich schon gesehen) ..weiß aber auch nicht wie das heist.



      immergrünen efeu haben wir schon als bodendecker in die lichtgräben gepflanzt, macht auch schon was er soll, den boden

      überwachsen.....



      viele grüße

      pascal
      Information
    • Hallo Pascal

      Die buntblühenden Bodendecker ,die Du meinst ,sind z.B.:Blaukissen ( Aubretien ),Polsterphlox (Phlox subulata,douglasii,in purpur,weiß,rosa ,lila,bleu ,rot,die Sorte " Candy Stripes ",ist besonders schön ),Schleifenblume ( Iberis ) Felsensteinkraut ( Allyssum,Aurinia ),Porzelansternchen (Houstonia ),Gemskresse ( Hutchinsia ),Gänsekresse (Arabis ),Gaudich (Isotoma ),Polsterglockenblumen (Campanula )....um einige zu nennen ::ww

      LG René :))
      Liebe Grüsse aus dem Aachener Raum, René ::w

      ..........don't look back :thumbup: at.wetter.tv: BaesweilerWetter Baesweiler - VorschauWetter Baesweiler - TrendWetter Baesweiler
      Information
    • Gern geschehen !

      Es hat den Vorteil daß es in den Alpen OBERHALB der Baumgrenze wächst und jeden arktischen Winter mild lächelnd übersteht ...
      Außerdem riecht es sehr gut ...

      Servus !

      Kurt
      Das was man Dir nicht tu,
      das füg auch keinen Andrem zu !

      Kung-Fu-Tse ( Konfuzius )
      Information
    • hi,
      nun ein paar jahre später kann ich was zu unseren bodendeckern sagen,
      also die blaukissen hats in dem harten lehm nicht so gefallen,
      haben nicht diese wunderschönen kissen gebildet(vielleicht hat auch nur die bpflege wasser dünger gefehlt) wird nicht weiter verfolgt
      super sind erdbeeren, machen dicht, wachsen super, schmecken allen (besonders meiner kleinen tochter) und das grünzeug dient auch noch als kaninchenfutter
      auch super ist die kriechend wachsende zwergmispel (cotoneaser oder so ähnlich)
      wächst superdicht am boden, sehr niedrig, und bekommt feine blüten und schöne rote beeren, die für kinder ungiftig sein sollen...
      efeu ist was besonderes, dort wo es sich ausbreiten soll wächst es "verhalten" dort wo es meine süße stört und sie 3-4 mal im jahr die schwere
      schwingt explodiert es nach jedem schnitt:-)

      meine faforiten,
      1 erdbeere
      2 zwergmispel
      3 efeu

      viele grüße
      pascal
      Information
    • Hallo Pascal

      Danke für Dein Feetback :dh-
      Das Blaukissen benötigt eher durchlässige jedoch leicht genährtes Substrat( Hornspäne ),nach der Blüte ist ein leichter Rückschnitt sehr förderlich ,auch eine frische Düngung wäre nicht schlecht ,da die Aubretien nach der Blüte stark auszehren und somit schnell von innen gelb werden können .Im Laufe des Sommers werden sie wieder frischgrün und bilden wieder schöne Kissen :gri
      Liebe Grüsse aus dem Aachener Raum, René ::w

      ..........don't look back :thumbup: at.wetter.tv: BaesweilerWetter Baesweiler - VorschauWetter Baesweiler - TrendWetter Baesweiler
      Information
    • Da kann ich Petra nur zustimmen ,die Polsteglockenblume ist nahezu unverwüstlich ,dankbar und gedeiht auch im Halbschatten :dh-
      Die Karpatenglockenblume ( Campanula carpatica ) macht eher kleine Büschel ,also eher kein Bodendecker,eher eine Steingartenstaude für felsige Landschaften ;))

      Es gibt sehr sehr viele polsterbildende Stauden ,such Dich da mal in diversen Staudengärtnereien durch 8o
      Liebe Grüsse aus dem Aachener Raum, René ::w

      ..........don't look back :thumbup: at.wetter.tv: BaesweilerWetter Baesweiler - VorschauWetter Baesweiler - TrendWetter Baesweiler
      Information