Brauche mal Rat ..Mediterranes

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Brauche mal Rat ..Mediterranes

      Hallo zusammen..... nach langer Zeit mal wieder.

      Brauch mal ein Rat ....ich hab mir ein Größeres Anlehngewächshaus als WG an die Gerage gebaut.

      Dort möchte ich jetzt ein Paar Mediterrane Pflanzen setzen die ich auspflanzen kann, meine ersten überlegungen waren zb Oelander, Passiflora und Zergpalmen als Bodendecker dachte ich an eventuell Bubikopf.

      SO ich hoffe ihr könnt mir was dazu sagen, leichter Schutz im Winter ist kein Thema möchte aber zuheizen oder ähnliches verhindern

      vielen Dank schon mal im voraus

      Nico
      Gruß
      Nico
      Information
    • kumpel schrieb:

      Hi Nico

      Das sind alles Pflanzen ,die auch ein paar Minusgrade ganz gut aushalten ,aber ein Frostwächter wäre vieleicht doch Ratsam ,denn auch unter Glas kann es bei sehr strengen Wintern sehr kalt werden ::ww


      Moin Nachbar

      Laut IP stammt Nico aus dem nordöstlichen Brandenburg, also ohne Zusatzheizung geht da nix. Das Klima kann man nicht mit unserem vergleichen.

      @ Nico

      Den Wohnort eintragen macht es einfacher bei den Tips. Die Lausitz hat z.B. ein anderes Klima wie die kölner Bucht ;)) .
      MfG Jürgen Click for Düren, Deutschland Forecast
      Information
    • Hi Rene und Jürgen,

      Danke erstmal für die Tipps, wie gesagt schutz ist kein Thema nur das mit dem Heizen wollte ich vermeiden.

      Und warum sind all meine Daten weg ,liegt es an der neuen Aufmachung hier ?

      wird nachgeholt...stimmt aber ich komme aus der Ecke Waren Müritz(Mecklenburg Vorpommern)
      Gruß
      Nico
      Information
    • J.D. aus NRW schrieb:

      kumpel schrieb:

      Hi Nico

      Das sind alles Pflanzen ,die auch ein paar Minusgrade ganz gut aushalten ,aber ein Frostwächter wäre vieleicht doch Ratsam ,denn auch unter Glas kann es bei sehr strengen Wintern sehr kalt werden ::ww


      Moin Nachbar

      Laut IP stammt Nico aus dem nordöstlichen Brandenburg, also ohne Zusatzheizung geht da nix. Das Klima kann man nicht mit unserem vergleichen.

      @ Nico

      Den Wohnort eintragen macht es einfacher bei den Tips. Die Lausitz hat z.B. ein anderes Klima wie die kölner Bucht ;)) .



      Hallo Jürgen
      Du hast Recht ,in dieser Region geht ohne heize gar nicht ,das habe ich übersehen
      Liebe Grüsse aus dem Aachener Raum, René ::w

      ..........don't look back :thumbup: at.wetter.tv: BaesweilerWetter Baesweiler - VorschauWetter Baesweiler - TrendWetter Baesweiler
      Information
    • Ja,warum nicht ein Wüstenbeet ,mit verschiedenen frostharten Opuntien und jeder Menge Sorten Yuccas ,die einiges an Frost vertragen ,jedoch vor Nässe geschützt sind ,das wäre ideal,dazu verschiedene Ginster wegen der Blüten und vieleicht andere Begleitpflanzen ,wie in etwa Steinbrech Hauswurz ,Mittagsblumen in Sorten,Ulex eropeus,etc... ;;f
      Liebe Grüsse aus dem Aachener Raum, René ::w

      ..........don't look back :thumbup: at.wetter.tv: BaesweilerWetter Baesweiler - VorschauWetter Baesweiler - TrendWetter Baesweiler
      Information
    • kumpel schrieb:

      Ja,warum nicht ein Wüstenbeet ,mit verschiedenen frostharten Opuntien und jeder Menge Sorten Yuccas ,die einiges an Frost vertragen ,jedoch vor Nässe geschützt sind ,das wäre ideal,dazu verschiedene Ginster wegen der Blüten und vieleicht andere Begleitpflanzen ,wie in etwa Steinbrech Hauswurz ,Mittagsblumen in Sorten,Ulex eropeus,etc... ;;f


      Moin Nachbar

      Sowas in der Art wäre da sicherlich ideal, im Gegensatz zu unserer Region ich Mc. Pomm eher trocken :gri . Also wenn Nico noch interesse hat könnte man übern Winter einen "Brainstorm" machen, das Meditreane geht ja immer noch im Kübel ;)) .
      MfG Jürgen Click for Düren, Deutschland Forecast
      Information
    • Joah René

      Wenn er die Gründe fürs nicht heizen angeben würde könnte man die Bedenken auch eventuell ausräumen. Aber was solls dem ist bisher nicht so ;)) .

      Aber worum es letztendlich ging ist das man sein Klima nicht vorbehaltlos auf ganz Deutschland legen kann. Nicos Region hatte ich über die Geo IP Tool Geschichte herrausgefunden und wußte so wo er sich in etwa befindet. Das Beispiel Lausitz war nur das totale Kontrastprogramm zu unserem Klima in der kölner Bucht ;)) , die Klimaten kann man garnicht vergleichen. Ich war mal von der Firma 0,5 Jahre dort in Cottbus, im Sommer ist da Backofen und und im Winter TK-Truhe ;smilie[82] . Mc. Pomm. kenn ich durch meine Familie, trotz Meer (Ostsee) ist das etwas anderes als unsere Mordsee.
      MfG Jürgen Click for Düren, Deutschland Forecast
      Information
    • Hallo zusammen,

      erstmal vielen Dank für Eure Antworten, stimmt unser Klima ist etwas bescheiden, ABER dennoch sind meist nicht mehr wie -15 bei uns seeeeeehr selten mal geht es drüber (ausnahmewinter wie die letzten beiden) eigentlich ist es mir FAST egal was drin steht... Wichtig wäre mir nur das es keine großen Stachel hat und nicht unbedingt ein Einheimisches Gewächs ist.
      Mit dem Heizen ist es so eine Sache ich heize eigentlich fast täglich wenn ich mich da aufhalte mit einem Katalyd Ofen.... ich mache mal Bilder damit ihr seht wie es aussieht und worum es geht.nur wollte ich nicht unbedingt ein Heizlüfter verwenden weil ich am Koiteich schon genug Strom verheize und ich mit meiner Regierung kein Stress möchte wenn unsere Nachzahlung immer fetter werden.... klingt blöde aber ist aber so
      Gruß
      Nico
      Information
    • exot79 schrieb:

      nur wollte ich nicht unbedingt ein Heizlüfter verwenden weil ich am Koiteich schon genug Strom verheize und ich mit meiner Regierung kein Stress möchte wenn unsere Nachzahlung immer fetter werden.... klingt blöde aber ist aber so



      Ich kann das sehr gut nachvollziehen ::bie ;))
      Liebe Grüsse aus dem Aachener Raum, René ::w

      ..........don't look back :thumbup: at.wetter.tv: BaesweilerWetter Baesweiler - VorschauWetter Baesweiler - TrendWetter Baesweiler
      Information
    • kumpel schrieb:

      exot79 schrieb:

      nur wollte ich nicht unbedingt ein Heizlüfter verwenden weil ich am Koiteich schon genug Strom verheize und ich mit meiner Regierung kein Stress möchte wenn unsere Nachzahlung immer fetter werden.... klingt blöde aber ist aber so



      Ich kann das sehr gut nachvollziehen ::bie ;))

      danke..... hätte die Passiflora ne Chance da zu überleben ? ich mein WENN mal wieder etwas Winter kommt ..diesen hatten wir ja bis jetzt nicht mal wirklich Frost
      Gruß
      Nico
      Information
    • Hi Rene die meinte ich auch... ich werd aber im Partyraum ein Kaminofen oder so setzen dann heize ich mit Holz und Kohle dazu wenn es nötig wird.denke mal das wird dann leichter was anderes zu setzen soooviel soll da ja eh nicht rein hab erstmal 2 Stellen im Beton freigelassen wo was rein kann
      Gruß
      Nico
      Information
    • Hallo, möchte hier auch mal meinen Senf dazu geben und schließe mich der Meinung von Rene an:

      J.D. aus NRW schrieb:

      Ja,warum nicht ein Wüstenbeet ,mit verschiedenen frostharten Opuntien und jeder Menge Sorten Yuccas ,die einiges an Frost vertragen ,jedoch vor Nässe geschützt sind ,das wäre ideal,dazu verschiedene Ginster wegen der Blüten und vieleicht andere Begleitpflanzen ,wie in etwa Steinbrech Hauswurz ,Mittagsblumen in Sorten,Ulex eropeus,etc... ;;f
      Es gibt ja auch Einige die Kaum "Stachel/ Dornen" haben, auch Agaven können einiges an Kälte ab und die Spitzendorne kannst Du mit `nem
      Seitenschneider einfach entfernen. Kannst aber auch, wenn´s unbedingt mediteran sein soll, Oleander nehmen. Den würde ich aber dann nicht
      so groß wählen und mit dem Topf eingraben (Topf in Topf) und notfalls ,bei Bedarf, in einem milderen Raum unterbringen. Nur so ´ne Idee.
      Gruß Lutz
      Information