Neues vom Palmenrüssler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues vom Palmenrüssler

      Dies ist mir zu Ohren gekommen obs stimmt weiss ich nicht aber ich glaube schon denn irgendwas sinnvolles muss mal unternommen werden.

      Nach einer neuen EG Richtlinie müssen Palmen die aus einem infizierten Land der EU oder Drittland kommen, ein Jahr in Quarantäne. Das heißt sämtliche Lieferungen von Palmen aus Spanien, Griechenland, Frankreich, Italien, China etc. müssen ein Jahr lang in Quarantäne!Gewächshäuser müssen mit Insektennetz bespannt werden und alle drei Monate eine Kontrolle von 2 Beamten und 10-20% der importierten Palmen kostenpflichtig gespalten und untersucht werden. Trachycarpus fortunei gilt laut Verordnung als besonders anfällige Art.
      Im Frühjahr wurden Dattelpalmen von den Kanaren nach China verschifft wo der Palmrüssler drauf war, jetzt ist er dort auch.
      Eines ist sicher: In Zukunft werden Palmen sehr teuer werden, die canariensis wirds fast gar nicht mehr geben, ist die Leibspeise des Palmrüsslers. Griechenland hat die Bunkerbestände von Phoenix theoprastii Samen verzehnfacht. Man Vermutet das die Wildbestände vernichtet werden könnten.
      grüsse Markus

      www.palmscenter.de
      Information
    • Hallo Markus,

      das Thema war gerademal vor ein paar Tagen hier! (Sollte man admin-seitig vielleicht zusammenfügen, wenn's geht!)

      Ist die angesprochene EU-Richtlinie jetzt wirklich gaaaanz neu? Interessiert mich sehr!
      Den Palmrüssler im Huckepack von Canariensis nach Asien ist ja fast so was, wie Eulen nach Athen tragen.
      Klar, Trachys sind Wirtsträger - stand schon in der 2006(?)/2007(?)-EU-Verordnung - sind die denn jetzt wirklich mehr betroffen?
      Mach uns keine Angst!

      Ich muß mal das Rezept für die "Palmrüsslermade in Palmöl gegart an frischen Bambusspitzen" raussuchen und dann mal an Euch alle apellieren! ;::
      Guat gaon vant Mönsterland Dirk Click for Münster, Deutschland Forecast
      Information
    • Ich will Euch bestimmt keine Angst machen und es betrifft nur die neuen Bestellungen so hab ich zumindest es gehört also alles was schon geordert wurde ist noch ausgeklammert aber dann werden die neuen Bestimmungen greifen. Die Quelle woher ich das habe ist eigentlich sicher ich wünschte sie wäre es nicht.
      grüsse Markus

      www.palmscenter.de
      Information
    • Hallo Dirk,

      "Palmrüsslermade in Palmöl gegart an frischen Bambusspitzen" dazu n´schön Weinchen
      und serviert von Horst Lichter, ... hätt ich kein Problem mit.
      Ich hab die Frage eigentlich schon mal gestellt, gehen die Viecher auch auf Yuccas ?
      manche Yuccas bilden ja auch einen Stamm.

      Gruss Rudi
      Information
    • Das sind verdammt schlechte Aussichten,sei es die Einfuhrbestimmungen für Trachys und Co ,oder die geschichte mit den Phoenix ,beides sehr verherend ,da kann man nur hoffen ,das das nicht alles noch schlimmere Ausmasse mit sich führt ,wie es ohnehin schon ist ,eins steht fest,wenn es so kommt ,wie es kommt,dann wird unser Hobby bezgl.Palmenbald nicht mehr zu finanzieren sein :whistling:

      @ Markus ,danke für die Info ;;f
      Liebe Grüsse aus dem Aachener Raum, René ::w

      ..........don't look back :thumbup: at.wetter.tv: BaesweilerWetter Baesweiler - VorschauWetter Baesweiler - TrendWetter Baesweiler
      Information
    • Hier mal der alter Stand, den ich schon in P&Co vermittelt hatte:

      lwk-saarland.de/fileadmin/gerhard/Palmenruessler.pdf

      eur-lex.europa.eu/LexUriServ/s…13920070531de00240027.pdf

      Hier war das falsche Wurmgericht (bearbeitet) - Bambuswurm soll auch besser schmecken, ne?
      Wer war da denn noch gerade in Thailand und kann uns über diese Gourmet-Gerichte berichten??? :gri
      Guat gaon vant Mönsterland Dirk Click for Münster, Deutschland Forecast
      Information
    • ::ww

      Dieses schöne Tierchen, kommt aber nicht nur mit den Palmen über den großen Teich!

      Habe lezten Sommer einen zertreten,in der Arbeit,

      hatte sich in einem Karton aus China versteckt in dem eine große Folienrolle angeliefert wurde.

      gruß Kai

      P.S. fragen dazu nur uber PN.
      USDA 6b L.G. Kai ;smilie[275]
      Information
    • pepino schrieb:

      ::ww

      Dieses schöne Tierchen, kommt aber nicht nur mit den Palmen über den großen Teich!

      Habe lezten Sommer einen zertreten,in der Arbeit,

      hatte sich in einem Karton aus China versteckt in dem eine große Folienrolle angeliefert wurde.

      gruß Kai

      P.S. fragen dazu nur uber PN.
      Es werden auch viele andere Artikel ,Containerweise aus dem fernen Osten nach Europa eingeführt,diese Viecher oder auch anders Getier kann problemlos hier landen,auch ohne Palmen
      Liebe Grüsse aus dem Aachener Raum, René ::w

      ..........don't look back :thumbup: at.wetter.tv: BaesweilerWetter Baesweiler - VorschauWetter Baesweiler - TrendWetter Baesweiler
      Information
    • kumpel schrieb:

      Das sind verdammt schlechte Aussichten,sei es die Einfuhrbestimmungen für Trachys und Co ,oder die geschichte mit den Phoenix ,beides sehr verherend ,da kann man nur hoffen ,das das nicht alles noch schlimmere Ausmasse mit sich führt ,wie es ohnehin schon ist ,eins steht fest,wenn es so kommt ,wie es kommt,dann wird unser Hobby bezgl.Palmenbald nicht mehr zu finanzieren sein :whistling:

      @ Markus ,danke für die Info ;;f


      Na Kumpi ,ist dann wohl eher so das Palmen nicht mehr so verramscht werden ............
      Du weist ja selbst wie die verscherbelt werden ,besonders Phönix und inzwischen auch Trachys .Für das Geld kann die keiner jahrelang ziehen .

      Auch was für Schrott auf den Markt kommt . :whistling:

      Übrigends hast Du doch sowiso den ganzen Keller voll Reserven stehen . :gri
      Click for Dresden Klotzsche, Deutschland Forecast
      Information

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Freddy ()

    • Also früher haben Palmen mal richtig Geld gekostet heute werden viele Arten in der Tat nur noch veramscht. Wenn sie schon in jedem Baumarkt zu haben sind das sagt wohl alles. Diese Zeit wird nun wohl zu Ende sein und in Zukunft wird mann eben wieder einiges mehr für eine Palme berappen müssen. Aber anders gesehen werden die Pflanzen dann wieder als Pflanzen gesehen und nicht nur als Saisonware. Es werden dann wohl keine Phönix und Co mehr auf Gräber gepflanzt werden um dann im Herbst auf dem Kompost zu landen so wie es hier bei mir auf vielen Friedhöfen die letzten Jahre zu beobachten war.
      grüsse Markus

      www.palmscenter.de
      Information
    • also wer gegen den Palmrüssler ein einfach anzuwendendes, günstiges,
      umweltverträgliches und vorallem sicheres Mittel findet wird steinreich !

      (warscheinlich ähnlich reich wie der Erfinder von Mitteln gegen Glatzenbildung)

      Gruss Rudi

      PS: ich hab schon mehrfach gegoogelt nach dem natürlichen Fein des Palmrüsslers
      aber ich hab nix gefunden. Weiss von euch jemand mehr ?
      Information
    • Markus schrieb:

      Es werden dann wohl keine Phönix und Co mehr auf Gräber gepflanzt werden um dann im Herbst auf dem Kompost zu landen so wie es hier bei mir auf vielen Friedhöfen die letzten Jahre zu beobachten war.
      Hmmm...sowas habe ich hier noch nie gesehen :whistling: ...aber in einem gebe ich Dir recht ,Markus ,die Menschen werden wieder mehr Respekt vor den Pflanzen haben und wissen sie mehr zu schätzen ;;f
      Liebe Grüsse aus dem Aachener Raum, René ::w

      ..........don't look back :thumbup: at.wetter.tv: BaesweilerWetter Baesweiler - VorschauWetter Baesweiler - TrendWetter Baesweiler
      Information
    • Freddy schrieb:





      Na Kumpi ,ist dann wohl eher so das Palmen nicht mehr so verramscht werden ............
      Du weist ja selbst wie die verscherbelt werden ,besonders Phönix und inzwischen auch Trachys .Für das Geld kann die keiner jahrelang ziehen .

      Auch was für Schrott auf den Markt kommt .


      Was die Baumärkte anbieten ,da gebe ich Dir Recht,aber ein seriöses Unternehmen bietet immer noch Qualität an,nicht nur was Palmen angeht ;))
      Liebe Grüsse aus dem Aachener Raum, René ::w

      ..........don't look back :thumbup: at.wetter.tv: BaesweilerWetter Baesweiler - VorschauWetter Baesweiler - TrendWetter Baesweiler
      Information
    • kumpel schrieb:

      und wissen sie mehr zu schätzen ;;f
      Hi Rene,
      na dann weißt du meine Phönix ja sicher auch zu schätzen, falls ich dir unter diesen Umständen überhaupt ein oder zwei abgebe, grübel....
      Vielleicht speiß ich dich auch einfach nur mit leckerem ;smilie[290] und viel ::bie ab und behalte meine pälmchen, schmunzel.....
      at.wetter.tv: UetersenWetter Uetersen - VorschauWetter Uetersen - TrendWetter Uetersen
      Information
    • Warten wir´s doch erst einmal ab.
      Ich denke, dass der Markt seit Jahren ziehmlich gesättig ist, was Palmen anbelangt. Außerdem wären landesinterne "Palmenkontrollen" kaum umsetzbar, wieviele Beamte müßten denn da abgestellt werden. Das klappt ja nicht einmal in der Lebensmittelindurstrie :gri Einige Palmenhändler halten es ja nicht einmal für notwendig, ihren Handel überhaupt als Gewerbe anzumelden.
      Und nicht wenige Händler wollen nicht nur verkaufen, sondern sie müssen. Sollte es dennoch so kommen, dann ist es noch eine ganz andere Sache, wie sich Angebot und Nachfrage darauf einstellen.
      Schlimmstenfalls orientiert man sich eben anderweitig. Palmen sind nicht unbedingt lebensnotwendig und auch erst recht nicht jeden Preis wert. Aber das entscheidet dann sowieso die Nachfrage.
      v.G.
      -klaus-
      Information
    • ...in Sachen Palmrüssler sind betroffene Länder schon längst aktiv geworden. Besonders die Spanier scheinen aufgewacht zu sein. Im Parallelforum wird gerade darüber aufgeklärt, welche Dienstleistungen (Vorsorge / Behandlung befallener Palmen) was bringen. Klar Goldgräber versuchen natürlich auch Ihr Glück.

      Hier der entsprechende Link -> Exoten und Garten

      Hier der Direktlink zu deutschsprechende in Spanien lebenden User die das Problem Palmrüssler gerade haben -> Link1


      -volker-
      Information