alte Nutzpflanzen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • alte Nutzpflanzen

      Hallo zusammen,

      ich möchte gerne wissen, ob sich hier im Forum auch Leute mit alten Nutzpflanzensorten beschäftigen.

      In Zeiten der Globalisierung gibt es immer mehr unfertile Hybirdsorten und "Hochleistungspflanzen" die aber anfällig und im Geschmack fade sind.

      Daher habe ich begonnen mich mehr mit diesem Thema zu befassen und habe auch schon mein erstes Saatgut für 2008.

      Dabei kommt es nicht nur auf den Anbau und den Ertrag an, sonder auch um den Erhalt der Sorte usw.

      Berty dürfte interesse an Urchillies haben, aber es betrifft auch andere Arten von der Wildtomate über alte Sorten vor 1900 bis zur roten Kartoffel.

      Da dieser Bereich recht umfangreich ist würde ich erwägen ein separates Forum zu gründen, bzw. einen separaten Punkt hier im Forum, wäre mir auch recht.

      Ich bin gespannt....

      Grüsse

      Frank
      Information
    • Hallo Frank,

      mich interessiert das Thema. Welches Saatgut hast Du? Ich wollte mal eine Apfelquitte ziehen, aber leider sind mir die Samen abhanden gekommen.

      Liebe Grüße,
      Baumfee
      Information
    • Hallo Baumfee,

      bei der Apfelquitte ist es wie beim anderen Obst auch, wenn du eine Pflanze willst die mal richtige Früchte bekommt, muss man sie veredeln. Beim Wildling wirst du nie grössere Früchte erhalten.

      Habe das früher hundertfach in der Baumschule machen müssen, dort hingen auch immer ewig viele Früchte an den 3 jährigen Bäumen die im Herbst dann gerodet wurden, mit Quitte hab ich aber noch nie was anfangen können, kann man ja nich so vom Baum essen wie nen Apfel ;)

      Viele Grüsse

      Simon
      Vom Baumschulgärtner zum Exotengärtner :)

      Hier gehts zum NEUEN EXOTENSHOP in Dillingen a.d. Donau/Bayern
      Information
    • Original von Baumfee
      Hallo Frank,

      mich interessiert das Thema. Welches Saatgut hast Du? Ich wollte mal eine Apfelquitte ziehen, aber leider sind mir die Samen abhanden gekommen.

      Liebe Grüße,
      Baumfee


      Hi,

      ich mache mal eine Liste was ich schon habe.

      Interessant ist für alle die sich damit beschäftigen wohl auch die Adresse bio-saatgut.de

      Kann aber ein paar Tage dauern, hab im Moment viel zu tun.

      Grüsse

      Frank
      Information
    • Original von Volker
      Hallo Frank.

      Dann leg mal los.
      Ich habe das Forum vorerst als Unterforum eingerichtet.
      Wenn es sich gut entwickelt kann man das ja ändern.

      Ein Moderator für das Forum wird natürlich auch benötigt.

      Gruß,
      Volker


      Hallo Volker,

      ich werde mich bemühen.

      Richtig los gehen kann es aber erst im Herbst 2007 bzw. in 2008, wenns ans vorkeimen und Saatgut ordern geht.
      Einiges ist dieses Jahr schon ausverkauft.

      Ich hab so einiges in Planung. Bitte nicht böse sein das ich das alles noch nicht so schreibe, ich muss erst mal sehen wie einige Dinge sich entwickeln und ob ich das Pensum auch zeitlich schaffe.

      Moderator wird sich sicherlich einer finden, aber noch ists ja alles nur ganz frisch und in Rohform.

      Aber, fast vergessen, vielen Dank für das Unterforum. Das finde ich natürlich Klasse !
      Zumal einige alte Kulturen eigentlich ja schon Exoten sind und somit zum Thema passen. :D :D :D :D

      Grüsse

      Frank
      Information
    • Hallo Vanaticer,

      die Quitte als Fruch pur mag ich auch nicht, aber Quittenmarmelade schmeckt gut. Hier bei uns im Dorf wachsen auch wilde Quitten. Das sind Früchte, die etwas größer wie eine Aprikose sind. Oder ist das ein Holzapfel? Auf jeden Fall wachsen die Früchte als Hecke.

      Hallo Frank,

      vielen Dank für den Link. Dort werde ich gleich einmal stöbern gehen. Ich bin schon auf Deine Liste gespannt.

      Liebe Grüße,
      Baumfee
      Information
    • Original von vanaticer
      Habe das früher hundertfach in der Baumschule machen müssen, dort hingen auch immer ewig viele Früchte an den 3 jährigen Bäumen die im Herbst dann gerodet wurden


      Brauchen Apfelbäume nur 3 Jahre, um vom Sämling zum Fruchttragenden Exemplar heran zu wachsen???
      Se terra wird zergriin
      Information
    • ... Wildtomate über alte Sorten vor 1900 bis zur roten Kartoffel


      Hallo Frank,

      ich hatte vor einigen Jahren mal eine ganze Reihe von alten Katoffelsorten ausgepflanzt:
      - Naggerle Kipfferl
      - Postbote
      - Reichskanzler
      - La Ratte
      - Edzell Blue
      - Rsosevel
      - Hindenburg
      - Bamberger Hörnchen
      - und einige mehr.

      Teilweise waren sehr leckere schmackhafte Sorten (z.B. La Ratte) darunter oder aber sie sahen einfach nett auf dem Teller aus - gerade die blauen Sorten. Ich habe mich dann aber ziemlich schnell von vielen Sorten wieder getrennt. Teilweise war der Geschmack nicht so das wahre oder aber die Ausbeute war so gering, dass man mit den paar Knollen gerade mal die Sorte im eigenen Garten erhalten konnte. Andere Sorten wiederum brachten nur kleine oder verwachsene Knollen, die beim Schälen nichts mehr übrig liesen.
      Damit wurde mir auch klar, warum diese Sorten nicht industriell angebaut werden.

      Im nächsten Jahr würde ich mir gerne wieder ein paar Knollen von einer leckeren Sorte mit gutem Ertrag setzen. Hast Du evtl. noch was übrig?

      Rocker
      Rocker
      '''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
      Hard Roots & Heavy Metabolism
      '''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
      Jülicher Börde (Zone 8a)
      Information
    • Hallo Rocker,

      Schade das Du die Kartoffelsorten nicht mehr hast, denn besonders Kartoffeln sind sehr schwer zu bekommen.

      Zur Zeit habe ich nur etwas Saatgut und einige Quellen.
      Also nicht wirklich was zum angeben.
      Mal sehen wie es nächstes Jahr überhaupt wird.

      Grüsse

      Frank
      Information
    • Hallo Frank,

      schau mal unter diesen Link:

      wawiwo.de/kartoffelsorten/bezugsquellen.htm

      hier sind einige Bezugsquellen aufgelistet.
      Viele Sorten werden aus rechtlichen Gründen nicht als Pflanz- sondern als Speisekartoffel angeboten. Dort wird man i.d.R. fündig.

      Grüsse

      Rocker
      Rocker
      '''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
      Hard Roots & Heavy Metabolism
      '''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''''
      Jülicher Börde (Zone 8a)
      Information
    • Original von Rocker
      Hallo Frank,

      schau mal unter diesen Link:

      wawiwo.de/kartoffelsorten/bezugsquellen.htm

      hier sind einige Bezugsquellen aufgelistet.
      Viele Sorten werden aus rechtlichen Gründen nicht als Pflanz- sondern als Speisekartoffel angeboten. Dort wird man i.d.R. fündig.

      Grüsse

      Rocker



      Hi Rocker,

      ist das mit den Pflanz und Speisekartoffeln nicht umgekehrt ?

      Aber egal, erstmal danke für den Link !

      Grüsse

      Frank
      Information
    • Hallo,

      ich bin auch ein Fan von alten Obst und Gemüsesorten.

      Gemüse habe ich derzeit
      Topinambur
      Pastinaken
      Tomaten: Grimpante du Mexique, Evergreen, Cheroquee Purple, Purple Russian, Black Plum, Lylia, Arcadia, Miel du Mexique
      Kartoffeln: Augsburger Gold, Bamberger Hörnchen, Blue Congo, Blaue Schweden, Grate, Hiighland Burgundy Red, Isna, Irmgard, Kerrs Pink, Lerche, Röslau, Rosara, Schwarze Ungarin, Vitelotte, Viktoria und noch ein paar neuere Sorten.

      LG
      dani
      Grüsse aus dem Unterallgäu - USDA 5a
      Information
    • Hi zephira,

      dann sollten wir uns mal unterhalten... ;)

      Mir fehlen vor allem die Erdäpfel!

      Wenn ich es endlich mal schaffen sollte mal ne Liste meines Saatgutes zu erstellen, bist Du der Erste der es erfährt.

      Zur Zeit habe ich nur enorme Zeitprobleme.

      Renovierung und der Garten muss Winterfit gemacht werden.
      Dazu noch die Arbeit und der Rest...

      Mir fehlen 4h täglich... :aarg

      Grüsse

      Frank
      Information
    • Hallo Frank,

      bin auch grad fleissig die obere Etage am renovieren, weil mein Töchterchen merhr Platz braucht und nach oben zieht.

      Gleichzeitig "ruft" bei dem Wetter der Garten, irgendwie sind im Moment die Tage zu kurz;-)

      Hab erst vor ner halben Stunden den Pinsel weggelegt und schau mal fix durchs Forum, bevor es in die Heia geht;-)

      Gruss

      Berty
      Bertys und Annes Exotenwelt http://fun-paradies.de Palmen, Yuccas, Citrus, Bananen, Chilis uvm. in Felsberg Nordhessen / Z7a

      „Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere.” :) Groucho Marx

      Information
    • Hallo Ihr,

      also wenn es um alte Nutzpflanzen geht ist der Katalog von Bohl sehr interessant. Da wird alles angeboten von der Kartoffel über Tomaten usw. usw.

      Ich hab dort schon einige Male bestellt und bin begeistert :D
      ______________________

      LG
      Monika
      Information