Meine Trachy geht gut ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine Trachy geht gut ab

      Auch junge Trachys zeigen ein gutes Wachstum.
      Ich habe meine Wagnerianus einmal dokumentiert.

      So gekauft am 11.02.09:
      Höhe 1,53m ohne Topf
      Stammhöhe: 53cm
      Anzahl der Wedel: 17




      ausgepflanzt wurde sie dann am 16.Mai 2010



      oops, wo ist sie denn? ,,S ..alles im Boden versunken.
      Was 30cm Topf doch optisch ausmachen...



      Heute:
      Ahh, da ist sie ja wieder 8ox



      2-3 Wedel wird sie doch wohl noch machen.
      Nun hat sie genau 2m, Stammhöhe 95, Anzahl der Wedel 39



      v.G.
      -klaus-
      Information

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von klaus ()

    • Moin moin Frank,
      wie du letztens schon sagtest, sie wächst ohne mein Zutun. Es sind ganz sicher die Gene.
      Sie macht absolut keine Probleme, hat aber in letzter Zeit mehr in den Stamm und in die Höhe investiert, anstatt in die Wedel.
      Wäre schön, wenn ich über den Winter nicht viele Wedel verliere.

      v.G.
      -klaus-
      Information
    • ::mo ::mo Klaus

      Super gewachsen,da gibt es nichts ;;f aber bei 39 Wedeln kannst Du sicher den ein oder Anderen Wedel endbehren ,hauptsache sie übersteht die kommenden Winter.Meine hat dieses Jahr auch nur 7 Wedel gemacht,aber ich bin Heilfroh ,das sie noch lebt :thumbsup:

      LG René :D
      Liebe Grüsse aus dem Aachener Raum, René ::w

      ..........don't look back :thumbup: at.wetter.tv: BaesweilerWetter Baesweiler - VorschauWetter Baesweiler - TrendWetter Baesweiler
      Information
    • Ja, die wächst richtig gut. Dabei ist es mir kaum aufgefallen aber wenn man sie beinahe täglich sieht...
      ich habe nur auf die neuen Wedel geachtet und nachdem sie voriges Jahr 16 Wedel in nur einer Saison gemacht hat, waren es bisher nur 6.
      Erst letzte Woche, als meine Frau daneben stand, fiel es mir auf, wie sehr sie in die Höhe gegangen ist. Sie hat diese Saison, nachdem sie ausgepflanzt wurde, ihre Kraft in Höhen,Dicken und Wurzelwachstum gelegt.
      Gedüngt wurde sie nur im Mai organisch mit Rinderdungpellets, Steinmehl und ein paar Hornspänen. Aber sie würde wohl auch ohne gut wachsen.
      Es ist sicher auch vieles Glücksache dabei.
      Aber dieses Beispiel widerlegt die oft verbreitete Meining, Wagner würden langsamer wachsen als Fortunai. Man kann es schlecht verallgemeinern und so ist es wohl auch mit der Frosthärte, gewisse individuelle Unterschiede wird es immer geben, man kann Glück haben.
      v.G.
      -klaus-
      Information
    • klaus schrieb:

      Ja, die wächst richtig gut. Dabei ist es mir kaum aufgefallen aber wenn man sie beinahe täglich sieht...
      ich habe nur auf die neuen Wedel geachtet und nachdem sie voriges Jahr 16 Wedel in nur einer Saison gemacht hat, waren es bisher nur 6.
      Erst letzte Woche, als meine Frau daneben stand, fiel es mir auf, wie sehr sie in die Höhe gegangen ist. Sie hat diese Saison, nachdem sie ausgepflanzt wurde, ihre Kraft in Höhen,Dicken und Wurzelwachstum gelegt.
      Gedüngt wurde sie nur im Mai organisch mit Rinderdungpellets, Steinmehl und ein paar Hornspänen. Aber sie würde wohl auch ohne gut wachsen.
      Es ist sicher auch vieles Glücksache dabei.
      Aber dieses Beispiel widerlegt die oft verbreitete Meining, Wagner würden langsamer wachsen als Fortunai. Man kann es schlecht verallgemeinern und so ist es wohl auch mit der Frosthärte, gewisse individuelle Unterschiede wird es immer geben, man kann Glück haben.
      v.G.
      -klaus-
      Hallo Klaus,
      mich würde mal interressieren wie Du das gemacht hast, dass deine Waggie im Kübel 16 Wedel geschaft hat. Ich habe auch einige Waggies, nur die schaffen höchstens 3-4 Wedel im Jahr.
      Folgendes ist mir wichtig: das Gießwasser (Regen- oder Leitungswsser) Dünger (Flüssig, Langzeit oder organsich). Irgendwas mußt du anders machen, dass deine Waggi so abgeht.
      Grüße
      Sven
      Information
    • meyer schrieb:

      Hallo Klaus,
      mich würde mal interressieren wie Du das gemacht hast, dass deine Waggie im Kübel 16 Wedel geschaft hat. Ich habe auch einige Waggies, nur die schaffen höchstens 3-4 Wedel im Jahr.
      Folgendes ist mir wichtig: das Gießwasser (Regen- oder Leitungswsser) Dünger (Flüssig, Langzeit oder organsich). Irgendwas mußt du anders machen, dass deine Waggi so abgeht.
      Grüße
      Sven


      Hallo Sven,
      als sie noch im Kübel saß, habe ich mit Grünpflanzendünger 14tägig gedüngt. Der Kübel stand aber nicht im freien, sondern war im Boden eingelassen, war also nicht erwärmt durch Sonneneinstrahlung.
      Gießen tue ich generell ausschließlich mit Regenwasser, auch im Winter. Am liebsten verwende ich erwärmtes Regenwasser, wann immer sich die Möglichkeit bietet.
      Es kommt aber auch öfters mal vor, dass ich mehrere Tage gar nicht gieße. Aber nun sitzt sie ja seit Mai in der Erde. Die wurde vorher mit Rinderdungpellets, Steinmehl und etwas Blaukorn Hornspäne gemischt.
      Ebenso wird auch meine dicke Waggy gehalten. Andere Dünger verwende ich bei meinen Palmen gar nicht mehr, nur noch organisch.
      Die Wagner auf diesem Foto hat in diesem Jahr aber auch nur gerade mal 4 Wedel gemacht und der Stamm ist diesen Sommer nur 10cm gewachsen, obwohl sie absolut identisch gepflegt wird.
      Zwar sind die Wedel wesentlich größer und der Stamm um einiges dicker als bei der anderen, aber das Wachstum ist doch deutlich geringer.



      v.G.
      -klaus-
      Information

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von klaus ()

    • klaus schrieb:



      Hallo René
      wir haben hoffentlich noch etwas Zeit bis zum Winter und wir haben einen Trost, schlimmer wie der letzte kann er nicht werden
      v.G.
      -klaus-

      Hallo Klaus

      Die Hoffnung habe ich auch ,aber was anderes,wenn Du Blaukorn mituntermischst,dann ist das aber nicht organisch,vieleicht als kleines Doping ;smilie[203] ;smilie[203] ;smilie[203]

      LG René ;smilie[195] ;smilie[195]
      Liebe Grüsse aus dem Aachener Raum, René ::w

      ..........don't look back :thumbup: at.wetter.tv: BaesweilerWetter Baesweiler - VorschauWetter Baesweiler - TrendWetter Baesweiler
      Information
    • Lach.. nein Dirk, die bekommt keine Sonderbehandlung. Aber wie vorher geschrieben, es war mir selber nicht aufgefallen, dass die so gewachsen ist. Du kennst das sicher auch von deinen Pflanzen.
      Wenn die mal Samen bekommt, schicke ich dir welche :)

      Hallo René
      Blaukorn??? Blaukorn natürlich nicht, Sorry Verschreiber, vor lauter Maureliis denke ich nur noch an Blaukorn. Hornspäne natürlich :) habs geändert, Danke!
      v.G.
      -klaus-
      Information

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von klaus ()

    • klaus schrieb:

      Lach.. nein Dirk, die bekommt keine Sonderbehandlung. Aber wie vorher geschrieben, es war mir selber nicht aufgefallen, dass die so gewachsen ist. Du kannst das sicher auch von deinen Pflanzen.
      Wenn die mal Samen bekommt, schicke ich dir welche :)

      Hallo René
      Blaukorn??? Blaukorn natürlich nicht, Sorry Verschreiber, vor lauter Maureliis denke ich nur noch an Blaukorn. Hornspäne natürlich :) habs geändert, Danke!
      v.G.
      -klaus-

      Wirklich für die Maureliies ,,S
      Click for Dresden Klotzsche, Deutschland Forecast
      Information