Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hoffentlich vertragen die Pflanzen den weißen Splitt, daraus wird sehr viel Kalk ausgewaschen, Musas sind überhaupt nicht kalkverträglich. Volker

  • Trachy Beregnungsanlage

    Volker - - Freilandpalmen

    Post

    Hallo Sebastian. Trachys können im Sommer eigentlich nicht genug Wasser bekommen, also ich sehe da kein Problem. Gruß, Volker

  • Das sind Flechten, die sind absolut unschädlich. Volker

  • Update. Die Washi hat auch diesen Winter mit Temperaturen bis zu -15,4°C wieder gut überstanden. Die ersten Fächer hatten noch leichte Schäden, aber nun hat sie bereits 2 schadlose Blätter gebildet. Die letzten Vorjahresfächer geben nun langsam auf. K0bynZnb.jpg xGaU8p9Z.jpg QIalPg8V.jpg Gruß, Volker

  • Stirbt meine Washi? :-(

    Volker - - Freilandpalmen

    Post

    Quote from heysie: “Soll ich da was abschneiden? ” Nein.

  • Stirbt meine Washi? :-(

    Volker - - Freilandpalmen

    Post

    Hallo. Gib ihr etwas Zeit, es werden wieder gesunde Fächer erscheinen. Meine hat sich nach diesem Winter auch etwas schwer getan, die ersten Blätter waren auch geschädigt, wenn auch nicht so stark wie Deine. Nun hat sie bereits wieder 2 komplett schadlose Fächer gebildet.

  • Hallo. Ich würde sie auspflanzen, im Topf hat das Rhizom bald nicht mehr genügend Platz. Was die LECHUZA-Töpfe betrifft, das macht wenig Sinn, denn Bananen sind Säufer, Du müsstest das Wasser täglich nachfüllen. Musa basjoo sind mit jedem Pflanzsubstrat zufrieden, Hauptsache sie bekommen ausreichend Dünger. Volker

  • Hallo. Das liegt an den nicht mehr vorhandenen Wurzeln. Beschädigte Palmenwurzeln sterben bis zum Stamm hin ab und müssen komplett neu gebildet werden. Da bei dieser Aktion nur die kürzesten Wurzeln überlebt haben werden, hat die Palme nun ein massives Versorgungsproblem. Das ändert sich erst wieder, wenn sich genügend neue Wurzeln gebildet haben, also in 1 bis 2 Jahren. Gruß, Volker

  • Königinnenpalmen

    Volker - - Freilandpalmen

    Post

    Wichtig ist nun zuerst, dass sie nicht vollsonnig stehen. Im Schatten werden sich die Fieder eventuell wieder stabilisieren und grün werden.

  • Quote from Trachy-Dulmensis: “leider kann ich die JPGs (je ca. 1MB) nicht einstellen! Meldung: "Es ist ein Fehler aufgetreten!" ... ” Dieser Fehler tritt sporadisch auf, nach einiger Zeit funktioniert es meistens wieder.

  • Hallo. Eine Drainageschicht ist überflüssig, Phoenix streben mit den Wurzeln ohnehin in das Grundwasser. Phoenix sind Tiefwurzler, deshalb sollte man die Wurzeln nicht behindern nach unten zu wachsen, zu den Seiten hin brauchen die kaum Platz. Volker

  • Trachy Hilfe II

    Volker - - Freilandpalmen

    Post

    Hallo. Die Bodentemperaturen sind für das Wachstum noch zu niedrig. Bei mir tut sich auch noch nichts. Gruß, Volker

  • Winter.

    Volker - - Freilandpalmen

    Post

    Quote from Brunotrixi: “Ich bin mittlerweile zig E Autos gefahren, das beginnt langsam zu funktionieren, aber die Ladestruktur muss kräftig wachsen und E Autos ist derzeit nur für Leute die wirklich viel Geld haben - die sind zu teuer und das Schnell laden auf den Ladestationen mit bis zu 70 Cent für 1 KW ein Wahnsinn. Auch Schade ” exotenfans.eu/index.php/Attach…2bb98ebdf0093e6395191053c

  • Winter.

    Volker - - Freilandpalmen

    Post

    Quote from TheChemist: “die koste es was es wolle verhindert werden muss! ” Ja, vor Allen wird die Klimakatastrophe teuer für uns. Ändern wird sich dadurch aber nix.

  • Winter.

    Volker - - Freilandpalmen

    Post

    Schrecklich, der Winter will kein Ende nehmen.

  • Endlich einen Olivenbaum

    Volker - - Olivenbäume

    Post

    Dieser natürliche Wuchs gefällt mir besser als die kugelrund getrimmten Oliven.

  • Trachy Hilfe

    Volker - - Freilandpalmen

    Post

    Das sind Frostrisse, geplatzte Zellen. Diese Schäden treten ab etwa -11°C auf. exotenfans.eu/index.php/Attach…2bb98ebdf0093e6395191053c

  • . Quote from flan: “Falls es wieder etwas kühler werden sollte, kann ich den Topf immer noch mit Lupofolie isolieren. ” Das bringt aber nichts, wenn Du nicht zusätzlich beheizt, die Palme erzeugt ja keine Eigenwärme. Dann wäre es schon besser, sie in den Schuppen zu stellen, falls es noch einmal Frost gibt.

  • Das war ja mal eine super Aktion. Was die Washis betrifft, etwas Frost können die zwar vertragen, ich befürchte aber, dass der Erdboden noch zu kalt ist. Die Washis könnten einen Pflanzschock erleiden. Wenn sie aber ohnehin schon draußen stehen...... Meine Washi ist bereits vom Winterschutz befreit. exotenfans.eu/index.php/Attach…2bb98ebdf0093e6395191053c

  • Winter.

    Volker - - Freilandpalmen

    Post

    Hallo Uwe. Hier auch einmal 2 Fotos einer Trachy aus dem Jahr 2009, sehr schnelle Regeneration: 4kPy588E.jpg Aktuell sieht meine große Trachy von oben aus gesehen so aus: n0cXAwsp.jpg Der Stamm war beheizt und in Jute eingewickelt, daher leben die Speere noch. Gruß, Volker