welche pflanzen für steinmauerritzen??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • welche pflanzen für steinmauerritzen??

      Hallo,

      hab meiner süßen endlich wie seit langem versprochen eine kräuterschnecke gebaut. ca 2,5 meter durchmesser und in der mitte gut 80 cm hoch.
      habe diese aus natursteinen aufgebaut und unten mit lehm aufgefüllt (die oberen 20 cm zur bepflanzung mit lehmtorfhumusgemisch)
      jetzt möchte ich in die einzelnen ritzen/zwischenräume noch irgendwelche pflanzen reinstecken die das ganze zusätzlich verwurzeln und stabiliesiren
      und um dem steinhaufen etwas natürlicher wirken zu lassen.
      bis auf die sogenannten haus- oder dachwurz kenne ich da nix, was soll ich dafür kaufen??
      sollte nicht so groß werden, kann gerne blühen und muss natürlich absolut winterhart sein.

      blaukissen könnte wohl gehen- gefällt frau aber nicht:-((

      konnte leider noch kein bild machen da kammera deffekt:-(( ist aber laut meiner frau gelungen :sek )
      Information
    • Hallo Pascal

      Du kannst verschiedenen Sedum arten hereinpflanzen ,wie z.B. S.reflexum (ist auch essbar [ Tripmadam ],S.acre ( Mauerpfeffer ),Phlox subulata (Polsterphlox),Thymus serphyllum ,T.praecox,Sutereija montana ( Bergbohnenkraut )Sagina subulata (Sternmoos ),Oregano ( Dost ),Viel Spass ;;f
      Liebe Grüsse aus dem Aachener Raum, René ::w

      ..........don't look back :thumbup: at.wetter.tv: BaesweilerWetter Baesweiler - VorschauWetter Baesweiler - TrendWetter Baesweiler
      Information
    • Pascal82 schrieb:



      giebt es eigentlich winterharten rosmarin? habe meine bisher jeden winter sicher um die ecke gebracht.

      viele grüße
      pascal



      Hallo Pascal

      Sie überleben nur an einem extrem geschützten Standort oder bei milden Wintern .Kurzzeitig vertragen sie bis -10 Grad ,aber mit Dauerfrost kommen sie nicht klar ,sie vertrocknen .Von 2002 bis 2008 hatte ich jede Menge von denen im Garten ,sogar die R.o.'Prostata' waren schon sehr kräftig ,aber dann war nichts mehr mit Rosmarin .Wenn die Win ter mild bleiben ,kannst Du lange Freude dran haben ,aber bei längerem Dauerfrost geht es nicht .
      Liebe Grüsse aus dem Aachener Raum, René ::w

      ..........don't look back :thumbup: at.wetter.tv: BaesweilerWetter Baesweiler - VorschauWetter Baesweiler - TrendWetter Baesweiler
      Information
    • Kasparec schrieb:

      Bei mir hält sich auch kein Rosmarin, aber eine Strasse weiter steht ein Rosmarinstrauch seit 10 Jahren im Garten.

      Er hat auch die-22°C diesen Winter überstanden, unglaublich aber wahr...



      Ja ,hier auch im Nachbarort ,allerdings in der Nähe einer Hauswand ,generell vertragen sie diese Werte nicht .
      Liebe Grüsse aus dem Aachener Raum, René ::w

      ..........don't look back :thumbup: at.wetter.tv: BaesweilerWetter Baesweiler - VorschauWetter Baesweiler - TrendWetter Baesweiler
      Information