hero`s Sorten für 2018

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • 16 Wochen nach der Aussaat der ersten Chilis sind alle Pflanzen im beheizten GWH.
      Die meisten Sorten fruchten schön und ein paar Fataliis konnte ich auch schon ernten.
      Seit letzter Woche hat sich da nicht all zu viel getan. Derzeit ist es da im GWH sehr eng,
      doch alle Pflanzen kann ich eh nicht behalten, daher nehme ich die übrigen Pflanzen
      im Mai mit aufs Berliner Chili-Treffen. Danach wird dann endlich wieder Platz im GWH. ;)










      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

    • 18 Wochen nach der Aussaat der ersten Chilis sieht es derzeit so hier bei mir aus.
      Die meisten Sorten blühen und fruchten und ein paar Fataliis konnte ich auch ernten.
      Seit den letzten beiden Wochen hat sich da nicht all zu viel getan, außer das es derzeit
      im GWH schon etwas sehr eng wird.
      Wird also Zeit das die Rocotos endlich raus gestellt werden können und all die anderen
      überschüssigen Pflanzen abgegeben werden können.
      Noch gut 2 Wochen, bis zum Berliner Chili-Treffen, danach wird dann wieder Platz. ;)














      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

    • Macht nix, wird er eben nachgereicht. Danke dir für dein Bemühen. ;)

      Hier mal der Nachtrag meiner letzten beiden Beiträge.

      Wieder mal was aus dem Erzgebirge. ;)














      Mfg, Jens. :)

      Wieder mal bisschen was geerntet.
      Es sind Cayenne Yellow, Super-Chinense x Carolina Reaper,
      Jalapeno NuMex orange Spice, Fatalii X und Shata Baladi.
      Letztes Jahr probeweise mal eine Super-Chinense,
      mit einer Carolina Reaper verkreuzt.
      Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen,
      denn der Stachel ist ganz gut ausgeprägt. ;)












      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

    • Wieder mal ein kleines Bilder-Update aus dem Erzgebirge.
      Paar Super-Chinensen, Fatalii und Shata Baladi sind reif.
      Ansonsten blüht und fruchtet alles andere derzeit schön.
      Da kommt später wieder so einiges an Ernte zusammen.
      Die Rocotos draußen hängen derzeit voller Blüten und
      bilden schön Früchte.
      Heuer sind sie zwar etwas später mit blühen und fruchten
      dran wie sonst, dank beheiztem GWH aber kein Problem.
      Die Kartoffeln mussten ringsum hoch gebunden werden, weil
      sie sich schon wieder mächtig breit gemacht hatten.
      Die 2017 aus dem Ostsee-Urlaub mitgebrachten Stechäpfel,
      machen sich gut und die rosa Kolibris sind schon unterwegs... ;)

      Fatalii X



      Super-Chinense



      Super-Chinense



      Shata Baladi



      Fatalii X und Trinidad Scorpion green



      Rocoto CAP 1696



      Paprika Ramiro



      Paprika Ramiro



      GWH



      Stechapfel



      Stechapfel



      Stechapfel



      Kartoffeln



      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

    • Nach dem Urlaub zeigen sich endlich langsam die ersten Früchte. ;)

      Fatalii



      Super-Chinense



      Super-Chinense



      Fatalii X



      Fatalii X, Goronong, Trinidas Scorpion Green



      Fatalii X



      Fatalii X, Goronong



      Red Savina



      Red Savina



      Goronong, Fatalii



      Trinidad Scorpion Green



      Fatalii X



      Fatalii



      Super-Chinensen



      Goronong



      Big Jim PL, Fatalii X, Goronong, Trinidad Scorpion Green



      Fatalii X, Trinidad Scorpion Green, Gorong


      GWH



      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

    • Derzeit reift täglich so einiges an Früchten ab.
      Diesmal sind es Big Jim PL, Fatalii X, Fatalii,
      Red Savina, Goronong, Trinidad Scorpion
      Green, Super-Chinense und gelbe Cayenne.
      Die Cayenne musste ich leider schon unreif
      ernten, weil sich die Schnecken drüber her
      machen wollten, aber nicht mit mir.
      Macht nix, die schmecken auch grün und
      sind schon ordentlich scharf. ;)



      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

    • Derzeit gibt es täglich so einiges zu ernten. Hier mal die letzten paar Tage.
      Es sind Fatalii, Fatalii X, gelbe Super-Chinensen, Goronong, Big Jim PL,
      Red Savina, Trinidad Scorpion Green, Jalapeno Coyame und noch paar gelbe Party-Tomaten.
      Jetzt sind genug eingefroren und die nächsten Tage läuft wieder die Dörte. ;)



      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

    • Die Dörte läuft jetzt schon den 3.Tag ununterbrochen durch.
      Mittlerweile sind 4 Durchläufe fertig und das hier ist dann das Ergebnis.
      2 schöne große Gurken-Töpfe voll getrockneter Fataliis und Super-Chinensen.
      Vorn mal als Vergleich ein großes Glas mit Carolina Reaper Chocolate und Rachenreibe von 2017.
      Jetzt noch 2-3 Durchläufe und dann dürfte der Großteil der Fataliis und Super-Chinensen getrocknet sein. ;)







      Mfg, Jens. :)
      " Du gleichst dem Geist, den Du begreifst! "
      J.W.Goethe: Faust, Teil1

    • Ralph - also du bist ja der richtige Chilli-Experte. - Meine Güte. Hast du einen Chilli-Laden?

      Eine Dörte hätte ich auch - sonst eher für meine Heilpflanzen gedacht, aber wer weiß, vielleicht laufe ich ja auch noch
      zu Hochformen auf.

      Hätten wir nicht diesen Wahnsinns-SOmmer, wäre meine Brut nichts geworden. Ich pass nur auf, dass die Pflanzen nicht in der brennenden
      Sonne stehen und dass der Sturm sie nicht umweht. - Mal gucken, wann ich ernten kann.

      Grüße
      Calendula