Feigen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Also Feigen schmecken sehr lecker.
      Aber Marmelade finde ich schmeckt überhaupt nicht.
      Ich hatte letztes Jahr mal welche in der Türkei gemacht und
      mir extra Gelierzucker mitgenommen, da kostete das Kilo 2Euro. Also alles in den Mixer und gekocht, aber geschmeckt hat es überhauptnicht, viel zu süß.

      Aber einen Feigensteckling suche ich noch mit selbstfruchtenden, falls noch jemand einen überhat? ;smilie[127]
    • Hallo Volker,

      genau. Das mit dem Bocksfeigenzweig zur Bestäubung kannst du schon vergessen, da Blastophaga psenes in Mitteleuropa nicht vorkommt. BP ist ja sozusagen der "Vektor" für die Pollen.

      Ich bezweifle, dass es sich auf dem Bild um Bocksfeigen handelt und auch dass es sich um nicht befruchtete Feigen handelt:

      1) Bocksfeigen sind viel kleiner und fallen viel früher (bis zum späten Frühjahr) ab. Diese Feigen sehen schon beinahe wie Feigen aus, die kurz vor der Reife stehen

      2) Die erste Ernte auf dem alten Holz (um die kann es sich nur handeln, da selbst im Süden vor August keine Feigen auf dem neuen Holz reifen) kommt ohne Bestäubung durch BP aus. Die Pollen der Caprificus sind ja für die Bestäubung dieser ersten Feigengeneration noch gar nicht verfügbar. Also fällt die Hypothese der fehlenden Bestäubung wohl auch weg.

      Ohne die Sorte zu kennen kann man schwer etwas sagen, aber vielleicht hat die kühle und feuchte Witterung der letzten Tage dazu geführt. Es gibt sorten die auf kühles Wetter besonders empfindlich reagieren.

      Gruß

      The post was edited 1 time, last by Philippus ().

    • Ich krame mal den alten Beitrag wieder hoch!

      Bei mir sind nach wie vor alle im Topf - und die Früchte werden in den letzten beiden "Sommern" nicht mehr reif ;;g

      Aber zumindest dürfte mal wieder ein Steckling für eine Freundin angegangen sein ;;f


      Ob die abgemoosten Teile (auch "Blaue Feige Eigenbau 2006") Wurzeln haben ?????


      Blaue Feige


      Grüne Feige gekauft (1999/2000): Früchte ja, aber immer noch steinhart :wall: :wall:


      Bayernfeige - dito


      Die "Windräder" muss ich noch platzsparender beschnippelt - soooo geht das nicht weiter :gri
      Liebe Grüße Moni at.wetter.tv: Berndorf/Salzb.Wetter Berndorf/Salzb. - VorschauWetter Berndorf/Salzb. - Trend USDA 5b (bis -26°) - Salzburger Land/Österreich Die Geister die ich rief .... seit 2010 bin ich im Reduzierfieber 8ox
    • Hallo ! DienFeigen werden schon reif, ich denk es gibt einen langen warmen Herbst ... Moni, Du weißt schon daß Feigen eigentlich in mindestens 40 Liter Kübel sein sollten ? Ok, dann sind sie schwer und man braucht viel Platz, aber daför hättest dann tolle Ernte ... Servus ! Kurt
      Das was man Dir nicht tu,
      das füg auch keinen Andrem zu !

      Kung-Fu-Tse ( Konfuzius )
    • Hallo Volker !

      Die sind schon fast reif.

      Wenn sie weich sind und sich die Ostiole öffnet sind sie reif.
      Wenn Risse in der Haut enstehen sind sie Vollreif.

      Was besser schmeckt, hängt von Sorte und persönlichem Geschmack ab.

      Servus !

      Kurt
      Das was man Dir nicht tu,
      das füg auch keinen Andrem zu !

      Kung-Fu-Tse ( Konfuzius )
    • Meine ersten Feigen habe ich am 25.08.2010 verputzt. Der Rest ist auch schon längst aufgegessen. Sind nur noch Herbstfeigen drauf, die hier wohl nie reif werden.





      Ich esse die übrigens auch, wenn sie schon auf dem Boden liegen - da kenn ich nix :gri


      -volker-
    • Hallo Volker.

      Deine Feige ist wohl eine frühere Sorte als unsere.
      Im Vorgarten haben wir auch einen Baum mit frühen Feigen, Diese wurden ebenfalls im August reif.
      Der Baum ist leider zurück gefroren und fängt wieder neu an.

      Ob die Feigen an unserem neuen Baum bei den aktuellen Temperaturen noch reif werden glaube ich schon gar nicht mehr.
      Zur Zeit haben wir 13,4°C.

      Volker
    • Hallo Volker,

      ja, das Wetter ist wirklich bescheiden gewesen. Erst lange Zeit zu kalt - dann 3 Wochen zu heiß, und der August wieder zu kalt. So toll war das wirklich nicht. Meine Feigenbilder kommen von der 'Pfälzer Fruchfeige', wobei das Fruchtbild der Feige auf dem Pflanzzettel eigentlich dunkelblau/violett ist. Sonst kann man aber anhand der Farbe auch sehr schön merken, wann die Frucht reif ist. Die Feigen färbten sich ca. binnen ca. 2 Wochen komplett durch. Wenn das Wtter im August besser gewesen wäre, würde das vielleicht sogar auch schneller von statten gehen.

      Mehr Farbe wie auf dem Foto bekommt sie nicht. Diese Feigenart profitiert aber von der vollkommene Reife (schon angeplatzte Haut - bis Abwurf der Frucht). Ich habe auch mal welche gegessen, die schon weich waren - die aber noch nicht aufgeplatzt sind. Das war nicht ganz so lecker. Allerdings sind aufgeplatzte Feigen auch lecker Schmackofatz fürs Getier in der Natur (vor Allem Ameisen). Da muss man eben durch.


      -volker-
    • Hallo VolkerS ! Bei den Pfälzer Fruchtfeigen gibt es 3 Sorten ; Die Grüne/Gelbe, Die Rote/Bräunliche und die Blaue/Schwarze. Du hast die Rote erwischt. Leider werden die Sorten oft falsch ettiketiert. Da kannst schon froh sein eine Pfälzer Feige bekommen zu haben und nicht sonst irgendeine Sorte. Gut schmecken ja ohnehin alle 3 Sorten. Servus ! Kurt
      Das was man Dir nicht tu,
      das füg auch keinen Andrem zu !

      Kung-Fu-Tse ( Konfuzius )
    • HURRIKAN wrote:

      Hallo VolkerS !

      Bei den Pfälzer Fruchtfeigen gibt es 3 Sorten ; Die Grüne/Gelbe, Die Rote/Bräunliche und die Blaue/Schwarze.

      Du hast die Rote erwischt.
      Leider werden die Sorten oft falsch ettiketiert.
      Da kannst schon froh sein eine Pfälzer Feige bekommen zu haben und nicht sonst irgendeine Sorte.

      Gut schmecken ja ohnehin alle 3 Sorten.

      Servus !

      Kurt
      Die "Bayernfeigen "sind auch sehr lecker ;;f
      Liebe Grüsse aus dem Aachener Raum, René ::w

      ..........don't look back :thumbup: at.wetter.tv: BaesweilerWetter Baesweiler - VorschauWetter Baesweiler - TrendWetter Baesweiler