Ensete Maurelli mit Blattfehlern

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • "Schadstellen" an Blättern können sehr viele Ursachen haben und treten sicher auch am natürlichen Standort gelegentlich auf. Die Überwinterung ist immer eine Stressphase, die eine Banane anfällig macht. Pflanzen reagieren z. B. auf Krankheiten an Blättern oft in der Weise, dass sie selbst dafür sorgen, dass ein befallener Blattbereich abstirbt, damit sich die Krankheitserreger (z. B. Vieren) nicht weiter ausbreiten können. Natürlich ist auch die Nährstoffversorgung eine mögliche Ursache. Beides hängt oft zusammen.
      Da ich kein Bananenkenner bin, kann ich nur allgemeine Überlegungen anstellen. Von den Fotos her ist für mich zumindest nicht ersichtlich, dass das ein ernstzunehmendes Problem ist - mal abgesehen von der "Blattoptik". Wieviel Blattfläche ist denn insgesamt auf diese Weise abgestorben? Betrifft es jüngere und ältere Blätter gleichermaßen?
      Ein paar Schadtstellen, vor allem im Winter, sind für mich völlig im Rahmen. Ältere Blätter meiner Strelitzie (mit Bananengewächsen eng verwandt) sind voll davon.

      Gruß
      Matthias
    • Hallo, meine Maurellii hat auch jedes Jahr bei relativ warmer Überwinterung einige trockene Stellen an den Blättern, mal mehr mal weniger.
      Im Moment ist nur ein älteres Blatt betroffen.
      Wenn es bei Dir keine Spinnmilben, Blattläuse o.ä. sind, ist das nicht so schlimm. Ich denke , dass das ein ungünstiges Verhältnis zwischen Wasser, Nährstoffen, Temperatur und Licht ist. Sobald sie draußen steht verschwindet in der Regel das Problem.
      Bei mir trifft es auch nur die Maurellii und keine anderen Bananensorten.

      Lg Romy
    • Hab meine Mitte letztes Jahres (Ende Juni als 15cm Jungpflanzen) erworbenen Maurellis auch warm überwintert bei ca. 12 Grad im Gästezimmer. Milben und Läuse waren auch sehr bald da, aber ich hab in einem anderen Forum die absolute Super Lösung von jemanden gefunden " Blätter und Erdschicht und Stamm einmal mit VANDAL Ungezieferspray" einsprühen, und es war den Rest des Winter nie mehr was da von den Blöden Viechern. Es macht den Bananen überhaupt nichts aus, und wirkt 100%

      ps. seit letzter Woche stehen sie schon draußen und fängt schon an zu schieben.

      Maurelli_1.jpgMaurelli_2.jpg