hero`s Sorten für 2012

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Na aber sicher, werden die alle verspeist.
      Werden halt dementsprechend verarbeitet.
      Entweder gleich frisch weggeschabbert, trocknen, verpulvern,
      einlegen, zu Sauce und Marmelade verarbeiten, gekocht/gebraten.
      Da gibt es viele Rezepte und Möglichkeiten.

      Die letzten Tage konnte wieder ne Kleinigkeit geerntet werden.
      Diesmal frei nach dem Motto: " Tischlein deck dich ".
      Da Blattlaus, Spinnmilbe und Co. einfach keine Ruhe geben wollen,
      habe ich mich dazu entschlossen, die betroffenen Pflanzen weitest-
      gehend abzuernten und aus dem GWH zu verfrachten.
      Diese Aktion haben da ja auch schon andere Pflanzen hinter sich.
      Da nun im GWH etwas Platz geworden ist, sind auch schon die ersten
      Rocotos ins GWH umgesiedelt, denn ab mitte/ende September, können
      wir leider schon mit dem ersten Frost rechnen.
      Dem habe ich quasi vorgebeugt und die Rocotos können nun im GWH
      in kuscheliger Ruhe abreifen.
      Leider ist beim auseinander fitzen der Rocoto-Pflanzen, die eine oder
      andere Frucht von der Pflanze gehoppelt, von daher sind einige noch
      etwas unreif.
      Naja, die reifen dann halt daheim in Ruhe nach.
      Die Pflanzen hatten da heuer wieder Ausleger von ca. 2-3 Metern gebildet
      und diese mussten dann erst mal in Ruhe entknotet werden.

      Diesmal sind es Riesen-Rocotos, Kinderhabbies, gelbe Superchinensen,
      Aji Habanero, Aji Benito, Chile Negro, Mustafa, Nagykuti und F1 Fireflame. ;))



      Mfg, Jens. :)))
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

    • Letzte Nacht hatten wir hier den 1. leichten Frost gehabt.
      Von daher ist dann demnächst nachts im GWH der Frostwächter zuständig.
      Die paar noch verbleibenden Rocotos draußen, haben aber alles unbeschadet
      überstanden.
      Im GWH sind jetzt mittlerweile fast alle Chinensen und alle Baccatums, sowie
      Annuums abgeerntet worden.
      Paar zwar noch net ganz reif, aber ich brauche jetzt den Platz für die Rocotos.
      Jetzt stehen da nur noch die Superchinensen, die dann demnächst als Steckis
      verschnibbelt werden und halt all die Rocotos.
      Die Saison neigt sich also gaaanz langsam dem Ende entgegen, doch heuer brauch
      ich net zu meckern.
      So langsam wird es erntemäßig etwas weniger.
      Diesmal Kinderhabbies, gelbe Super-Chinensen,
      Aji Habanero, Aji Benito, Nagykuti und Mustafa. ;))



      Mfg, Jens. :)))
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

    • Alle draußen stehenden Rocotos sind bereits ins kuschelige GWH umgezogen,
      denn hier frostet es bereits mächtig gewaltig.

      Heute leider mal ne etwas arg rot lastige Ernte.
      Rocoto Riesen, Kinder-Habbies, F1-Fireflame und paar gelbe Rocotos. ;))



      Mfg, Jens. :)))
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

    • Das Wetter ist derzeit echt noch super, Sonnenschein und um die 20°C.
      Zum WE hin soll es zwar wieder kälter werden, doch alles in allem ein
      schöner Altweibersommer.
      Die letzte Woche habe ich wieder so einiges geerntet und nachreifen lassen.
      So langsam kommen auch einige gelbe Rocotos ins Spiel, doch die Farbe rot
      überwiegt derzeit noch etwas.
      Rocoto Riesen, gelbe und orange Rocotos, Kinderhabbies, F1-Fireflame und
      noch ein paar gelbe Super-Chinensen.



      Nächste Woche kommen dann endlich die Stecklinge an die Reihe und dann
      wird es wieder etwas leerer im GWH. ;))
      Mfg, Jens. :)))
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

    • Nachts sinken die Temps. schon merklich unter 5°C, von daher wird dann
      demnächst im GWH sicher wieder der Frostwächter seinen Dienst tun.
      Die letzten Tage ist wieder einiges heran gereift.
      Diesmal kommt das Ganze auch mir als Yellow-Freak mehr entgegen. ;))



      Mfg, Jens. :)))
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

    • Die Temps. der letzten Tagen hatten wieder so einiges reifen lassen.
      Wenn man bedenkt, das man fürs WE bei uns hier Schnee gemeldet hat,
      dann war das letzte WE das reinste Kaiserwetter.
      Diesmal kommt auch die Farbe gelb wieder mehr zur Geltung. ;))



      Mfg, Jens. :)))
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

    • Die letzten Tage habe ich wieder einiges geerntet.
      Sind auch noch paar grüne zum nachreifen dabei,
      damit die nachfolgenden besser abreifen.



      Die Rocoto Riesen sind heuer zwar net ganz so groß
      wie sonst, doch ne Hand voll ist es trotzdem. ;))



      Mfg, Jens. :)))
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

    • In den letzten Tagen konnte wieder einiges geerntet werden und einige sind
      auch nachgereift.
      Das war es dann abschließend für 2012, denn nun sind alle so weit durch.
      Es konnten dann nochmal Rocoto Riesen, Rocotos Manzano, paar gelbe Rocotos
      und einige Pimiento Picante von meiner Indoor-Pflanze geerntet werden.



      Somit beende ich meinerseits hiermit die Saison 2012.
      Alles in allem war es wieder ne super Saison. ;))
      Mfg, Jens. :)))
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1